Berichte

Berlin-Tempelhof: Apotheker auf dem Tempelhofer Bezirksfest

"Nehmen Sie Ihr Glück in die Hand, ziehen Sie ein Apotheken-A." Mit diesem Motto und einer Reihe von weiteren Aktionen haben sich die Tempelhofer Apotheker zum zweiten Mal an dem Berliner Bezirksfest "Wir für Alle" beteiligt.

Auf diesem Fest präsentierten sich alle Organisationen, die sich um die sozialen und gesundheitlichen Belange der Tempelhofer kümmern. Das war ein wichtiger Grund für die Tempelhofer Apotheker, ebenfalls mit der Bevölkerung, auch außerhalb der Apotheke, in Kontakt zu treten und die Serviceangebote der Apotheken vorzustellen.

Kostenlose Blutdruck- und Blutzucker-Messungen wurden von den Besuchern gern in Anspruch genommen, einer der Hauptanziehungspunkte war aber sicher die selbstgebaute "Apotheken-A-Glücks-Maschine". Diese Aktion war nicht nur bei den Kindern sehr beliebt. Es war ein für Patienten und Apotheker lohnender Tag der Gesundheitsöffentlichkeitsarbeit. Er wurde nur möglich durch die engagierte Hilfe der Tempelhofer Kolleginnen und Kollegen und die Spenden der Firmen Berlin-Chemie, Azu-Pharma, Dr. Mann, Roland, Bionorica, Steigerwald, Sertürner, Biocur, Hexal, Pohl-Boskamp, Wort & Bild-Verlag und Lichtwer.

Im Mittelpunkt unseres Interesses stehen die Gesundheit und das Wohlbefinden des Patienten, dies müssen wir immer vor Augen haben, und dies können wir durch solche Aktionen, auch außerhalb der Apotheke, der Öffentlichkeit vermitteln.

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.