NSAR

Diclofenac

Diclofenac

imago images / Schöning


Herzstillstand nach NSAR-Einnahme

Mögliche Risiken bei der Einnahme von rezeptfreien Schmerzmitteln werden regelmäßig diskutiert. Eine dänische Beobachtungsstudie fand kürzlich, dass Ibuprofen und Diclofenac das Risiko für einen... » Weiterlesen

Was gegen Schnupfen hilft

Die Erkältung gehört zu den Top 10 Erkrankungen, die im Rahmen der Selbstmedikation in der Apotheke mit apothekenpflichtigen Arzneimitteln behandelt werden [1, 2]. Die gesundheitsökonomische ... » Weiterlesen

Paracetamol in aller Munde

rr | Mit Schmerzmitteln verhält es sich schwierig: Entweder sie wirken gut und haben relativ viele Nebenwirkungen, oder sie sind gut verträglich, dafür aber nicht ausreichend wirksam. Paracetamol ... » Weiterlesen

Schmerzmittel können dem Herzen schaden

Einige COX-Inhibitoren können das Risiko für Herzversagen erhöhen – und zwar abhängig von der Dosis. Das betrifft auch  Wirkstoffe wie Ibuprofen und Diclofenac, die es ohne Rezept in der ... » Weiterlesen

Die 12 Gebote der Opioid-Gabe

Drei von vier Opioid-Verordnungen werden mittlerweile für nicht-tumorbedingte Schmerzen ausgestellt. Der Anteil der Langzeitbehandlungen, beispielsweise bei chronischen Rückenschmerzen, steigt ... » Weiterlesen

Metamizol – eines der sichersten Analgetika?

Als Metamizol im Jahr 1922 unter dem Handelsnamen Novalgin® in den Markt eingeführt wurde, war die Begeisterung zunächst groß. Doch der anfänglichen Euphorie folgte in den 60er-Jahren die große ... » Weiterlesen

Mit Arzneimitteln gegen den „zu engen Hut“

Von Carina John | Selten wenden sich Patienten mit Kopfschmerzen und damit auch mit Spannungskopfschmerzen sofort an ihren Arzt. Die meisten Patienten behandeln ihre Beschwerden zunächst mit ... » Weiterlesen

Entzündungshemmer im EM-Quartier

Viele Fußballspieler nehmen vor wichtigen Spielen starke Schmerzmittel und Entzündungshemmer, wie eine investigative Recherche von CORRECTIV bestätigt. Die Präparate tauchen nicht in der Liste ... » Weiterlesen

Abraten oder zustimmen?

Von Armin Edalat | Schwangere stellen eine besondere Patientengruppe dar. Doch im Rahmen der Selbstmedikation können sie wie alle anderen Apothekenkunden entweder über akute Beschwerden klagen oder ... » Weiterlesen

Warnung auf Schmerzmitteln geplant

BERLIN (ks) | Nicht verschreibungspflichtige Analgetika sollen zukünftig einen Warnhinweis auf der Packung tragen müssen, das Mittel nicht länger als drei bzw. vier Tage einzunehmen. Das plant das ... » Weiterlesen

Fit um jeden Preis?

Doping ist nicht nur unter Spitzensportlern weit verbreitet. Ob für sportliche Erfolge bei der Leichtathletik oder ein muskulöses Aussehen beim Krafttraining: Immer mehr Freizeitsportler greifen ... » Weiterlesen

Paracetamol nicht wirksamer als Placebo

Wegen seiner wenig ausgeprägten gastrointestinalen Nebenwirkungen ist Paracetamol beliebt bei Patienten mit Schmerzschüben, so auch zur Therapie von degenerativen Gelenkerkrankungen. Eine ... » Weiterlesen

Bei Diclofenac auch an die Leber denken

Am letzten Tag des Pharmacons in Schladming stand das Thema „Entstehung und Pharmakotherapie der Leberzirrhose“ auf dem Programm. Professor Joachim Labenz aus Siegen wies in seinem Vortrag darauf ... » Weiterlesen

Schmerzmittel für die Kleinen

Arzneimitteltherapie bei Kindern ist in vielen Fällen eine Herausforderung. Viele Wirkstoffe sind generell für diese Altersklasse ungeeignet, bei anderen wäre ein Einsatz grundsätzlich möglich, ... » Weiterlesen

„Coffein bedarf einer Rehabilitation“

BERLIN (ks) | Das Verbrauchermagazin Öko-Test hat für seine Dezember-Ausgabe 74 verschiedene Mono- und Kombinations-Arzneimittel für die Indikationen Schmerz und Fieber gekauft und von Professor ... » Weiterlesen

Rezeptfreie Schmerzmittel - auch mit Koffein empfehlenswert

Schmerzen lassen sich mit rezeptfreien Präparaten oft gut behandeln. Auch bei Öko-Test schneiden die meisten Schmerzmittel aus der Apotheke gut ab – selbst Kombinations-Arzneimittel. Von 74 ... » Weiterlesen

Schmerzbehandlung ohne Opioide

Von André Said | Arzneistoffe, die heute in der medikamentösen Schmerztherapie zur Verfügung stehen, werden nach pharmakologischen Gesichtspunkten in Nicht-Opioide, mittelstarke und starke Opioide ... » Weiterlesen

Ein Patient mit Hypertonie

Der Patient Herr Kopp ist 52 Jahre alt. Er geht zu einem ­Routinebesuch zu seinem Hausarzt. Er ist in Behandlung wegen seines neu einzustellenden Hypertonus Grad 2. Neuerdings berichtet er von ... » Weiterlesen

Erste Hilfe bei Gelenkbeschwerden

gmc | Arthrose ist auch ein Problem junger Menschen. Übergewicht, mangelnde Bewegung, einseitige Belastungen und Fehlhaltungen führen zur Abnutzung der Gelenkknorpel und lösen Entzündungen und ... » Weiterlesen

Ein Asthma-Patient mit Analgetika-Intoleranz

Gerhardt Möller, ein 61-jähriger Patient, möchte sich Ibuprofen-Tabletten gegen Kopfschmerzen und ein Mittel gegen Sodbrennen kaufen, da er in letzter Zeit zunehmend Symptome wie Sodbrennen und ... » Weiterlesen

Keine Biosynthese von Tramadol

cae | Das Schmerzmittel Tramadol wird im Norden Kameruns so exzessiv bei Mensch, Rind und Pferd eingesetzt, dass es in messbaren Mengen im Boden persistiert und sich in den Pflanzen anreichert » Weiterlesen

„Auf eigene Faust maximal vier Tage“

BERLIN (jz) | Viele Menschen greifen häufig zu rezeptfreien Schmerzmitteln. Dabei ist ihnen aber oft nicht bewusst, dass auch diese teilweise erhebliche Nebenwirkungen haben können. Stiftung ... » Weiterlesen

Warentest rät zur maßvollen Einnahme

Viele Menschen greifen häufig zu rezeptfreien Schmerzmitteln. Dabei ist ihnen aber oft nicht bewusst, dass auch diese erhebliche Nebenwirkungen haben können. Stiftung Warentest hat die Thematik ... » Weiterlesen

Analgetika auf dem Prüfstand

hb | Schmerzmittel, sei es für die Selbstmedikation oder für die Therapie starker Schmerzen im rezeptpflichtigen Bereich, stehen heute in einer Vielzahl von Darreichungsformen zur Verfügung, vom ... » Weiterlesen