Thema

Rx-Versandverbot

Rx-Versandverbot

Foto: nikbu / stock.adobe.com

Die deutsche Preisbindung bei verschreibungspflichtigen Arzneimitteln verstößt gegen das Unionsrecht. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) am 19. Oktober 2016 entschieden (Rs. C-148/15). Das heißt: Im grenzüberschreitenden Arzneimittelversandhandel sind die für deutschen Apotheken geltenden einheitlichen Preise nicht bindend; EU-ausländische Versandapotheken wie DocMorris dürfen ihren Kunden also beim Kauf rezeptpflichtiger Arzneimittel Boni gewähren. Nach mehreren politischen Niederlagen in der letzten Legislaturperiode steht das Rx-Versandverbot nun im Koalitionsvertrag von Union und SPD. Allerdings ist insbesondere der Gesundheitsminister selbst von dieser Lösung nicht überzeugt. Tragfähige Alternativvorschläge existieren bislang jedoch auch nicht.

Lesen Sie hier alle weiteren Hintergründe zu der Debatte und die Folgen aus dem EuGH-Urteil. 


Andere Freiberufler unterstützen Apotheker

Apotheker finden auch bei anderen Freiberuflern Unterstützung für ihre Forderung, den Versandhandel mit Arzneimitteln einzuschränken. In Brandenburg hat sich jetzt der Landesverband der Freien ... » Weiterlesen

Einziger Apotheker im Bundestag sieht Rx-Versandverbot kritisch

Der einzige Apotheker im Bundestag, Michael Fuchs von der CDU, sieht das Versandverbot für Rx-Arzneimittel kritisch. Für die Apotheker ist das gleich aus mehrerlei Hinsicht ärgerlich. Wä... » Weiterlesen

Beschließen Union und Linke das Rx-Versandverbot gemeinsam?

Dem Rx-Versandverbot steht derzeit nur eines im Wege: die SPD-Bundestagfraktion. Doch eigentlich bräuchte die Union die Stimmen ihres Koalitionspartners gar nicht, um den Rx-Versandhandel ... » Weiterlesen

DocMorris startet Anti-Versandverbot-Internetseite

Die niederländische Versandapotheke DocMorris verstärkt ihre Lobbymaßnahmen zum Erhalt des Rx-Versandhandels. DocMorris präsentiert eine neue Internetseite, die nur eine Botschaft hat: „Stoppt ... » Weiterlesen

ABDA und DocMorris batteln sich auf Xing

In einer ungewöhnlichen Debatte stehen sich seit dem heutigen Donnerstag die ABDA und DocMorris gegenüber: Im sozialen Business-Netzwerk Xing präsentieren ABDA-Hauptgeschäftsführer Sebastian ... » Weiterlesen

Mit Ärzten Apotheken retten

Das Thema des Versandhandels mit Rx-Arzneimitteln scheint Karl Lauterbach (SPD) keine Ruhe zu geben. Zum zweiten Mal innerhalb von drei Wochen schreibt er einen Brief an alle SPD-... » Weiterlesen

Rx-Versandverbot gefährdet Botendienste nicht

Apotheken können laut ABDA auch trotz Rx-Versandverbot Botendienste anbieten. Bei der Bundestags-Anhörung zum Arzneimittelversorgungsstärkungsgesetz (AMVSG) wollte die SPD-Abgeordnete Sabine ... » Weiterlesen

Lindner macht Versandapotheken zum Wahlkampfthema

Die FDP habe Respekt vor Apotheken, sagt ihr Chef Christian Lindner – und macht Stimmung gegen das Rx-Versandverbot des Bundesgesundheitsministers. Er fordert die Landesregierung von Nordrhein-... » Weiterlesen

„Man kann niemanden zwingen, in die Apotheke zu gehen“

Karl Lauterbach, stellvertretender Fraktionsvorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, protestiert vehement gegen den Gesetzentwurf zum Rx-Versandverbot. Er will den Rx-Versand samt Boni unbedingt ... » Weiterlesen

Versandapotheker hoffen auf die Kanzlerin

Der Bundesverband Deutscher Versandapotheken (BVDVA) läuft Sturm gegen den Gesetzentwurf zum Rx-Versandverbot. Aus Sicht des Verbandes ist das Verbot rechtlich nicht haltbar. Verbandschef Christian ... » Weiterlesen

