Thema

Rx-Versandverbot

Rx-Versandverbot

Foto: nikbu / stock.adobe.com

Die deutsche Preisbindung bei verschreibungspflichtigen Arzneimitteln verstößt gegen das Unionsrecht. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) am 19. Oktober 2016 entschieden (Rs. C-148/15). Das heißt: Im grenzüberschreitenden Arzneimittelversandhandel sind die für deutschen Apotheken geltenden einheitlichen Preise nicht bindend; EU-ausländische Versandapotheken wie DocMorris dürfen ihren Kunden also beim Kauf rezeptpflichtiger Arzneimittel Boni gewähren. Nach mehreren politischen Niederlagen in der letzten Legislaturperiode steht das Rx-Versandverbot nun im Koalitionsvertrag von Union und SPD. Allerdings ist insbesondere der Gesundheitsminister selbst von dieser Lösung nicht überzeugt. Tragfähige Alternativvorschläge existieren bislang jedoch auch nicht.

Lesen Sie hier alle weiteren Hintergründe zu der Debatte und die Folgen aus dem EuGH-Urteil. 


ABDA-Spitze trifft Bundesgesundheitsminister Jens Spahn

Die ABDA-Spitze um Präsident Friedemann Schmidt wird in den kommenden Wochen erstmals auf den neuen Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) treffen. Ein ABDA-Sprecher bestätigte auf Nachfrage von... » Weiterlesen

Das Rx-Versandverbot als „Beispiel ständischer Lobbypolitik“

Die Krankenkassen sind weiterhin verärgert, weil sich die Große Koalition das Rx-Versandverbot ins Hausaufgabenheft geschrieben hat. Franz Knieps, Chef des BKK-Dachverbandes, erklärt in einem ... » Weiterlesen

BMG: „Meinungsbildung“ zum Rx-Versandverbot nicht abgeschlossen

Viele Apotheker fragen sich: Wie geht das „neue“ Bundesgesundheitsministerium mit dem geplanten Rx-Versandverbot um? Im Koalitionsvertrag ist jedenfalls klar festgehalten, dass sich die Große ... » Weiterlesen

FDP Bayern verhindert brisanten Versandhandels-Passus

Am 14. Oktober 2018 wird in Bayern ein neuer Landtag gewählt. Als erste „große“ Partei hat die FDP Bayern am vergangenen Wochenende ihr Wahlprogramm verabschiedet. In einer ersten Version des ... » Weiterlesen

Union und FDP streiten um Versandhandel und Apothekenstruktur

Die FDP-Bundestagsfraktion hat sich am heutigen Freitag in der ersten gesundheitspolitischen Debatte der Legislaturperiode für den Erhalt des in- und ausländischen Versandhandels ausgesprochen. ... » Weiterlesen

Zur Rose: Herbe Verluste wegen DocMorris-Expansion

In der Bilanz 2017 des Schweizer Pharmahandelskonzerns Zur Rose Group spiegeln sich deutlich die Belastungen der expansiven Unternehmenspolitik wider: Während der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr auf ... » Weiterlesen

Verbraucher haben auch bei Arzneimitteln ein Widerrufsrecht

Der jüngste Rechtsprechungstrend zum Widerrufsrecht bei Arzneimitteln setzt sich fort. Nun hat auch das Oberlandesgericht Karlsruhe entschieden, dass Versandapotheken dieses nicht generell ausschlie... » Weiterlesen

Melanie Huml bleibt Gesundheitsministerin in Bayern

Die Apotheker können sich wohl weiterhin über Unterstützung aus Bayern freuen. Denn Melanie Huml bleibt auch unter dem neuem Ministerpräsidenten Markus Söder die Chefin im Bayerischen ... » Weiterlesen

Apotheken-Zukunft im ZDF-Mittagsmagazin

Sinkt die Apothekenzahl noch weiter? Wie steht es um den Pharmazeuten-Nachwuchs? Wie bedeutend ist der Versandhandel? Diese Fragen beschäftigen nicht nur Apotheker, die Politik und die ... » Weiterlesen

Neuer Job für Hermann Gröhe

Der frühere Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe und der Wirtschaftspolitiker Carsten Linnemann (beide CDU) sind zu neuen stellvertretenden Vorsitzenden der Unionsfraktion im Bundestag gewählt ... » Weiterlesen

