Regierungsbildung

Koalitionsverhandlungen

Koalitionsverhandlungen

(Foto: Imago)

Vier Monate nach der Bundestagswahl 2017 hat Deutschland immer noch keine neue Regierung. Nicht nur für die Apotheker resultiert daraus eine gewisse Unsicherheit, denn mit Blick auf den Versandhandels-Konflikt und die Honorar-Diskussion gibt es viel zu entscheiden im Markt. Nachdem sich Union, FDP und Grüne nicht auf eine Koalition einigen konnten, verhandeln nun Union und SPD über eine Neuauflage der Großen Koalition. Hier finden Sie alle aktuellen Themen rund um die Regierungsbildung und den Koalitionsvertrag in seiner kompletten Fassung. 


Arzneimittel-Spargesetz: Pharmaverbände üben Kritik

BERLIN (ks). Die vom Bundesgesundheitsministerium (BMG) vorgelegte Formulierungshilfe für ein Gesetz zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit der Arzneimittelversorgung trifft bei den Pharmaverbänden... » Weiterlesen

Jahresgutachten 2005/2006: Sachverständige mahnen Reformen an

BERLIN (ks). Der Wirtschafts-Sachverständigenrat hat Union und SPD aufgefordert, die bereits begonnenen Reformen auf dem Arbeitsmarkt, in den Sozialversicherungssystemen und im Steuersystem weiterhin... » Weiterlesen

Koalitionsverhandlungen: Ärzteverband lobt Maßnahmen gegen Naturalrabatte

BERLIN (ks). Der neue Vorsitzende des Ärzteverbandes Hartmannbund, Dr. Kuno Winn, hat von Union und SPD mehr "Mut zu nachhaltigen Reformen statt fauler Kompromisse" gefordert. Insbesondere warnte er ... » Weiterlesen

Koalitionsverhandlungen: Union und SPD planen neues Arzneimittel-Sparpaket

BERLIN (ks). SPD und Union haben auch in der vergangenen Woche ihre Schwierigkeiten gehabt, in der Gesundheitspolitik zueinander zu finden. In einem Punkt wurden sich die Unterhändler der zustä... » Weiterlesen

Koalitionsverhandlungen: Weiter Streit um EU-Tabakwerbeverbot

BERLIN (ks). Die Bundesärztekammer (BÄK) und die Grünen fordern von der neuen Bundesregierung, die EU-Richtlinie zur Tabakwerbung rasch in nationales Recht umzusetzen. Eigentlich sollte dies ... » Weiterlesen

Wirtschaftstage des LAV Sachsen-Anhalt I: Die Apotheken nach der Wahl

HALLE/SAALE (tmb). Im Mittelpunkt des Interesses standen bei den 10. Wirtschaftstagen des Landesapothekerverbandes Sachsen-Anhalt am 4. und 5. November in Halle/Saale die kurz zuvor aus den Berliner ... » Weiterlesen

DIHK-Chef: Leistungen müssen gekürzt werden

BERLIN (ks). Der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages, Ludwig Georg Braun, ist überzeugt, dass die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen gekürzt werden müssen. Zudem mü... » Weiterlesen

Koalitionsverhandlungen: Union und SPD vertagen Gesundheitsreform

BERLIN (ks). Über eine gemeinsame Gesundheitsreform werden Union und SPD wohl erst im kommenden Jahr entscheiden. Der bayerische Staatskanzleichef Erwin Huber (CSU) sagte am Rande der ... » Weiterlesen

Koalitionsgespräche: Zähe Verhandlungen

BERLIN (ks). Die Koalitionsverhandlungen zur Gesundheitspolitik sind auch in der vergangenen Woche nur schleppend vorangegangen. Am 28. Oktober befassten sich die Unterhändler der Arbeitsgruppe ... » Weiterlesen