Kurspotenzial bei Shop-Apotheke-Aktien

Die Aktie der ersten an der Börse notierten Versandapotheke Shop-Apotheke.com konnte bislang nicht überzeugen. Dennoch sehen Analysten deutliches Kurspotenzial » Weiterlesen

Apotheken-Umschau unterstützt ABDA-Kampagne

In einem aufwendig produzierten Fernseh-Werbespot mit dem Titel „Danke Apotheke“ mischt sich der Wort&Bild-Verlag in die aktuelle politische Diskussion um den Apothekenmarkt ein. Ohne das geplante... » Weiterlesen

SPD und Grüne wollen Rx-Versandverbot nicht zustimmen

Die Gesundheitspolitiker der SPD-Bundestagsfraktion lehnen den vom Bundesgesundheitsministerium (BMG) vorgelegten Gesetzentwurf zum Rx-Versandverbot ab. In einer Abstimmung am heutigen Dienstag ... » Weiterlesen

„Alle politischen Kräfte müssen dieses Gesetz unterstützen“

Die ABDA begrüßt den vom Bundesgesundheitsministerium vorgelegten Referentenentwurf zum Rx-Versandverbot. ABDA-Präsident Friedemann Schmidt wünscht sich, dass nun möglichst viele Politiker ... » Weiterlesen

Experten wollen Umgehung der Preisbindung verbieten lassen

Neben dem Rx-Versandverbot sollten die Apotheker auf ein Verbot von Umgehungen der Preisbindung hinarbeiten. Dies empfahl eine Expertenrunde bei einem Treffen im Hamburger Apothekerhaus » Weiterlesen

Gesetzentwurf zum Rx-Versandverbot ist da

Das Bundesgesundheitsministerium hat einen ersten Referentenentwurf für ein Gesetz zum Verbot des Rx-Versandhandels vorgelegt. Das Ministerium von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) ... » Weiterlesen

„Versandapotheken haben Kompromiss gekippt“

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) bleibt dabei: Der Versandhandel mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln soll verboten werden. In einem Interview mit dem SWR sagte Gröhe, dass die ... » Weiterlesen

DocMorris-Mutter eröffnet erste Supermarkt-Apotheke

Zwei bekannte Schweizer Handelsunternehmen betreten Neuland: Der DocMorris-Mutterkonzern Zur Rose eröffnet im Sommer 2017 in einer Berner Migros-Filiale die erste Shop-in-Shop-Apotheke des ... » Weiterlesen

Regierung will AMVSG nicht verzögern

Die Bundesregierung hält nicht allzu viel von den Empfehlungen der Bundesländer zum Arzneimittelversorgungsstärkungsgesetz. Das Rx-Versandverbot will sie ebenso wenig in den Gesetzentwurf aufnehmen... » Weiterlesen

CDU und SPD kritisieren ABDA-Kampagne

In der kommenden Woche startet in allen Apotheken die Unterschriftenaktion der ABDA. In der Politik kommt die Kampagne schon vor ihrem Start überhaupt nicht gut an. Sowohl die SPD-Apothekenexpertin ... » Weiterlesen

Bundestag muss über Rx-Versandverbot abstimmen

Die Linksfraktion hat dem Bundestag einen Antrag zum Verbot des Versandhandels mit Rx-Arzneimitteln vorgelegt. Aus Sicht der Oppositionspartei ist die Beratung in der Apotheke vor Ort nicht durch den ... » Weiterlesen

Unionsfraktion muss über Rx-Versand beraten

Der Parteitag der CDU hat einen Antrag zum Rx-Versandhandel an die Bundestagsfraktion der CDU/CSU überwiesen. Der Wunsch, den Rx-Versandhandel zu erhalten, wird in der Union also weiterhin diskutiert » Weiterlesen

„Das Rx-Versandverbot wird wahrscheinlich nicht kommen“

Die SPD-Bundestagsfraktion scheint inzwischen davon auszugehen, dass das Rx-Versandhandelsverbot nicht umsetzbar ist. In seiner Rede beim Eppendorfer Dialog in Hamburg bekräftigte der SPD-... » Weiterlesen

Lassen sich Rx-Boni aus dem EU-Ausland doch verbieten?

