Thema: Seltene Krankheiten

Kawasaki-Syndrom

Kawasaki-Syndrom

Foto: Štěpán Kápl / stock.adobe.com


Risiken bei Kindern früh erkennen

Herzinfarkt, Schlaganfall und andere Gefäßerkrankungen haben ihre Wurzeln oft bereits in frühen Lebensjahren. Dabei sind Kinder und Jugendliche mit bestimmten chronischen Krankheiten stärker gefä... » Weiterlesen

Register der Wichtigen Mitteilungen

Die Ziffern hinter den Präparatenamen beziehen sich auf die fortlaufende Nummerierung der Wichtigen Mitteilungen » Weiterlesen

Register der Wichtigen Mitteilungen

zum Abheften im Dokumentationsordner · Zeitraum DAZ 1 bis 26 (2009) Die Ziffern hinter den Präparatenamen beziehen sich auf die fortlaufende Nummerierung der Wichtigen Mitteilungen » Weiterlesen

Die klassischen Kinderkrankheiten

Die klassischen Kinderkrankheiten sind selten geworden, denn gegen die meisten gibt es wirksame Schutzimpfungen. Dennoch treten hin und wieder – auch in Deutschland – lokale Epidemien auf... » Weiterlesen

Widerruf der Zulassung von Kava-Extrakten

Vor gut drei Jahren, am 14. Juni 2002, hatte das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) die Zulassung von Kava-Extrakten mit sofortiger Wirkung widerrufen (§ 30 Abs. 3 Satz 2 ... » Weiterlesen

Epidemiologie: Finnland erteilt den Masern das "Aus"

Vor einigen Jahren noch war ein großer Teil der Bevölkerung der Meinung, dass Kinder möglichst frühzeitig sämtliche Kinderkrankheiten hinter sich bringen sollten. Wie sehr sich diese Ansicht geä... » Weiterlesen

Masernimpfstoff: Sprühen statt spritzen

Masern gehören zu den Kinderkrankheiten, die nach wie vor epidemieartig auftreten und teilweise schwere Komplikationen verursachen können. Schuld daran sind ungenügende Durchimpfraten. Die ... » Weiterlesen

MMR: Zweifach impfen hält besser

Die Gefahr, die von "harmlosen" Kinderkrankheiten wie Masern, Mumps und Röteln ausgeht, wird vielfach unterschätzt » Weiterlesen

Kombinationsimpfstoffe gegen Kinderkrankheiten: Lassen sich Masern, Mumps, Röte

Die Weltgesundheitsorganisation WHO möchte bis zum Jahr 2000 die Infektionskrankheiten Masern, Mumps und Röteln in Europa eliminieren. Voraussetzung dafür ist eine hohe Durchimpfungsrate, die in L... » Weiterlesen