ComPharm

Apothekensoftware: Apo-Clip 1.0

Kundeninfos sind hoch im Kurs. Ihre Erstellung mach Spaß und bei Kunden sind sie beliebte und gern gesehene spezielle Informationen für deren Belange und Anliegen. In der Regel macht das Erstellen informativer Texte auch keine größeren Probleme. Nicht immer einfach ist jedoch das Auflokkern des Textes mit Hilfe entsprechender Abbildungen. Zwar gibt es inzwischen Clipart-Sammlungen mit 100000 und mehr Bildern, aber hier das richtige herauszufinden, ist doch sehr arbeitsaufwendig und mühsam. Häufig wird man außerdem auch in solch großen Bildersammlungen nicht immer die richtige Grafik finden. Insofern kommt das Programm von Joker-DV gerade richtig. Es enthält zahlreiche Cliparts, die speziell für die Apotheke erstellt wurden.

Apo-Clip enthält weit über 300 Cliparts im bmp-, jpg-, pcx-, und tif-Format. Um die Bilder betrachten zu können, liefert Joker-DV auf der CD-ROM auch gleich ein Bildbetrachtungsprogramm mit. Natürlich können Sie die Bilder auch mit einem anderen Bildbetrachtungsprogramm anschauen, wie beispielsweise Imaging, das bei den neueren Windows 95-Versionen als Zusatzkomponente mitgeliefert wird. Die Bilder befinden sich im Verzeichnis ClipArt und zwar sortiert nach den oben genannten Bildformaten in entsprechenden Unterordnern. Jeder Unterordner enthält die gleichen Bilder. Selbstverständlich kann man die Bilder auch gleich direkt in eine Textverarbeitung übernehmen. So bietet z. B. WinWord über die Funktion Einfügen => Grafik die Möglichkeit, Bilder unmittelbar in den Textfluß einzubinden. Kundeninfos sind natürlich nicht die einzige Möglichkeit, um die auf der CD-ROM vorhandenen Bilder zu verwenden. Einsatzgebiete sind unter anderem: Š Preisschilder Š Schaufensterdekoration Š Plakate für die Frei- und Sichtwahl Š Schilder für HV-Schütten und vieles mehr.

Was bietet die CD noch? Neben dem Ordner ClipArt ist auch noch ein Verzeichnis "Bonus" zu finden, das sich in die zwei Unterordner Logos und Produkte gliedert. Hier gibt es Schriftzüge und Bilder zu Produkten, die vorwiegend im Freiwahlbereich plaziert werden können. Schließlich werden auch noch Demoversionen von WinLabel, einem Programm zur Gestaltung von Etiketten aller Art von Zweckform, und einem PC-Präsentationsprgramm für Schaufenster und Officin vorgestellt.

Apo-Clip 1.0 wird vertrieben von Joker-DV, Jurastr. 7, 70565 Stuttgart, Telelefon (0711) 7804232, Fax: (0711) 7804233, Preis 99,00 DM zzgl. MwSt + Porto

Anschrift des Verfassers: Klaus Feuerhelm, Eulenweg 23, 72160 Horb

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.