Arzneimittelgruppe

Sartane

Sartane

Foto: ZL


Weitere Sartan-Zulassungen ruhen

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte hat für weitere sartanhaltige Arzneimittel das Ruhen der Zulassung angeordnet. Betroffen sind vier Olmesartan/Hydrochlorothiazid-Kombinationen... » Weiterlesen

Die Versorgung mit Metformin ist angespannt

Schon Anfang April wurde deutlich: Arzneimittel könnten während der COVID-19-Pandemie knapp werden. Nach der 15. Sitzung des Jour Fixe zum Thema Liefer- und Versorgungsengpässe am 22. April äuß... » Weiterlesen

Indischer Wirkstoffhersteller: gravierende Mängel im GMP-Bereich

Das Neuroleptikum Thioridazin gegen chronische Psychosen wird in öffentlichen Apotheken wahrscheinlich selten abgegeben. Aktuell werden über die AMK alle Chargen des Präparats der Firma Neuraxpharm... » Weiterlesen

Fakten gegen Fake News

du | Nach wie vor sorgt eine in den sozialen Medien verbreitete Sprachnachricht für große Verunsicherung, nach der die Universität Wien den Verdacht hegt, dass die Einnahme von Ibuprofen den ... » Weiterlesen

Wie Ibuprofen, ACE-Hemmer und Sartane einzuordnen sind

Für große Verunsicherung sorgt eine in den sozialen Medien verbreitete WhatsApp-Sprachnachricht, nach der die Universität Wien den Verdacht hegt, dass die Einnahme von Ibuprofen den Verlauf von ... » Weiterlesen

Sartane

Von Markus Falkenstein und Holger Stark | Namen wie Val­sartan, Candesartan und Losartan sind in der letzten Zeit zu Signalwörtern in den Apotheken geworden. Patienten ärgern sich über Lieferengp... » Weiterlesen

Nitrosamine: Behörden wollen Versorgungsengpässe vermeiden

Der Fall um mit Nitrosaminen verunreinigte Arzneimittel ist medial in den Hintergrund getreten. Die US-amerikanische Arzneimittelbehörde FDA hatte Anfang Februar zwar erste Laborergebnisse zur Prü... » Weiterlesen

Zulassungen für Sartane ruhen teilweise

cel/ral | Candesartan, Irbesartan, Losartan, Olmesartan, Valsartan: Das BfArM hat für manche Sartane das Ruhen der Zulassung beantragt. Die Hersteller waren den Auflagen auf EU-Ebene bislang nicht ... » Weiterlesen

Sartane – BfArM ordnet teils Ruhen der Zulassung an

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte hat für einige sartanhaltige Arzneimittel nun das Ruhen der Zulassung angeordnet. Betroffen sind die Wirkstoffe Candesartan, Irbesartan, ... » Weiterlesen

Nitrosamin-Kontrollen für alle Stoffe kommen ins Europäische Arzneibuch

Es sind die Folgen der Valsartan-Krise des Sommers 2018: Seit September 2019 müssen pharmazeutische Unternehmen alle ihre chemischen Wirkstoffe auf Nitrosamine prüfen. Doch was bislang nur eine ... » Weiterlesen

BfArM droht mit Ruhen der Zulassungen

jb | Infolge des „Sartan-Skandals“ vom Sommer 2018 wurden die pharmazeutischen Hersteller verpflichtet, zu gewährleisten, dass Kontaminationen der Rohstoffe mit Nitros­aminen in Zukunft nicht ... » Weiterlesen

Neue Nitrosamin-Grenzwerte

cel/cst | Seit im Juni 2018 die erste NDMA-Verunreinigung in Valsartan festgestellt wurde, sind weitere kontaminierte Wirkstoffe wie Losartan, Pioglitazon, Ranitidin und Metformin aufgetaucht. ... » Weiterlesen

BfArM macht bei Sartanen ernst

Im Sommer 2018 waren massenweise Verunreinigungen mit krebserregenden Nitrosaminen in Valsartan und weiteren Sartanen nachgewiesen worden. Infolge dieses Sartan-Skandals wurden die Hersteller ... » Weiterlesen

Die zehn lästigsten Lieferengpässe des Jahres

Die Defekte spielen die Apotheken langsam kaputt. Das Problem war 2019 stärker zu spüren denn je, sodass „Lieferengpass“ sogar als Unwort des Jahres vorgeschlagen wurde – von einem Apotheker. ... » Weiterlesen

Die Spitze des Eisbergs

du | Im Jahr 2018 ist etwas passiert, was man zuvor für undenkbar gehalten hat. So gut wie alle Valsartan-haltigen Generika mussten zurückgerufen werden, weil sie mit Nitrosaminen kontaminiert waren... » Weiterlesen

Täglich oder wöchentlich? Neue NDMA-Grenzwerte berücksichtigen Anwendungsdauer

Seit im Juni 2018 die erste NDMA-Verunreinigung in Valsartan festgestellt wurde, sind weitere kontaminierte Wirkstoffe – unter anderem Losartan, Pioglitazon, Ranitidin, Metformin – aufgetaucht. ... » Weiterlesen

Folgen weitere Metformin-Rückrufe?

Am gestrigen Dienstag riefen Swissmedic und Streuli Pharma zahlreiche Chargen an Metformin aus der Schweiz zurück. Grund waren NDMA-Funde. Ist dieser Rückruf nun der Aufschlag zu flächendeckenden ... » Weiterlesen

BfArM und EMA: Kein verunreinigtes Metformin in Europa

BERLIN (ks) | Vergangene Woche wurde bekannt, dass in Asien in Metformin-haltigen Arzneimitteln Verunreinigungen mit N-Nitrosodimethylamin (NDMA) festgestellt wurden. Doch die deutschen und europä... » Weiterlesen

Valsartan, Ranitidin, Metformin – und jetzt?

Im Sommer 2018 hat er begonnen, der Valsartan-Skandal. Viele weitere Sartan-Rückrufe folgten. Heute wissen wir, dass sich die Nitrosamin-Verunreinigungen nicht auf diese Wirkstoffgruppe beschränken... » Weiterlesen

EMA und nationale Behörden beraten über Metformin-Kontamination

Nach den großen Problemen in der Valsartan-Versorgung droht den Arzneimittelmärkten Europas eine neue Arzneimittel-Kontamination. Nach Informationen von DAZ.online berät die Europäische ... » Weiterlesen

Suizidrisiko unter Sartanen in der Diskussion

cst | „Treiben diese Bluthochdruck-Medikamente Patienten in den Selbstmord?“ – Schlagzeilen wie diese waren in den letzten Tagen auf etlichen mehr oder weniger seriösen Nachrichtenportalen zu ... » Weiterlesen

1A und Hexal: Valsartan wieder verfügbar

Wer derzeit in der Lieferengpass-Liste des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) nach dem Wirkstoff Valsartan sucht, der stößt immer noch auf 86 Meldungen – darunter auch ... » Weiterlesen

Schmidt: So schlimm war es seit 30 Jahren nicht

Die durch Arzneimittel-Lieferengpässe entstehenden Versorgungsbeeinträchtigungen werden immer heftiger. Nicht nur die Patienten merken sie, sondern auch Ärzte und Apotheker in ihrer täglichen ... » Weiterlesen