Prisma

Neu: Prebiotische Brötchen

Die Palette der "Lebensmittel mit Mehrwert" hat seit kurzem Zuwachs bekommen: Cult-1 ist laut Hersteller das erste Brötchen, das sich positiv auf die menschliche Darmflora auswirkt.


Cult-1-Brötchen gehören zur Familie der sogenannten prebiotischen Lebensmittel. Diese enthalten den Bifido Aktivator 1, der das Wachstum von Bifido-Kulturen im Darm fördern und dadurch das Verhältnis von nützlichen Kulturen zu unerwünschten Darmbakterien verbessern soll. Der Bifido Aktivator 1 wird aus der Zichorie gewonnen. Als direkte Nahrungsgrundlage für die körpereigenen Bifido-Kulturen soll er für deren schnelle Vermehrung sorgen. Ein Cult-1-Brötchen enthält 2 g des Bifido Aktivators 1. Für die Deckung des Tagesbedarfs sind laut Hersteller zwei Cult-1-Brötchen ausreichend. Die Brötchen sind ab sofort bundesweit in Bäckereien erhältlich.

Pre- oder Probiotisch?


PRObiotische Lebensmittel enthalten bestimmte Bakterienkulturen, die sich im Darmtrakt ansiedeln und in der Folge die Darmflora und die Verdauung verbessern sollen.
PREbiotische Lebensmittel enthalten speziell lösliche Ballaststoffe, die für den Menschen unverdaulich sind und deshalb in unveränderter Form den Darm erreichen. Hier angekommen, fördern sie als sogenannter Bifido Aktivator 1 das Wachstum der darmeigenen Bifido-Kulturen.

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)