Thema

England

England

Foto: vekit / Fotolia


Apotheker in England impfen 1,4 Millionen Menschen

Die öffentlichen Apotheken in England haben einen neuen Rekord bei den Grippeimpfungen erzielt. Im Rahmen des Nationalen NHS-Grippeimpfdienstes haben sie in der Saison 2018/2019 mehr als 1,4 ... » Weiterlesen

Poetry Pharmacy – Poesie gegen „emotionale Leiden“

Poesie und Apotheke – passt das zusammen? Ein britisches Dichter-Ehepaar ist davon überzeugt. Im mittelenglischen Shropshire planen sie die Eröffnung einer sogenannten Poetry Pharmacy für Ende ... » Weiterlesen

Studie: Opioid-Missbrauch in Europa nimmt zu 

Während in den USA und Kanada der Missbrauch opiatähnlicher Schmerzmittel zum Teil dramatische Ausmaße angenommen hat, sterben auch in einigen Staaten Europas immer mehr Menschen am Missbrauch von ... » Weiterlesen

Britische Apothekenkette stoppt Versandhandel

bro | Großbritannien gilt als Pionier des Medikamenten­versands: In den 1990er-Jahren startete das Unternehmen „Pharmacy2u“ die wahrscheinlich erste Versandapotheke Europas. Doch nun macht ein ... » Weiterlesen

Phoenix-Apothekenkette stoppt Versandhandel und setzt auf Vor-Ort-Beratung

Aus Großbritannien kommen die Pioniere des Versandhandels. In den 1999er-Jahren startete damals das Unternehmen „Pharmacy2u“ die wahrscheinlich erste Versandapotheke Europas. Zumindest ein groß... » Weiterlesen

Blähungen, Säuglingskolik oder Schreibaby: Was helfen könnte

Früher dachte man, dass Luft im Bauch von Säuglingen Blähungen und Bauchschmerzen verursacht – und so aus liebenswerten Babys sogenannte Schreibabys macht. Heute gehen Kinderärzte davon aus, ... » Weiterlesen

Dänemark: Apotheker sollen impfen und Folgerezepte ausstellen

In Dänemark steht eine große Reform der ambulanten Gesundheitsversorgung an. Die konservativ-liberale Minderheitsregierung von Ministerpräsident Lars Lokke Rasmussen hat einen umfassenden ... » Weiterlesen

Teratogene Sexual­hormone?

Fast 50 Jahre sind vergangen, seitdem der amerikanische Gynäkologe Arthur Herbst im April 1971 eine Assoziation zwischen der Behandlung schwangerer Frauen mit Diethylstilbestrol (DES) und ... » Weiterlesen

Phoenix verkauft 14 Prozent seiner Apotheken in Großbritannien

Der Mannheimer Pharmahandelskonzern Phoenix will in diesem Jahr 70 Apotheken seiner Apothekenkette Rowlands verkaufen. Hintergrund sind unter anderem die massiven Kürzungen am Apothekenhonorar in ... » Weiterlesen

Antidiabetika unter Verdacht

Zwar sind Karzinome der Gallengänge mit einer Inzidenz von 3 Fällen auf 100.000 selten, gehen aber mit einer hohen Mortalität einher. Daher ist die Kenntnis möglicher Risikofaktoren von besonderem... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Das Digitale kommt in Fahrt. Und wie! Schon wieder ein neuer Digitalpakt, nach Noweda und Burda nun ein weiterer mit gleich zwei Großhändlern, zwei Technikfirmen und der Umschau. Und während an gro... » Weiterlesen

Die Wende im Fall Duogynon?

du | Der Fall Duogynon® ist noch lange nicht abgeschlossen. Nach wie vor scheint der Verdacht nicht ausgeräumt zu sein, dass die Anwendung des oralen hormonellen Schwangerschaftstests bestehend aus ... » Weiterlesen

