Thema: Partei

SPD

SPD

Foto: dpa


SPD will Spahns Rx-Boni-Verbot mittragen

Kehrtwende in der SPD: Die SPD-Bundestagsfraktion will nun doch den Eckpunkten zustimmen, die vom Bundesgesundheitsministerium (BMG) für eine Apotheken-Reform vorgelegt wurden. Das teilte der ... » Weiterlesen

Jahrhundertreformiert

Weg von der Vergütung pro Packung, hin zum Honorar für pharmazeutische Dienstleistung? Die Frage, wie viel und mittlerweile auch ob Apotheken überhaupt noch an Arzneimitteln verdienen sollen, war ... » Weiterlesen

„Es ist Aufgabe der Apotheker, sich Gedanken zu machen“

cha | Bei der politischen Diskussionsrunde im Rahmen der diesjährigen Interpharm in Stuttgart ging es um apothekenpolitische Entwicklungen in Baden-Württemberg und auf Bundesebene. Die ... » Weiterlesen

Mit Spahns Apotheken-Plänen zum Super-GAU?

ks | Die Neuregelung des Großhandelszuschlags, das wiederbelebte EU-Vertragsverletzungsverfahren zur Rx-Preisbindung und die jüngsten Reformpläne des Bundesgesundheitsministers für die Apotheken... » Weiterlesen

Welche Skonti sind noch erlaubt?

Mit dem Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) hat der Gesetzgeber klargestellt, dass der pharmazeutische Großhandel nicht auf seinen Fixzuschlag von 70 Cent verzichten darf. Unklar ist ... » Weiterlesen

Der neue Spahn-Plan: Zwischen kluger Lösung und rechtlicher Unsicherheit

Das neue Eckpunkte-Papier zur Reformierung des Apothekenmarktes soll in den kommenden Wochen gesetzgeberisch umgesetzt werden. In den Regierungsfraktionen von Union und SPD erzeugen die Vorschläge ... » Weiterlesen

Notdienstpauschale auf 350 Euro, 100 Millionen Euro für Dienstleistungen

Das Bundesgesundheitsministerium hat ein neues Eckpunkte-Papier zur Reform des Apothekenmarktes vorgelegt. Nach der Einigung innerhalb der Union soll die Einhaltung der Arzneimittelpreisverordnung ... » Weiterlesen

Brandenburg: Zurück zum Rx-Versandverbot

Weil die SPD ein komplettes Rx-Boni-Verbot nicht so richtig will und ein eigenes Gesetz für eine Apothekenreform fordert, drohen neue monatelange Diskussionen im Versandhandelskonflikt. Bei ihrer ... » Weiterlesen

Bundesländer: Importquote weg, Rabattverträge mehrfach vergeben

Der Bundesrat hat am vergangenen Freitag eine Stellungnahme zum Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV) beschlossen. Darin sprechen sich die Bundesländer erneut für eine ... » Weiterlesen

Maag: Eigenes Apothekengesetz ja, Notifizierung nein

Einig waren sich die Teilnehmer der politischen Diskussion bei der diesjährigen Interpharm in Stuttgart darüber, dass die Versorgung mit Apotheken gesichert werden sollte. Über den Weg dahin ... » Weiterlesen

Noweda-Chef schreibt an Politiker

BERLIN (ks) | In der vergangenen Woche hatten sich Union und Bundesgesundheitsministerium auf ein komplettes Verbot von Rx-Boni verständigt. Einzig die SPD hadert mit dieser Lösung des ... » Weiterlesen

Apotheken-Reform: SPD will eigenes Gesetz

BERLIN (bro) | Anfang vergangener Woche schien der Versandhandelskonflikt gelöst zu sein: Die seit Monaten in dieser Frage zerstrittene Union einigte sich auf einen Kompromiss » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Denk ich an unsre Apotheken in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht. Diese Woche hat’s uns wieder mal gezeigt, wie erbärmlich unsere Lage ist. Statt Rx-Versandverbot will uns die Politik ein ... » Weiterlesen

Mand: Blockiert Spahn Beweise zur Rx-Preisbindung?

Wenn man dem Gesundheitsrechtsexperten Dr. Elmar Mand beim heutigen ApothekenRechtTag auf der Interpharm so zuhörte, konnte man eigentlich nur desillusioniert und verständnislos reagieren. Das lag ... » Weiterlesen

SPD will eigenes Gesetz für Apothekenreform – Verzögerung droht

Dass die SPD-Bundestagsfraktion das Rx-Boni-Verbot nicht einfach mittragen will, hat der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach bereits klargestellt. Nun meldet sich auch die gesundheitspolitische ... » Weiterlesen

SPD: Großhandelsfixum auch für Skonti sperren

Im riesigen Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) ist es nur eine kleine Regelung, für Apotheker und Großhändler ist sie aber von großer Bedeutung: Die Große Koalition hat beschlossen, dass... » Weiterlesen

Lauterbach: Das Rx-Boni-Verbot ist nicht rechtssicher

Kaum hat sich die Union im Versandhandelskonflikt auf eine gemeinsame Linie – das Rx-Boni-Verbot – geeinigt, droht neuer Ärger: Karl Lauterbach, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD im... » Weiterlesen

Klare Worte beim niedersächsischen Apothekertag

HANNOVER (tmb) | Der zentrale politische Programmpunkt beim zehnten Niedersächsischen Apothekertag am 9. und 10. März in Hannover war das Grußwort der Landesgesundheitsministerin Dr. Carola ­... » Weiterlesen

Union findet Apotheken-Kompromiss

BERLIN (bro/daz) | In der Union zeichnet sich ein Kompromiss im Versandhandelskonflikt ab: Fraktionsvertreter haben sich diese Woche Montag mit dem Bundesgesundheitsministerium (BMG) darauf verstä... » Weiterlesen

Noweda: Sofortiges Rx-Versandverbot ist die „einzig richtige Reaktion“

Derzeit werden die Weichen für eine Apotheken-Reform gestellt. Union und BMG haben sich auf ein komplettes Rx-Boni-Verbot verständigt – nun muss sich zeigen, ob die SPD mitzieht. Indessen hat die ... » Weiterlesen

Union einigt sich auf Gleichpreisigkeit und geringeres Honorarplus für Apotheker

In der Union zeichnet sich eine Lösung im Versandhandelskonflikt ab. Nach Informationen von DAZ.online haben sich Fraktionsvertreter mit dem Bundesgesundheitsministerium darauf verständigt, dass es ... » Weiterlesen

Reimann: Die Gleichpreisigkeit hat sozialen Charakter

Beim niedersächsischen Apothekertag erklärte Landesgesundheitsministerin Carola Reimann (SPD), die Gleichpreisigkeit von Rx-Arzneimitteln entspreche dem sozialen Charakter der Gesundheitsversorgung... » Weiterlesen

Lauterbach pocht auf Masern-Impfpflicht

BERLIN (ks) | SPD-Fraktionsvize Karl Lauterbach hat die Diskussion um eine Impfpflicht wieder angeheizt. Von den Grünen forderte er, sie dürften sich bei dem Thema „nicht wegducken » Weiterlesen

Lauterbach will impfkritische Ärzte standesrechtlich bestrafen

Eine Impfpflicht gegen Masern wird in regelmäßigen Abständen diskutiert. Bislang wollte der deutsche Gesetzgeber eine solche vermeiden und setzte auf weniger einschneidende Maßnahmen. Nun hat SPD-... » Weiterlesen