Apothekerverband Schleswig-Holstein: Große Koalition in Bund und Land

KIEL (tmb) | Eine SPD-Gesundheitsministerin in einer großen Koalition, wie sie künftig für den Bund erwartet wird, gibt es bereits auf Landesebene. Dr. Gitta Trauernicht, Ministerin für Soziales, ... » Weiterlesen

Noch kein Durchbruch in der Gesundheitspolitik

BERLIN (ks) | Die Koalitionsverhandlungen zur Gesundheitspolitik haben vergangene Woche im kleinen Kreis begonnen. In einer Arbeitsgruppe versucht ein Dutzend Gesundheitsexperten der Union und der SPD... » Weiterlesen

Regierungsbildung: Ulla Schmidt plant bereits für die nächste Amtszeit

BERLIN (ks). Scheller als erwartet hat sich die SPD-Spitze darauf geeinigt, welche Sozialdemokraten dem künftigen Bundeskabinett angehören werden. Bereits am 13. Oktober stellte SPD-Parteichef Franz... » Weiterlesen

Das neue Kabinett steht

BERLIN (ks). Einen Monat nach der Bundestagswahl steht nun fest, wer der künftigen schwarz-roten Regierung angehören wird. Die CDU-Chefin und designierte Bundeskanzlerin Angela Merkel stellte am 17... » Weiterlesen

Regierungsbildung in Berlin: Auf der Suche nach dem "dritten" Weg

BERLIN (ks). Auch in der dritten Woche nach der Bundestagswahl wurde in Berlin viel diskutiert und spekuliert. Eine große Koalition gilt zwar als sicher - doch die K-Frage überschattete weiterhin ... » Weiterlesen

Grünes Licht für schwarz-rote Koalitionsverhandlungen

BERLIN (ks). Der Weg für Angela Merkel ist frei: Nach wochenlangem Ringen um die Regierungsbildung haben sich die Spitzen von Union und SPD darauf geeinigt, dass die CDU-Chefin Kanzlerin einer groß... » Weiterlesen

Keine Pauschale, keine Bürgerversicherung: Wolfgang Zöller kündigt GKV-Reform

KÖLN (ghb). Alle Farbenlehre beiseite - Unions-Sozialexperte Wolfgang Zöller erwartet von jeder denkbaren unionsgeführten Koalition die Durchsetzung einer GKV-Reform. Die Probleme der Krankenkassen... » Weiterlesen

Die Zeichen stehen auf große Koalition

BERLIN (ks). Anderthalb Wochen nach der Bundestagswahl ist noch immer unklar, wie die neue Bundesregierung aussehen wird. Allerdings werden mittlerweile nur noch einer großen Koalition aus CDU/CSU ... » Weiterlesen

Mehrwertsteuerdebatte in der Union reißt nicht ab

BERLIN (ks). Auch wenn die Kanzlerkandidatin der Union, Angela Merkel, es vermeiden wollte: die Diskussion um eine etwaige Erhöhung der Mehrwertsteuer innerhalb der CDU und CSU reißt nicht ab. Zunä... » Weiterlesen

Das neue Bundeskabinett: Zweite Chance für Ulla Schmidt

Berlin (ks). Sie galt als Wackelkandidatin - doch nun ist sie "Super-Ministerin": Ulla Schmidt (SPD) wird in der kommenden Legislaturperiode für ein erweitertes "Bundesministerium für Gesundheit und... » Weiterlesen

Nach der Wahl: Wer kümmert sich um das wachsende Kassendefizit?

BERLIN (ks). Ulla Schmidt ist noch immer Bundesgesundheitsministerin. Und Personalfragen soweit noch offen wollen die neuen, alten Regierungsparteien erst nach den Koalitionsverhandlungen klären. ... » Weiterlesen

Andrea Fischer neue Gesundheitsministerin

BONN (im). Die neue Bundesgesundheitsministerin heißt Andrea Fischer (Bündnis 90/Die Grünen). Einen kurzen Lebenslauf haben wir für Sie im Kasten zusammengestellt. Teile der Reformen der alten ... » Weiterlesen