Thema

Rx-Versandverbot

Rx-Versandverbot

Foto: nikbu / stock.adobe.com

Die deutsche Preisbindung bei verschreibungspflichtigen Arzneimitteln verstößt gegen das Unionsrecht. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) am 19. Oktober 2016 entschieden (Rs. C-148/15). Das heißt: Im grenzüberschreitenden Arzneimittelversandhandel sind die für deutschen Apotheken geltenden einheitlichen Preise nicht bindend; EU-ausländische Versandapotheken wie DocMorris dürfen ihren Kunden also beim Kauf rezeptpflichtiger Arzneimittel Boni gewähren. Nach mehreren politischen Niederlagen in der letzten Legislaturperiode steht das Rx-Versandverbot nun im Koalitionsvertrag von Union und SPD. Allerdings ist insbesondere der Gesundheitsminister selbst von dieser Lösung nicht überzeugt. Tragfähige Alternativvorschläge existieren bislang jedoch auch nicht.

Lesen Sie hier alle weiteren Hintergründe zu der Debatte und die Folgen aus dem EuGH-Urteil. 


Spahn bleibt beim Rx-Versandverbot vage

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn tut sich weiterhin schwer, sich klar zum Versandverbot für verschreibungspflichtige Arzneimittel zu bekennen. Nun hat er sich gegenüber der Apotheken Umschau zum... » Weiterlesen

Steht die CSU noch zum Rx-Versandverbot?

Die Große Koalition hat sich das Versandhandelsverbot für verschreibungspflichtige Arzneimittel auf die politische Agenda geschrieben. Während Papier jedoch geduldig ist, ändern sich die Meinungen... » Weiterlesen

Gerechtfertigt oder nicht? Argumente rund um die Preisbindung

In welchem Umfang ist die Preisbindung für Rx-Arzneimittel gerechtfertigt? Diese Frage steht im Mittelpunkt des Apothekenkapitels im neuen Hauptgutachten der Monopolkommission. Eine Analyse von DAZ-... » Weiterlesen

Keine Alarm-Stimmung in Bayern

Bei der Mitgliederversammlung des Bayerischen Apothekerverbandes am gestrigen Mittwoch in München versuchte Dr. Hans-Peter Hubmann seine Kollegen zu beruhigen: Für die ABDA sei das Rx-Versandverbot ... » Weiterlesen

DocMorris-Mutter nimmt 30 Millionen Franken zusätzlich ein

Wenige Tage, nachdem die Schweizer Versandapotheke Zur Rose Group eine Anleihe im Volumen von 85 Millionen Franken auf den Markt gebracht hat, will die DocMorris-Muttergesellschaft zusätzlich 30 ... » Weiterlesen

Kammerpräsident Hanke bringt Streik ins Spiel

Im Rahmen der 16. Vertreterversammlung der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg äußerte ihr Präsident, Dr. Günther Hanke, wieder deutliche Kritik an der ABDA, ohne dabei nach eigenen Angaben ... » Weiterlesen

Schmidt ärgert sich über „Ideologie“ der Monopolkommission

Schon wieder muss sich die ABDA gegen ein umfangreiches Gutachten zur Deregulierung des Apothekenmarktes wehren: Nach dem Honorargutachten der Agentur 2HM, ist es nun die Monopolkommission, die einen ... » Weiterlesen

„Ich fordere das Rx-Versandverbot oder eine wirkungsgleiche Regelung“

Die gesundheitspolitische Sprecherin der Unionsfraktion, Karin Maag (CDU), lässt im Versandhandelskonflikt nicht locker. Bei der gestrigen Beratung des Haushalts des Bundesgesundheitsministeriums im ... » Weiterlesen

Monopolkommission: Rx-Versand ausbauen, Honorar freigeben

Die Monopolkommission hat ein weiteres Gutachten vorgelegt, das den Apothekern nicht gefallen dürfte. In ihrem knapp 500-seitigen Hauptgutachten 2018, widmen die Wettbewerbshüter ein ganzes Kapitel ... » Weiterlesen

Amazon im US-Apothekenmarkt – die ABDA ist besorgt

Dass Amazon in den US-Apothekenmarkt eingestiegen ist, bewegt nicht nur jenseits des Atlantiks die Gemüter im Gesundheitswesen. Auch hierzulande ahnt man, was der Versandriese noch vorhaben könnte. ... » Weiterlesen

