Thema

Kassaabschlag

Kassaabschlag

Foto: avarand / stock.adobe.com


GKV: 1,75 Euro nicht akzeptabel

Die Kassen wollen die von DAV-Chef Fritz Becker angekündigte einseitige Festsetzung des Kassenabschlages auf 1,75 Euro nicht kampflos hinnehmen. Der stellvertretende Vorsitzende des GKV-... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Es war der Nikolaus-Tag, der uns das neue Spitzen-Trio unserer Berufsvertretung bescherte. Mit der Wahl von Friedemann Schmidt zum ABDA-Präsidenten steht zusammen mit Andreas Kiefer (BAK-Präsident) ... » Weiterlesen

Kein Abschlag mehr

Apotheker will Zwangsrabatt verweigernSTUTTGART (wes). Der Detmolder Apotheker Gunnar Müller rechnet ab dem Jahreswechsel keinen Kassenabschlag mehr ab. In einem Brief, der der DAZ vorliegt, weist er... » Weiterlesen

Kassenabschlag: ja, aber nur 1,75 Euro

Dr. Jörn Graue, Vorsitzender des Hamburger Apothekervereins und des NARZ, hat das Rechenzentrum schon frühzeitig angewiesen, ab Januar 2013 nur noch einen Kassenabschlag von 1,75 Euro zu gewähren. ... » Weiterlesen

Apotheker verweigert Zwangsrabatt

Der Detmolder Apotheker Gunnar Müller hat sein Rechenzentrum angewiesen, für alle Rezepte, die ab dem 1. Januar 2013 beliefert werden, keinen Kassenabschlag mehr auszuweisen. Er sehe sich zu diesem ... » Weiterlesen

"Frustsäure"-Tabletten für die Kassen

Sachsen setzt auf Traubenzucker mit "Packungsbeilage"Leipzig (az). Der Sächsische Apothekerverband setzt angesichts der holprigen Verhandlungen zum Kassenabschlag 2013 auf einen launigen Protest: In ... » Weiterlesen

Ab Januar 2013 werden 1,75 Euro abgerechnet!

Nach den Protestaktionen will der DAV ein weiteres Zeichen setzenBerlin (ks). Die Mitgliederversammlung des Deutschen Apothekerverbandes (DAV) hat am 27. November eine Resolution zum Kassenabschlag ... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch...

...gleich vorweg: in Sachen Kassenabschlag und Notdienst-Millionen sind wir keinen Schritt weiter gekommen. Apotheker und Politiker wollen 1,75 als Verhandlungsbasis, aber das wollen die Kassen nicht... » Weiterlesen

Singhammer: "Wir hoffen auf die Selbstverwaltung"

Für den CSU-Gesundheitspolitiker Johannes Singhammer bleibt es dabei: Ausgangsbasis für die Verhandlungen über den Kassenabschlag sind 1,75 Euro. Er baut darauf, dass die Selbstverwaltung trotz ... » Weiterlesen

Frustsäure-Tabletten aus sächsischen Apotheken

Der Sächsische Apothekerverband setzt auf einen anschaulichen Protest gegen die holprigen Verhandlungen zum Kassenabschlag ab 2013: In den letzten Tagen hat er an rund 250 sächsische Vertreter der ... » Weiterlesen

Signale für bessere Wirtschaftlichkeit

Die Kammerversammlung der Apothekerkammer Schleswig-Holstein hat bei ihrer Sitzung am 21. November eine Resolution zum Kassenabschlag verabschiedet und mit der Senkung der Kammerbeiträge um acht ... » Weiterlesen

SPD-Landesparteitag in Mainz

Apotheker sprachen mit Kurt BeckAuf ein durchweg positives Echo stieß das Engagement des Apothekerverbands Rheinland-Pfalz auf dem Landesparteitag der SPD am 10. November. Mit gut aufbereitetem ... » Weiterlesen

Sonderbelastung zum Jahresende aufheben!

Heute tagt in Berlin die DAV-Mitgliederversammlung. Sie hat nicht nur ihren Geschäftsführenden Vorstand neu gewählt – sie hat auch eine Resolution zum Kassenabschlag verabschiedet. Der DAV kü... » Weiterlesen

ABDA zieht Zwischenbilanz

Heute vor einer Woche startete die ABDA ihre Kampagne „Ausgenommen von den Krankenkassen“ – heute zog sie eine erste Zwischenbilanz. 4,5 Millionen Menschen habe man bereits über die am 19. ... » Weiterlesen

Proteste in mehreren Landesteilen

Landesapothekerverbände wollen Druck auf Krankenkassen erhöhenBerlin (jz/ks). Aus Protest gegen die starre Haltung der Krankenkassen im Streit um den Kassenabschlag ab 2013 schränken immer mehr ... » Weiterlesen

Verwirrung um Schiedskommission

Geschäftsstelle: Amtszeit läuft 2012 ab – Becker: Daubenbüchel bis Sommer 2013 im Amt » Weiterlesen

Zwist um Erstattungsbetrag und Handelszuschläge

Berlin (ks). Der GKV-Spitzenverband zeigt sich nicht nur beim Kassenabschlag unnachgiebig. Auch was die praktische Abwicklung der Erstattungsbeträge betrifft, positioniert er sich klar gegen alle ... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Das liest sich nicht gut: nur noch wenig mehr als ein Drittel der Apothekerinnen und Apotheker würden rückblickend noch einmal Pharmazie studieren. Und ein gutes Drittel kann sich das heute ü... » Weiterlesen

Schiedsstelle: DAV-Chef Becker irrt

Die Dauer der Amtszeit der für den Kassenabschlag zuständigen Schiedsstelle unter der Leitung des unabhängigen Vorsitzenden Dr. Rainer Daubenbüchel sorgte in den letzten Tagen für Verwirrung. ... » Weiterlesen

Becker: 1,75 Euro nur als Verhandlungsbasis

Für die Suche nach einem Kompromiss im festgefahrenen Streit über den Kassenabschlag 2013 kommt jetzt eine „Paketlösung“ ins Spiel: Rückzug der Klagen von Kassen und DAV gegen die Schiedssprü... » Weiterlesen

Am Donnerstag streikt Westfalen-Lippe

Aus Protest gegen die starre Haltung der Krankenkassen im Streit um den Kassenabschlag ab 2013 wollen auch die Apotheker in Westfalen-Lippe am kommenden Donnerstag ihren Dienst einschränken. Das kü... » Weiterlesen

GKV-Spitzenverband will gesetzliche Klarstellung

Der GKV-Spitzenverband zeigt sich nicht nur beim Kassenabschlag unnachgiebig. Auch was die praktische Abwicklung der Erstattungsbeträge für neue Arzneimittel betrifft, positioniert er sich klar ... » Weiterlesen

Resolution zum Kassenabschlag

Die Kammerversammlung der Apothekerkammer Schleswig-Holstein hat auf ihrer gestrigen Sitzung eine Resolution zum Kassenabschlag verabschiedet. Demnach missbilligt die Kammerversammlung das Verhalten ... » Weiterlesen