Arbeitslosengeld II

Hartz IV

Hartz IV

miket / stock.adobe.com


Das waren die Top-Apothekenthemen in Politik, Wirtschaft und Recht im Jahr 2021

In Politik, Recht und Wirtschaft ist viel passiert 2021. DAZ.online bietet zum Jahreswechsel einen Überblick über die Top-Apothekenthemen des vergangenen Jahres » Weiterlesen

Das zweite Jahr mit COVID-19

Wer hat nicht geglaubt oder wenigstens gehofft, dass die Corona-Pandemie im Frühjahr oder spätestens im Sommer 2021 vorbei sein würde? Leider ist das Gegenteil eingetreten, und so hat sich auch ... » Weiterlesen

Doch keine Mehrwertsteuerabsenkung für Arzneimittel

SPD, Grüne und FDP haben ihren Koalitionsvertrag vorgelegt. Das Kapitel zur Gesundheit hat sich nur in wenigen Punkten gegenüber dem Arbeitsgruppenentwurf geändert. Rausgefallen ist die zunächst ... » Weiterlesen

Weitere Milliardenspritze

dpa/cha | Nachdem der GKV-Schätzerkreis kürzlich seine Prognose zur finanziellen Lage der gesetzlichen Krankenver­sicherung vorgelegt hat, führt kein Weg mehr vorbei an einem weiteren ... » Weiterlesen

Arzneimittelausgaben steigen weiter

ks | Die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) hat 2021 deutliche Ausgabenzuwächse bei Arzneimitteln zu verzeichnen. Im September stiegen sie um 10,1% gegenüber dem Vorjahresmonat » Weiterlesen

Milliardenspritze für die GKV

Die Gesetzliche Krankenversicherung soll 2022 eine weitere Milliardenspritze vom Bund erhalten. Damit sollen die Krankenkassen ihre Beiträge stabil halten können. Eine entsprechende Verordnung des ... » Weiterlesen

Kassenausgaben für Arzneimittel wachsen um mehr als 10 Prozent

Die Arzneimittelausgaben der Gesetzlichen Krankenversicherung sind im September 2021 um 10,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gestiegen (ohne Impfstoffe). Dabei wuchs die Rezeptzahl nur um 2 ... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

„Wir werden in ein paar Monaten einander wahrscheinlich viel verzeihen müssen“, sagte Spahn vor einem Jahr. Jetzt wissen wir warum – Maskenpreise und Testzentren-Tohuwabohu lassen grüßen. Und... » Weiterlesen

Streit um „Schrottmasken“

jb | Der Streit zwischen Union und SPD um angeblich weniger geprüfte Corona-Schutzmasken belastet die Große Koalition. CDU-Chef Armin Laschet wies Attacken aus der SPD gegen Gesundheitsminister Jens... » Weiterlesen

BMG erklärt sich zu den „Schrottmasken“

„Spahn verteilt Schrottmasken an Obdachlose“ – Schlagzeilen mit dieser Botschaft waren am vergangenen Wochenende allerorten zu lesen und zu hören. Das Bundesgesundheitsministerium versucht nun... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Schnelltest-Stellen mit der Lizenz zum Gelddrucken, Hirschhausens Impfbuch-Geschenk aus dem Hause Spahn – das Geld fließt. Aber nicht für Apotheken: Keine Erhöhung des Honorars für die ... » Weiterlesen

Maskenabgabe für Kinder in der Apotheke

Eignen sich FFP2-Masken auch für Kinder? Wie viele Masken dürfen Kinder im Rahmen der Grundsicherung erhalten? Und wird ein Eigenanteil fällig? DAZ.online hat die wichtigsten Fragen und Antworten ... » Weiterlesen

BMG begrüßt Urteile zum Verzicht auf Einzug der Eigenbeteiligung

Die Werbeaktionen einiger Apotheken, die ihren Kund:innen die Eigenbeteiligung von 2 Euro bei Ausgabe der Schutzmasken erließen, sind dem Bundesministerium für Gesundheit nicht entgangen. In der ... » Weiterlesen