Sachverständigenrat will Apotheker-Kompetenzen besser nutzen

Der Gesundheitssachverständigenrat sieht nach wie vor viel Über-, Unter- und Fehlversorgung im deutschen Gesundheitssystem. In seinem jüngsten Gutachten macht er erneut zahlreiche Vorschläge, wie ... » Weiterlesen

„Die aufgeregte Phase ist jetzt zu Ende“

Die ABDA-Mitgliederversammlung hat den Haushaltsentwurf für das Jahr 2019 am heutigen Donnerstag in Berlin beschlossen. Erstmals kam dabei eine geheime Wahl zum Einsatz – trotzdem stimmten nur 12 ... » Weiterlesen

Rabatte und Versandhandel „nicht wünschenswert“

Am heutigen Tag der ABDA-Mitgliedsversammlung macht ein weiteres Positionspapier die Runde, das durchaus für Furore sorgen könnte. Auf nur zwei Seiten stellen die Apothekenkooperation AVIE und die ... » Weiterlesen

DAT-Anträge weitgehend ergebnislos

Seit dem Deutschen Apothekertag sind rund neun Monate vergangen, aber es gibt kaum greifbare Ergebnisse zu den Anträgen. In einer Vorlage für die Mitgliederversammlung berichtet die ABDA über viele... » Weiterlesen

Siemsen vergleicht ABDA mit Würgeschlangen

Scharfe Töne gegen die ABDA schlug Hamburgs Kammerpräsident Kai-Peter Siemsen bei der Kammerversammlung am gestrigen Dienstag an: Er verglich die oberste Standesorganisation mit Würgeschlangen. ... » Weiterlesen

„Die ABDA muss sich jetzt erklären und nicht erst im Herbst“

Der Druck der Mitgliedsorganisationen auf die ABDA wächst: Im Raum stehen Ablehnungen des Haushaltsentwurfes und eine „Resolution gegen das Schweigen“. Die ABDA selbst erklärt, dass man bald ... » Weiterlesen

Die ABDA will Frieden mit ihren Mitgliedern

Am kommenden Donnerstag steht in Berlin die ABDA-Mitgliederversammlung an. Das Treffen der Kammern und Verbände könnte brenzlig werden – schließlich haben einige ABDA-Mitglieder in den ... » Weiterlesen

NARZ-Chef Graue fordert mehr Initiative in Sachen Apothekenhonorar

Der NARZ-Vorstandvorsitzende Dr. Jörn Graue sieht das Unternehmen gut für das elektronische Rezept aufgestellt, mahnte aber die ABDA, die knappe Zeit für politische Vorschläge zur Telematik und ... » Weiterlesen

SEPA-Streit: DocMorris gibt sich einsichtig

DocMorris zeigt im Streit um seine Zahlungsbedingungen Einsicht: Ein Rechtsstreit mit der Wettbewerbszentrale endete jetzt mit einem Anerkenntnisurteil, das es der niederländischen Versandapotheke ... » Weiterlesen

Kooperationsapotheker: Versandhandel ist „sinnvolle Ergänzung“

Der Bundesverband Deutscher Apothekenkooperationen (BVDAK) nutzt die spürbare Unzufriedenheit mit der ABDA aus, um seine eigenen Positionen nach vorne zu bringen. Wie der Verband mitteilt, hat ihr ... » Weiterlesen

Regierung kommt beim Meinungsbildungsprozess nicht voran

Die Große Koalition hat sich in den Koalitionsvertrag geschrieben, sich für das Rx-Versandverbot einzusetzen. Bislang ist davon allerdings nicht viel zu spüren. Alle Oppositionsparteien außer der ... » Weiterlesen

Apothekerkammer: Resolution gegen das Schweigen der ABDA

Das Schweigen der ABDA war das zentrale Diskussionsthema bei der Kammerversammlung der Apothekerkammer Schleswig-Holstein am gestrigen Mittwoch. Die Versammlung wandte sich mit einer Resolution an die... » Weiterlesen

Apothekerkammer gibt ABDA-Haushaltsentwurf grünes Licht 

Wie in den Versammlungen anderer Apothekerkammern wurde am gestrigen Dienstag auch in Berlin über den ABDA-Haushaltsentwurf diskutiert. Einige Deligierte monierten, dass ihre Standesvertretung auf ... » Weiterlesen

Vorbestellfunktion: Sanacorp setzt auf Google-my-Business

Sanacorp-Mitglieder, die über 600.000 Euro Umsatz machen, können sich für das Jahr 2017 über eine Dividende von mehr als 14 Prozent je Anteil freuen. Das beschloss die Vertreterversammlung am ... » Weiterlesen