In seiner Stellungnahme zum Arzneimittel-Versorgungsstärkungsgesetz (AMVSG) trägt der Bundesverband klinik- und heimversorgender Apotheker eine weitere Idee vor, wie man mit dem EuGH-Urteil zur ... » Weiterlesen

Will die CDU das Rx-Versandverbot wirklich?

In den kommenden Tagen berät die CDU auf ihrem Parteitag in Essen ihr Grundsatzprogramm. In die 136-seitige Antragsbroschüre der Christdemokraten hat es auch ein Apotheken-relevanter Antrag ... » Weiterlesen

SPD diskutiert Boni-Grenze als Plan C

Noch hält sich die SPD-Bundestagsfraktion bedeckt, was die Alternativen zum Rx-Versandverbot betrifft. Gegenüber DAZ.online spricht sich nun der Vorsitzende des Gesundheitsausschusses Edgar Franke (... » Weiterlesen

„Diese Liberalisierung ist überfällig“

Die Bundesebene der FDP bleibt dabei: Der Apothekenmarkt muss dereguliert werden. In einem längeren Gastbeitrag in der Samstagsausgabe der Frankfurter Allgemeinen Zeitung schreibt FDP-Chef Lindner ... » Weiterlesen

Nur Platz für eine Apotheker-Petition

Am 6. Dezember endet die Mitzeichnungsfrist für eine Bundestags-Petition zur Rezeptabrechnung von Rx-Arzneimitteln. Eine weitere Petition, die mit einer strengeren Forderung auf das EuGH-Urteil ... » Weiterlesen

Eine Partei auf der Suche nach einer Meinung

Schaut man sich die Meinungen der FDP zum Apothekenmarkt an, ist nur schwer zu glauben, dass es sich um eine Partei handelt. Insbesondere zwischen der Bundes- und der Landesebene kracht es. Weil es ... » Weiterlesen

Junge Liberale wollen keinen „Welpenschutz“ für Apotheker

Zumindest was die Einstellung zum Apothekenmarkt betrifft, ist die FDP ein Jahr vor der Bundestagswahl eine gespaltene Partei. Neueste Episode im Meinungs-Wirrwarr: Die Jungen Liberalen fordern ... » Weiterlesen

„Der Versandhandel schneidet den Apothekern das Fleisch von den Rippen“

In der FDP gibt es weiterhin keine klare, einheitliche Meinung zum Wettbewerb im Apothekenmarkt. Nachdem sich die stellvertretende Bundesvorsitzende Marie-Agnes Strack-Zimmermann für Marktöffnungen ... » Weiterlesen

„Von der Prise Zucker kann der Laden nicht leben!“

„Die Arzneimittelversorgung in Baden-Württemberg soll so bleiben, wie sie ist!“ Das forderte der baden-württembergische Sozialminister Manne Lucha (Grüne) vor dem Hintergrund des EuGH-Urteils. ... » Weiterlesen

Das Traumpaar Schmidt-Müller

In den vergangenen zwölf Jahren haben Gespräche zwischen der ABDA und DocMorris nur vor Gericht stattgefunden. Am heutigen Montag trafen ABDA-Präsident Friedemann Schmidt und DocMorris-Vorstand Max... » Weiterlesen

SPD-Abgeordnete enttäuscht über Rx-Versandverbot

Die Empfehlung des Bundesrates, den Rx-Versandhandel zu verbieten, stößt im Bundestag nicht nur auf Gegenliebe. Zwei Thüringer SPD-Abgeordnete äußern sich enttäuscht über den Beschluss der Lä... » Weiterlesen

„Wenn die Apotheker nicht mitmachen, werden sie überrollt“

Fremd- und Mehrbesitzverbot aufheben, keine Debatte über Apothekenketten führen, den Markt vollständig liberalisieren, das Rx-Versandhandelsverbot auf den Weg bringen. Kaum zu glauben, aber das ... » Weiterlesen

Die Woche in Bildern

Kein Naturschutz, aber eine Spargelfahrt: Die vergangene Woche drehte sich aus Apotheker-Sicht naturgemäß wieder um das EuGH-Urteil zu Rx-Boni. Doch auch zu Artischockenpräparaten, nur scheinbar... » Weiterlesen