Bewährtes und Neues sollen zusammenfinden

Die Kammerversammlung der Apothekerkammer Bremen hat am Montagabend den geplanten Ämtertausch zwischen dem Kammerpräsidenten und dem Vizepräsidenten vollzogen. Klaus Scholz wurde von 72 der 74 ... » Weiterlesen

„Wir gehen das Rx-Versandverbot im Herbst an“

Die neue gesundheitspolitische Sprecherin der Unionsfraktion, Karin Maag, will das Rx-Versandverbot noch in diesem Jahr angehen. Bei einem Pressegespräch in Berlin sagte sie am heutigen Montag, dass ... » Weiterlesen

Ein Apotheker ist für das Rx-Versandverbot zuständig

Das neue Bundesgesundheitsministerium nimmt weiter Gestalt an. Nach einer Meldung der Frankfurter Allgemeinen Zeitung hat der neue Bundesgesundheitsminister Jens Spahn an einer für die Apotheker ... » Weiterlesen

„Höchstpreise wären die Atombombe für die Versorgung“

Wie viele und welche Wege gibt es, auf das Urteil des Europäischen Gerichtshofs zur Rx-Preisbindung zu reagieren? Und welche sind zielführend? Darüber stritten DocMorris-Vorstand Max Müller und ... » Weiterlesen

Die ABDA sollte mit uns reden…

Dass die ABDA von Gesprächen mit Politikern zum Honorargutachten nichts wissen will, könnten sie nicht nachvollziehen, sagten Gesundheitspolitiker der Koalition, der FDP und der Linken in der ... » Weiterlesen

Die großen Themen von Jens Spahn

Flächendeckende ärztliche Versorgung, Pflege, Digitalisierung – das sind die „drei großen Themen“ vom neuen Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Den Apotheken- und Arzneimittelmarkt hat der ... » Weiterlesen

„Das Rx-Versandverbot wird die Maut des Jens Spahn“

Koalitionsverträge sind für die Vertragspartner zwar rechtlich nicht bindend, politisch sind sie jedoch eine klare Vorgabe. Beim Rx-Versandverbot scheint aber einer der beiden Koalitionspartner gro... » Weiterlesen

Bürgersprechstunde zum Rx-Versandverbot

In der TV-Sendung „Tagesgespräch“ des Bayerischen Rundfunks am vergangenen Dienstag konnten Bürger ihre Meinung über das Rx-Versandverbot äußern. Die meisten zugeschalteten Gäste wollten ... » Weiterlesen

Overwiening versichert Jens Spahn „volle Rückendeckung“

Die CDU-Vorsitzende Angela Merkel ist heute zum vierten Mal zur Bundeskanzlerin gewählt worden, ihr 15-köpfiges neues Kabinett ist frisch vereidigt. Gabriele Regina Overwiening, Präsidentin der ... » Weiterlesen

„Wir brauchen den Versandhandel nicht für die Landversorgung“

Digitale und analoge Rezeptsammelstellen und pharmazeutische Botendienste – aus Sicht von Fritz Becker, Chef des Deutschen Apothekerverbandes, sind das die Dienstleistungen der Apotheker, die den ... » Weiterlesen

Lutz Stroppe bleibt BMG-Staatssekretär

Der beamtete Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium, Lutz Stroppe, bleibt nach Informationen von DAZ.online auf seinem Posten. Demnach erhält das „neue“ Ministerium zwar zwei neue ... » Weiterlesen

Union und SPD unterzeichnen Koalitionsvertrag

Fast ein halbes Jahr nach der Bundestagswahl ist die Neuauflage der Großen Koalition unter Führung von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) besiegelt. Die Partei- und Fraktionsspitzen von Union und SPD ... » Weiterlesen

Warum die ABDA das Honorargutachten ignoriert

ABDA-Präsident Friedemann Schmidt auf Stippvisite in Frankfurt: Den hessischen Kammerdelegierten erklärte er am vergangenen Mittwoch im Schnelldurchlauf, wie man die Interessen der Apotheker ... » Weiterlesen