FDP will Preisbindung erhalten – aber ohne Rx-Versandverbot

Nicht nur in Bayern, sondern auch in Hessen stehen im Herbst 2018 Landtagswahlen an. Glaubt man den Umfragen, dürfte es einige Veränderungen im Parlament geben. Die FDP kämpft derzeit um den ... » Weiterlesen

Spahn: Apothekenhonorar, PTA-Ausbildung und Versandhandel gebündelt regeln

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat sich erneut auf Facebook zu seinen Plänen für den Apothekenmarkt geäußert. Inhaltlich bleibt Spahn weiterhin vage: Er nannte keine Details zu ... » Weiterlesen

Kammer Nordrhein lehnt ABDA-Haushaltsentwurf ab

Der Haushaltsentwurf der ABDA ist erst seit wenigen Tagen bekannt. Trotzdem hat er bei der heutigen Versammlung der Apothekerkammer Nordrhein (AKNR) für Ärger gesorgt: Die Delegierten beschlossen ... » Weiterlesen

„Warum liefert die ABDA nicht?“

„Wer sich dem Dialog entzieht, hat die Prinzipien politischer Auseinandersetzung nicht verstanden“ – mit deutlichen Worten meldet sich die Vorsitzende der Tarifgemeinschaft der Apothekenleiter ... » Weiterlesen

FDP: Deutsche Versender leiden unter „Untätigkeit“ der Bundesregierung

Außer der AfD haben inzwischen alle drei Oppositionsfraktionen im Bundestag Anfragen an die Bundesregierung wegen des Rx-Versandverbotes geschickt. Den Grünen teilte das Bundesgesundheitsministerium... » Weiterlesen

„Die Apotheker sollten nicht immer Nein sagen“

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml ist eine Freundin der Apotheke vor Ort. Das hat sie auch am vergangenen Wochenende auf dem Bayerischen Apothekertag wieder deutlich gemacht. Egal ob es um ... » Weiterlesen

Heiko Maas muss sich für das Rx-Versandverbot rechtfertigen

Das von der Großen Koalition geplante Rx-Versandverbot ist in der Außenpolitik angekommen. Nach Informationen von DAZ.online hat sich die niederländische Regierung auf mehreren Ebenen bei der ... » Weiterlesen

„Lösen Sie diesen Spitzenverband auf!“

Bei den Apothekern könnte der Ärger über das GKV-Positionspapier zur Umstrukturierung des Apothekenmarktes größer nicht sein. Wie tief der Stachel sitzt, zeigte Dr. Hans-Peter Hubmann, Chef des ... » Weiterlesen

„Die Bequemlichkeit des Patienten kann nicht oberste Priorität sein“

Es bleibt dabei: Teile der Apothekerschaft sehen die Aufhebung des Fernbehandlungsverbotes bei den Ärzten kritisch. Thomas Benkert, Präsident der Bayerischen Landesapothekerkammer (BLAK), sagte bei ... » Weiterlesen

Apothekengewerkschaft ruft zum Widerstand auf und kritisiert ABDA

Die Apothekengewerkschaft Adexa reagiert verärgert auf das am gestrigen Mittwoch beschlossenen Papier des GKV-Spitzenverbandes zum Apothekenmarkt. Die Kassen sprechen sich dafür aus, das ... » Weiterlesen

Einstimmig: Kassen fordern drastische Kürzungen am Apothekenhonorar  

Der Verwaltungsrat des GKV-Spitzenverbandes hat am heutigen Mittwoch einstimmig das Positionspapier „Neuordnung der Apothekenstrukturen und -vergütung“ beschlossen. Damit beauftragt das Gremium ... » Weiterlesen

Ex-Noweda-Chef Hollmann: „Bisher nur 15.000 Unterschriften“

Die Liste der „Prominenten“, die sich zur Online-Petition für das Rx-Versandverbot äußern, wird länger. So hatte beispielsweise Professor Theo Dingermann öffentlich dazu aufgerufen, sich zu ... » Weiterlesen

Was unternimmt die Bundesregierung gegen die „Rosinenpickerei“ der EU-Versender?

