Bericht

Die neue PTA-Ausbildung

Im Sommer dieses Jahres ist die neue Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für pharmazeutisch-technische Assistentinnen und pharmazeutisch-technische Assistenten in Kraft getreten. Was hat sich geändert bei dieser Novellierung? Und welche Veränderungen ergeben sich daraus für die PTA-Lehranstalten und die ausbildenden Apotheker in den Apotheken?

Das Wichtigste im Überblick

Von Rainer Neukirchen, Freiburg i.Br.

Das könnte Sie auch interessieren

Nichts ist unmöglich, aber in der Apotheke schon

Dürfen PKA beraten?

Vermittlungsagenturen für Apotheken-Personal

Starke Nachfrage nach Apothekern und PTAs

Gefälschte Rezepte

PTA testet Apotheken

Kassen und Apotheker einigen sich auf Finanzierung

Pauschalen für die TI

PTA-Schule Trier feierte Geburtstag

Prominenz & Budenzauber zum 50.

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.