Bellartz-Anwalt schießt gegen „Verbandsfürstin“

Im „Datenklau“-Prozess holte der Verteidiger des angeklagten Ex-ABDA-Sprechers heute zum Gegenschlag gegen Phagro-Geschäftsführerin Bernadette Sickendiek aus. Er bezichtigte sie der ... » Weiterlesen

Das Rx-Versandverbot rechtssicher gestalten

Union und SPD haben sich in ihrem Koalitionsvertrag darauf geeinigt, sich für ein Versandhandelsverbot für verschreibungspflichtige Arzneimittel einzusetzen. Doch es gibt Kritik an diesem Vorhaben. ... » Weiterlesen

„Mit dem Rx-Versandverbot verlieren die Apotheker wertvolle Zeit“

In der vergangenen Legislaturperiode war sie in der SPD-Bundestagsfraktion Berichterstatterin für das Thema Apotheken, jetzt ist sie zur gesundheitspolitischen Sprecherin aufgestiegen. Sabine Dittmar... » Weiterlesen

Versandapotheker: Rx-Versandverbot hat keine Chance

Der Bundesverband Deutscher Versandapotheker (BVDVA) reagiert verärgert auf das im Koalitionsvertrag festgehaltene Rx-Versandverbot. Der Versand-Verband meint, dass sich das Verbot aufgrund ... » Weiterlesen

Hermann: Wettbewerb statt Rx-Versandverbot

Die AOK Baden-Württemberg hält den Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD für „keinen großen Wurf“. In einer Pressemitteilung erklärt Kassenchef Christopher Hermann, dass aus seiner Sicht... » Weiterlesen

„Von mir aus müssen wir das Honorar-Gutachten nicht aufgreifen“

Eine zentrale Rolle in der Gesundheitspolitik der Großen Koalition wird die neue gesundheitspolitische Sprecherin der Unionsfraktion, Karin Maag (CDU), spielen. DAZ.online hat nachgefragt, welche Pl... » Weiterlesen

SPD-Mitglieder votieren für Neuauflage der Großen Koalition

Die SPD-Mitglieder haben sich mehrheitlich für eine Neuauflage der Großen Koalition ausgesprochen. Beim Votum über den mit CDU/CSU ausgehandelten Koalitionsvertrag stimmte eine Mehrheit von 66,... » Weiterlesen

„Wir müssen das Rx-Versandverbot jetzt umsetzen“

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Edgar Franke wird sich als Berichterstatter seiner Fraktion zukünftig um alle Fragen rund um den Apothekenmarkt kümmern. In der vergangenen Legislaturperiode hatte ... » Weiterlesen

Grüne fragen nach neuen Erkenntnissen zum Rx-Versandhandel

Staatshaftungsrisiken – das war ein Schlagwort, das die Befürworter des Arzneimittelversandhandels im vergangenen Jahr in den Ring warfen, als es um den Gesetzentwurf des Bundesgesundheitsministers... » Weiterlesen

Die Apotheken-Zitate des Jens Spahn

Was könnte auf die Apotheker zukommen, wenn Jens Spahn Bundesgesundheitsminister wird? Im Gegensatz zu seinem Vorgänger hat Spahn schon eine „Geschichte“ mit den Apothekern, die helfen kann, ... » Weiterlesen

Was erwarten Apotheker, Kassen und Hersteller von Jens Spahn?

Es ist nicht leicht, sich als Bundesgesundheitsminister im „Haifischbecken“ Gesundheitspolitik zurecht zu finden: Wie in keinem anderen Politikfeld prallen hier die Interessen unterschiedlicher ... » Weiterlesen

Noweda wirbt bei Gesundheitspolitikern für Rx-Versandverbot

Wenn eine Neuauflage der Großen Koalition zustande kommt, wird das Rx-Versandverbot auf der politischen Agenda bleiben. Ein Selbstläufer ist das Thema aber nicht. Daher werben die ... » Weiterlesen

CDU stimmt für Große Koalition

Die CDU hat dem Koalitionsvertrag von Union und SPD mit überwältigender Mehrheit zugestimmt. Auf einem Parteitag in Berlin votierten lediglich 27 der knapp 1000 Delegierten am Montag gegen die ... » Weiterlesen

Lauterbach: Spahn ist „sehr qualifiziert”

Die Personalentscheidungen von Kanzlerin Angela Merkel für ihr neues Kabinett stoßen auch bei ihren internen Kritikern auf Zustimmung. Und nicht nur das: Auch SPD-Fraktionsvize Karl Lauterbach hat ... » Weiterlesen

Der erste Schritt zur Korrektur des EuGH-Urteils?