Bundesgerichtshof schickt Rx-Boni in die nächste Runde

Der Bundesgerichtshof hat am gestrigen Donnerstag erstmals unter den neuen Vorzeichen des EuGH-Urteils zur Rx-Preisbindung ein Boni-Verfahren verhandelt. Das Ergebnis: Die Vorinstanz, das ... » Weiterlesen

Länder wollen Importquote behalten

Die Importförderklausel soll lieber unangetastet bleiben und eine Klarstellung zur Honorierung pharmazeutischer Dienstleistungen ist auch nicht nötig. Das befand am heutigen Freitag das ... » Weiterlesen

Bundesländer fordern Rx-Versandhandelsverbot

Mit einer knappen Mehrheit und nach einer kuriosen Abstimmung fordert die Länderkammer von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) ein Versandverbot für rezeptpflichtige Arzneimittel. Die ... » Weiterlesen

„Verbraucher könnten dem Rx-Versandverbot ausweichen“

Auf relativ abstrakter Ebene wird bei den Apothekern und in der Politik derzeit über die Auswirkungen des EuGH-Urteils diskutiert. Was bedeuten die Neuregelungen aber für die Patienten? Ist das ... » Weiterlesen

Medikationmanagement statt Preisbindung und Versandhandel

Fünf Minuten lang hatte ABDA-Präsident Friedemann Schmidt am gestrigen Mittwoch bei einer Veranstaltung des Berliner Tagesspiegels, um die drei wichtigsten Forderungen der Apotheker vorzustellen. ... » Weiterlesen

Shop-Apotheke mit mehr Kunden und mehr Verlust

Die kürzlich an die Börse gegangene holländische Versand-Apotheke Shop-Apotheke konnte in den ersten neun Monaten des Jahres zwar ihren Umsatz und ihre Kundenzahl steigern – das Minus wuchs aber ... » Weiterlesen

Parteiensponsoring bei der SPD in der Kritik

Vor einigen Jahren gab es eine Parteisponsoring-Affäre bei der CDU, nun ist offenbar die SPD betroffen: Gegen Geld sollen Unternehmen exklusive Gespräche mit Spitzenpolitikern vermittelt bekommen ... » Weiterlesen

FDP schwimmt in Versandverbot-Debatte

Nach FDP-Chef Christian Lindner spricht sich nun auch ein weiterer Bundesvorstand für den Erhalt von Versandapotheken aus. Der Markt müsse „vollständig“ geöffnet werden. Die baden-wü... » Weiterlesen

Lauterbach macht Front gegen Rx-Versandverbot

Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach lässt in Sachen Rx-Versandhandelsverbot nicht locker: In einem Brief an alle SPD-Bundestagsabgeordneten fordert der Fraktionsvize seine Parteikollegen auf, ... » Weiterlesen

Kassen an Lieferengpässen mitschuldig – Noweda nicht

Mit scharfen Worten hat der designierte Vorstandschef der Noweda Kuck die Krankenkassen angegriffen. Sie drangsalierten Leistungserbringer, vernachlässigten das Patientenwohl und verhielten sich ... » Weiterlesen

Apothekerin schreibt an alle 630 Bundestagsabgeordneten

Eine Apothekerin aus dem niedersächsischen Braunschweig hat nach dem EuGH-Urteil zur Preisbindung persönliche Briefe an alle 630 Bundestagsabgeordneten verschickt. Ihre zentrale Botschaft: „Wachen... » Weiterlesen

EuGH-Kritik und eine Beitragserhöhung

Sowohl die Apothekerkammer als auch der Apothekerverband Schleswig-Holstein zeigen sich irritiert über das EuGH-Urteil zur Preisbindung. Kammerpräsident Gerd Ehmen und Verbandschef Peter Froese ... » Weiterlesen

Pick-up-Stellen sind kein Selbstläufer

Die Apothekerin, die in einem Edeka-Markt eine Sammelbox für Rezepte und OTC-Bestellungen von Supermarktkunden aufgestellt hatte, hat auch vom Verwaltungsgericht keinen Segen für ihren besonderen ... » Weiterlesen

Unterstützung für Rx-Versandverbot, Kritik an ABDA

Die Apothekerkammer Nordrhein unterstützt den Plan des Bundesgesundheitsministers, den Versand verschreibungspflichtiger Arzneimittel zu verbieten. Eine entsprechende Resolution wurde von der ... » Weiterlesen