Reminder: Masken-Informationsschreiben für Februar abrechnen

Nicht vergessen: Die Apotheken müssen auch die Masken-Informationsschreiben der Krankenkassen an Empfänger:innen von Arbeitslosengeld II, die sie im Februar beliefert haben, zum Monatsende abrechnen... » Weiterlesen

Fälschungen schwer prüfbar

rh/ral | Empfänger von Arbeitslosengeld II erhalten FFP2-Masken mit Informationsschreiben ihrer ­Krankenkassen in der Apotheke kostenlos. Es scheint unterschied­liche Schreiben zu geben, was auf ... » Weiterlesen

Gefälschte Anschreiben nur begrenzt überprüfbar

Seit etwa Mitte Februar bekommen ALG-II-Bezieher Informationsschreiben ihrer Krankenkassen, die zum Bezug von zehn FFP2- oder vergleichbaren Masken berechtigen. In den sozialen Netzwerken ist von ... » Weiterlesen

So gelingt die FFP2-Maskenabrechnung

cm/ daz | Anfang Februar wurde bekannt, dass auch Empfänger der Grundsicherung einen Anspruch auf Schutzmasken aus den Apotheken erhalten. Seit 6. Februar ist eine entsprechende Anpassung der ... » Weiterlesen

Jobcenter muss Arbeitssuchendem 20 FFP2-Masken pro Woche bereitstellen

Nicht zu knapp: Das Sozialgericht Karlsruhe hat einem Arbeitssuchenden 20 FFP2-Masken pro Woche zugesprochen. Diese soll das Jobcenter entweder als Sachleistung zur Verfügung stellen – oder ... » Weiterlesen

Der Versand der Informationsschreiben an ALG-II-Empfänger läuft an

Die AOK Nordwest hat am heutigen Montag angekündigt, mit dem Versand der Informationsschreiben für Empfänger für Arbeitslosengeld II zu beginnen. Auf der Webseite der Techniker Krankenkasse heißt... » Weiterlesen

So werden die Masken abgerechnet

cm | Neben Risikopatienten und Senioren bekommen bald auch Empfänger der Grundsicherung FFP2-Masken in den Apotheken. Letztere erhalten keine Voucher wie die beiden ersten Gruppen, sondern ... » Weiterlesen

Das gilt künftig für die Ausgabe der Schutzmasken

Der Masken-Wahnsinn geht mit der Änderung der Coronavirus-Schutzmasken-Verordnung in die nächste Runde – und es kommen einige Stolpersteine hinzu: Wie viele Masken sind abzugeben? Wird eine ... » Weiterlesen

Geänderte Maskenverordnung: So rechnen die Apotheken ab

Anfang Februar wurde bekannt, dass auch Empfänger:innen der Grundsicherung einen Anspruch auf Schutzmasken aus den Apotheken erhalten. Seit 6. Februar ist eine entsprechende Anpassung der Coronavirus... » Weiterlesen

FFP2-Masken: Mehr Arbeit, weniger Geld

cm | Die Vergütung von 6 Euro brutto je abgegebener FFP2-Maske gehört der Vergangenheit an. Per Verordnung hat Bundesgesundheits­minister Jens Spahn den Preis, den Apotheken je auf Staatskosten ... » Weiterlesen

Gekürztes Maskenhonorar: Ärgerlich, aber hinzunehmen

Für FFP2-Masken, die Apotheken nach Vorlage des „Berechtigungsscheins 2“ an Risikogruppen ausgeben, gibt es künftig nur noch 3,90 Euro inklusive Umsatzsteuer statt 6 Euro. Ist diese Ä... » Weiterlesen

Bald gibt es nur noch 3,90 brutto pro Maske

Die Vergütung von 6 Euro je Maske ist futsch: Per Verordnung ändert Bundesgesundheitsminister Jens Spahn den Preis, den Apotheken je auf Staatskosten ausgegebener Schutzmaske abrechnen können. ... » Weiterlesen