Es gibt neue Hoffnung für die vielen Kritiker des EuGH-Urteils zur Rx-Preisbindung: Wie der Bayerische Apothekerverband mitteilt, hat das Oberlandesgericht München am heutigen Donnerstag ... » Weiterlesen

Rx-Versandverbot: Wermutstropfen für Karl Lauterbach

Im Großen und Ganzen ist Karl Lauterbach mit den Ergebnissen der Koalitionsverhandlungen zufrieden. Vehement stellt er sich jedoch gegen das im Koaltionsvertrag geplante Rx-Versandverbot. Denn aus ... » Weiterlesen

DocMorris geht in Berufung

DocMorris will das zugunsten des Landesapothekerverbands Baden-Württemberg ergangene Urteil des Landgerichts Mosbach im Fall Hüffenhardt nicht auf sich sitzen lassen. Die niederländische ... » Weiterlesen

Shop Apotheke sieht sich durch Rx-Versandverbot nicht bedroht

Mit Vorstellung des Koalitionsvertrags von Union und SPD am 7. Februar brach die Aktie der niederländischen Versandapotheke Shop Apotheke Europe ein. Finanzvorstand Dr. Ulrich Wandel sieht ein mö... » Weiterlesen

Laumann: Vor-Ort-Apotheke soll Zukunft haben!

„Wir wollen, dass der Handel mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln nur über die öffentliche Apotheke läuft“, sagte Karl-Josef Laumann (CDU), Gesundheitsminister von Nordrhein-Westfalen, ... » Weiterlesen

Glaeske und Lauterbach wettern gegen das Rx-Versandverbot

Nach den Koalitionsverhandlungen zwischen Union und SPD dominiert in den Medien nicht etwa die Bürgerversicherung die gesundheitspolitischen Debatten – sondern das geplante Rx-Versandverbot. ... » Weiterlesen

Junge Liberale: Apothekenketten statt Rx-Versandverbot

Die Jungen Liberalen laufen Sturm gegen das von einer möglichen Großen Koalition geplante Rx-Versandverbot. In einer Mitteilung erklärt Phil Hackemann, Vize-Chef beim FDP-Nachwuchs, dass Union und ... » Weiterlesen

Erneutes Verbot für DocMorris-Automat

Der Arzneimittelautomat der niederländischen Versandapotheke DocMorris im baden-württembergischen Hüffenhardt wurde erneut gerichtlich verboten. Nachdem das Landgericht Mosbach den Automaten im ... » Weiterlesen

Gröhe entfacht Debatte über Rx-Versandverbot und Digitalisierung

Der geschäftsführende Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) wirbt in den sozialen Netzwerken derzeit verstärkt für die gesundheitspolitischen Errungenschaften der Union im ... » Weiterlesen

Polit-Prominenz auf der Interpharm 2018

Rx-Versandverbot, Honorar-Gutachten, pharmazeutische Dienstleistungen – es gibt zwar noch keine neue Regierung, aber genügend politisch brisante Apotheken-Themen. Trotz der derzeit noch unklaren ... » Weiterlesen

DocMorris im Homöopathie-Shitstorm

Hohn und Spott erntet DocMorris für seinen jüngst auf Facebook geposteten „Tipp für gesunde Vierbeiner“, in dem die Niederländer den Einsatz von Bach-Blüten und Homöopathika bei Tieren ... » Weiterlesen

Aktienkurse der EU-Versender brechen ein

Die Ankündigung von Union und SPD, in dieser Legislaturperiode das Rx-Versandverbot umzusetzen, hinterlässt Spuren bei den EU-Versendern. Die Aktienkurse der DocMorris-Muttergesellschaft Zur Rose ... » Weiterlesen

„Wir werden juristisch alles ausschöpfen“

Die Große Koalition will sich fürs Versandverbot verschreibungspflichtiger Arzneimittel einsetzen – diese Nachricht setzte am Mittwochnachmittag dem Aktienkurs der Zur Rose Group AG deutlich zu. ... » Weiterlesen