Thema: Partei

SPD

SPD

Foto: dpa


Gesundheitspolitik: SPD erwägt prozentuales Zuzahlungssystem

Berlin (ks). Regina Schmidt-Zadel, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, erwägt angesichts der steigenden GKV-Arzneimittelausgaben auch Patienten künftig mehr in die Einsparbemühungen ... » Weiterlesen

INIFES-Analyse: Deutsche Versandapotheke könnte bis zu 500 Einsparungen realisi

Berlin (ks). Auf Deutschland beschränkte Versandapotheken, die neben Präsenzapotheken bestehen sollen, könnten kurz- und mittelfristig Einsparungen von 400 bis 500 Millionen Mark realisieren - auf ... » Weiterlesen

DAZ-RedaktionMehr Fragen als Antworten (Berichte, Ko

Die Tatsache, dass Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt im Vorfeld des Apothekertages aufgrund aktueller Ereignisse den Arzneimittelpass und das elektronische Rezept entdeckt und sich mit einer ... » Weiterlesen

Schmidt für Aut-idem-Verordnung: Ärzte sollen nur noch Wirkstoffe verordnen

BERLIN (ks). Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt plant, Apothekern künftig die Auswahl von verordneten Arzneimitteln zu überlassen: Ärzte sollen nur noch Wirkstoffe verschreiben, der Apotheker... » Weiterlesen

Schmidt will obligatorischen Arzneimittelpass für alle

BERLIN (ks). Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt will schnellstmöglich den elektronischen Arzneimittelpass für alle Bürger einführen. Darüber sprach sie unter dem Eindruck des Lipobay-... » Weiterlesen

Gesundheitsreform: SPD-Politiker fordern eingeschränkte Arztwahl

BERLIN (ks). In der SPD mehren sich Äußerungen zu etwaigen Eckpunkten einer umfassenden Gesundheitsreform. Unter anderem fordern einige sozialdemokratische Politiker eine Einschränkung der Arztwahl... » Weiterlesen

Gesundheitspolitik: Erste Reformvorschläge von SPD-Politikern

BERLIN (ks). Die Stabilisierung der Krankenkassenbeiträge beschäftigt die Politiker aller Parteien auch im Sommerurlaub. Am vergangenen Wochenende mehrten sich erneut die Stimmen für entschiedene ... » Weiterlesen

Beitragsstabilisierung: Kassen finden kein Konzept

BERLIN (ks). Die Suche des Bundesgesundheitsministeriums nach schnell wirksamen Maßnahmen für die drohenden Beitragserhöhungen bei den Krankenkassen reißt nicht ab. Ein Patentrezept findet sich ... » Weiterlesen

SPD-Hearing: Verbraucherschutz im Gesundheitswesen stärken

Am 6. Juli 2001 führte die SPD in Berlin ein öffentliches Hearing über "Verbraucherpolitik mit neuem Anspruch" durch. Generalsekretär Franz Müntefering betonte, dass vorsorgende ... » Weiterlesen

Gesundheits- und Arzneimittelpolitik: Golf bezahlen, Mercedes fahren?

BERLIN (diz). Auf das Dilemma im Gesundheitswesen, "Mercedes fahren zu wollen, aber nur einen Golf bezahlen zu können", lief eine Podiumsdiskussion mit Vertretern der Politik der Ärzte, der ... » Weiterlesen

Opposition: Rot-Grün ist gescheitert – Schmidt: Einsparung bei Arzneimitt

BONN (im). Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) hat Einsparungen bei den Arzneimittelausgaben der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) konkretisiert. Die niedergelassenen Ärzte sollen im ... » Weiterlesen

Abschaffung von Rabattgesetz und Zugabeverordnung: Startschuss zum grenzenlosen

BERLIN (ks). Am 29. Juni hat der Bundestag den ersatzlosen Wegfall von Rabattgesetz und Zugabeverordnung beschlossen. Für die entsprechende Gesetzesvorlage stimmten am vergangenen Freitag SPD, Grüne... » Weiterlesen

parmapharm-Mitgliederversammlung: Steht der Systembruch bevor?

KÖLN (tmb). Arzneimittelversandhandel und Öffnung des ambulanten Sektors für Krankenhausapotheken sind für ABDA-Vizepräsident Heinz-Günter Wolf die Primärprobleme des deutschen Apothekenwesens... » Weiterlesen

AK Berlin: SPD-Vorschläge zum Apothekengesetz nicht akzeptabel

In seinem Bericht zur aktuellen Situation wies der Präsident der Apothekerkammer Berlin, Norbert Bartetzko, während der Delegiertenversammlung am 28. Mai auf die geplante Novellierung des ... » Weiterlesen

Schmidt: Mehrwertsteuer-Senkung nicht abgeneigt

Bonn (im). Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) ist sensibilisiert für die langjährige Forderung nach Halbierung der Mehrwertsteuer auf Arzneimittel » Weiterlesen

PTA-Schule in Eisenhüttenstadt

Der Minister für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Frauen des Landes Brandenburg, Alwin Ziel, besuchte am 9.März die Schule für Gesundheitsberufe e.V. in Eisenhüttenstadt und hier insbesondere den ... » Weiterlesen

Regierungserklärung: Schmidt gegen Reduzierung auf Grundversorgung

BONN (im). In ihrer ersten Regierungserklärung hat die Bundesgesundheitsministerin die Reduzierung der Leistungen der Krankenversicherung auf eine Grundversorgung abgelehnt. Es gehe vielmehr um die ... » Weiterlesen

Gegen Änderung des Apothekengesetzes: Widerstand der Apotheker

Berlin (im). Den massiven Widerstand der Pharmazeuten gegen eine mögliche Änderung des Apothekengesetzes hat Hermann Stefan Keller angekündigt. Der Vorsitzende des deutschen Apothekerverbands (DAV... » Weiterlesen

Neues Gesetz: Arzneimittelbudgets gekippt

Die umstrittenen Arznei- und Heilmittelbudgets in der gesetzlichen Krankenversicherung sollen abgeschafft werden. Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) hat am 10. Mai in Berlin Eckpunkte für... » Weiterlesen

Abschaffung der Arzneibudgets: Apotheker, Ärzte und Opposition sind dafür

BERLIN (im). Der Entwurf der Bundesgesundheitsministerin zur Abschaffung der Arzneibudgets ist von Apothekern, Ärzten, FDP und CDU/CSU begrüßt worden, Bündnis 90/Die Grünen hielten sich ... » Weiterlesen

P. Ditzel, B. RallWiderstand gegen Systemveränderun

"Heiße Themen" standen beim 38. Wirtschaftsforum des Deutschen Apothekerverbands am 10. und 11. Mai in Berlin auf dem Programm. Der Verbandsvorsitzende Hermann S. Keller gab sich kämpferisch: Gegen ... » Weiterlesen

Festbeträge: Mit Verzögerung Einigung erzielt

BONN (im). Im Streit um die Festbeträge ist eine Einigung zustande gekommen. Das Bundesgesundheitsministerium in Bonn lenkte Ende vergangener Woche bei Nachbesserungswünschen der Krankenkassen und ... » Weiterlesen

SPD will Apothekengesetz zu Lasten der Apotheken ändern

BONN (im). Ein Teil der SPD-Bundestagsfraktion in Berlin will die Krankenhausapotheken massiv fördern und verlangt ungeniert die Teilöffnung für den ambulanten Sektor - zu Lasten der öffentlichen ... » Weiterlesen