Erst kürzlich hatten die Grünen und die FDP  kritische Fragen an die Bundesregierung zum geplanten Rx-Versandverbot. Nun hat auch die Linksfraktion eine Kleine Anfrage erstellt – allerdings mit v... » Weiterlesen

Dingermann ruft zum Unterzeichnen der Online-Petition auf

Prominente Unterstützung für ein außergewöhnliches Projekt: Beim Pharmacon in Meran sorgte Prof. Theodor Dingermann am Ende seines Vortrags für Aufsehen, als er die Zuhörer im Saal auf die ... » Weiterlesen

„Wir wollen keine Rx-Rabatte im Inland“

Apotheker Christian Redmann ist derzeit politisch sehr aktiv: Vor wenigen Wochen startete der Pharmazeut aus Bayern eine Petition zur Unterstützung des Rx-Versandverbotes, die mittlerweile mehr als ... » Weiterlesen

DocMorris akzeptiert nur deutsche Bankverbindungen

DocMorris setzt voll auf Europa – die Vorzüge des Binnenmarktes nimmt die niederländische Versandapotheke gerne wahr. Beim SEPA-Lastschriftverfahren scheint ihr das europäische Recht hingegen ... » Weiterlesen

Kiefer: „Die Große Koalition wird alles fürs Rx-Versandverbot tun“

Der diesjährige Pharmacon-Kongress in Meran startete mit berufspolitischem Optimismus. Der Präsident der Bundesapothekerkammer Andreas Kiefer ist überzeugt, dass sich die Regierung nach wie vor fü... » Weiterlesen

Was sagt die Politik zu den Stellenstreichungen nach der Apo-Rot-Übernahme?

Der niederländische Versandhändler DocMorris übernimmt das Versandgeschäft der Hamburger Apotheke am Rothenbaum (Apo-Rot). Nicht nur für den Apothekenmarkt ist das eine Übernahme mit ... » Weiterlesen

Schweim: „Konsequenzen ziehen und aus dem Rahmenvertrag austreten“

Seit dem EuGH-Urteil vom Oktober 2016 hat der Gesetzgeber hierzulande nichts unternommen. Die ausländischen Versender müssen sich an keine festen Arzneimittelpreise halten und die gewährten Rabatte... » Weiterlesen

FDP stellt klar: Wir bleiben bei Apothekenketten!

Viele Apotheker erinnern sich noch an den Kurswechsel der FDP in Sachen Apothekenmarkt: Im April 2017 beschloss der FDP-Parteitag, dass man sich im Wahlprogramm für die Aufhebung des ... » Weiterlesen

DocMorris schluckt Apo-Rot-Versandgeschäft – Stellenabbau vorprogrammiert

Der EU-Versender DocMorris und die Hamburger „Apotheke am Rothenbaum“ (Apo-Rot) kooperieren künftig im Versandhandelsgeschäft. Demnach wird DocMorris ab Ende 2018 den Onlineversand von Apo-Rot ... » Weiterlesen

„Müssen bei einem Rx-Versandverbot keine Apotheken mehr schließen?“

Die FDP-Bundestagsfraktion hat dem Bundesgesundheitsministerium (BMG) eine Kleine Anfrage zum Rx-Versandverbot zukommen lassen. Ähnlich wie schon die Grünen-Fraktion zuvor konzentrieren sich die ... » Weiterlesen

Maag macht Spahn Druck beim Rx-Versandverbot

Die gesundheitspolitische Sprecherin der Unionsfraktion, Karin Maag, macht Bundesgesundheitsminister Jens Spahn Druck bei der Umsetzung des Rx-Versandverbotes. In einem Artikel des Handelsblattes erkl... » Weiterlesen

Wettbewerbsbehörde fordert Deregulierungen im Apothekenmarkt

Die österreichische Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) hat sich für tiefgreifende Deregulierungen im Apothekenmarkt ausgesprochen. Konkret fordert sie, dass die Bedarfsplanung abgeschafft, die ... » Weiterlesen

Zweifel der Politik am Rx-Versandverbot werden größer

Kommt das Rx-Versandverbot in dieser Legislaturperiode oder kommt es nicht? Selbst Vertreter der Regierungsfraktionen zweifelten bei einer politischen Diskussionsrunde anlässlich des BVDVA-Kongresses... » Weiterlesen

ARD-Redaktion gesteht Fehler in Apotheken-Beitrag ein

Zwei TV-Beiträge im ARD-Mittagsmagazin über die Rolle des Versandhandels sorgten Ende April für großen Ärger im Apothekerlager. Die Beiträge enthielten teils irreführende Behauptungen zur ... » Weiterlesen