TV-Sendung: Riskante Rx-Arzneimittel vom Online-Arzt 

Die Bundesregierung will das sogenannte Fernverordnungsverbot in Deutschland wieder aufheben. Das vor etwa zwei Jahren eingeführte Verbot sollte verhindern, dass Online-Praxen wie DrEd aus London ... » Weiterlesen

Von der „Apotheke der Welt“ zum Arzneistoffimporteur

Von Niklas Lenhard-Schramm | Deutschland wurde lange Zeit als „Apotheke der Welt“ bezeichnet. Unverdient war dieser Name bis weit ins 20. Jahrhundert nicht, lagen hierzulande doch die Ursprünge ... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Heute kein Sekt, sondern Selters oder, schlimmer, stilles Wasser: Wir begehen den zweiten Jahrestag des EuGH-Urteils vom 19. Oktober 2016, dem Tag des unfairen Apotheken-EU-Wettbewerbs. Seit damals ... » Weiterlesen

Der Fall Duogynon

Fragt man nach Arzneimitteln mit fruchtschädigender Wirkung, so fällt meist ein Begriff: Contergan. Der Name des 1961 vom Markt genommenen Schlaf- und Beruhigungsmittels hat sich als Inbegriff für ... » Weiterlesen

Britische Klinikkonzerne warnen vor Arzneimittel-Lieferengpässen

Ein Brexit ohne Abkommen könnte nach Ansicht der Trägergesellschaften britischer Krankenhäuser und Rettungsdienste zu Medikamentenengpässen führen. Das geht aus einem Brief des Verbands der Trä... » Weiterlesen

Geschichten von Flucht und Vernichtung

Der Nationalsozialismus war eine finstere Epoche – insbesondere für die jüdische Bevölkerung. Auch die Apotheker jüdischen Glaubens sahen sich den Verfolgungen ausgesetzt. Es sind Geschichten ... » Weiterlesen

„Kundenwunsch befreit Apotheker nicht von ethischen Pflichten“

Mediziner Edzard Ernst ist im Zusammenhang mit Homöopathie kein Unbekannter. Der emeritierte Professor für Alternativmedizin praktizierte als junger Arzt selbst die Lehre Samuel Hahnemanns. Später ... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

2018 könnte der Beginn einer sichereren Arzneimittel-Ära sein, einer Ära ohne Importquote. Kassen und Apothekerverband sind sich einig: weg damit. Eine Petition will die Politik zur Abschaffung ... » Weiterlesen

Zeugnisvergabe an künftige Toxikologen

Ende Juli 2018 wurden bereits zum achten Mal Zeugnisse an die Absolventen des Masterstudienganges Toxikologie an der Charité – Universitätsmedizin Berlin überreicht. Die vorerst letzten Studenten... » Weiterlesen

England: Pharmacists in Primary Care

Pharmazie hat Zukunft – vor allem wenn sie sich für neue Aufgaben öffnet. Die intensivierte Zusammenarbeit mit Ärzten und Pflegekräften im gleichen Setting kann ein solcher zukunftsweisender Weg... » Weiterlesen

Fünf-Ländervergleich: Wie Arzneimittel im EU-Ausland erstattet werden

Die deutschen Regeln für die Preisbildung und Erstattung werden gerne mit denen in anderen großen EU-Mitgliedstaaten verglichen, zum Beispiel mit Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien. Da... » Weiterlesen

Unnötige Opioidverordnungen: Hunderte Senioren in Klinik gestorben 

In England gab es immer wieder Beschwerden über eine Klinik, in der sich der Zustand vieler Senioren dramatisch verschlechterte - und viele starben. Eine Untersuchungskommission spürte nach eigenen ... » Weiterlesen

Gefährliche Komedikation bei Epilepsie

Patienten mit Epilepsie haben ein höheres Risiko, eines unnatürlichen Todes zu sterben. Das ist seit Längerem bekannt. Nun wurden erstmals die genaueren Todesursachen differenziert: Bei den ... » Weiterlesen