Cannabis-Legalisierung

Cannabis-Legalisierung

Foto: Imago


6600 Kilogramm Cannabis für vier Jahre

Seit März kann Schwerkranken auf Kassenkosten Cannabis zu medizinischen Zwecken verordnet werden. Ganz glatt läuft die Versorgung noch nicht. Die Kassen lehnen Anträge ab, Engpässe werden beklagt... » Weiterlesen

AZ-Service TV-Vorschau: Was wann wo im Fernsehen

Was läuft im Fernsehen? Was könnte interessant sein? Wir haben das ­Programm der Sender durchgesehen. Bei unserer Auswahl haben wir auch Sendungen ­berücksichtigt, die von Ihren Kunden ... » Weiterlesen

„Die FDP wird immer die Heimat der Freiberufler sein“

Marie-Agnes Strack-Zimmermann ist vor wenigen Tagen mit der FDP in den Bundestag eingezogen. Sie ist Stellvertreterin von Parteichef Christian Lindner und in der Partei für die Gesundheitspolitik ... » Weiterlesen

Impressionen von der Messe

ral | Die Expopharm präsentierte sich wie jedes Jahr als buntes Kon­trastprogramm zur eher nüchternen Apothekertagsatmosphäre. In zwei Hallen, die dank Tageslicht einen freundlichen Eindruck ... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Heute gibt’s Apothekertag! Gröhe war da, stand auf Apothekers Seite und verpasste den Kassen und den Sozis eine Abfuhr. Dann der ABDA-Präsident: emotional, menschlich nah, „das können nur wir... » Weiterlesen

Apotheken geben immer mehr Cannabis auf Rezept ab

Die Zahl der Cannabisverordnungen zulasten der GKV nimmt seit Inkrafttreten des Cannabisgesetzes kontinuierlich zu. Auch die Zahl der abgegebenen Einheiten Cannabisblüten ist angestiegen. Das geht ... » Weiterlesen

Sucht und Abhängigkeit

Wie Dopamin unser „Wollen“ steuert und was das nicht nur für Suchterkrankungen bedeutet, das analysiert Prof. Dr. Thomas Herdegen in seinem Pharmako-logisch! Update Sucht und Abhängigkeit. Er ... » Weiterlesen

Merkel gegen Cannabis-Freigabe

STUTTGART (hfd) | Während ihr Wunsch-Koalitionspartner FDP für eine Freigabe von Cannabis plädiert, ist Bundeskanzlerin Angela Merkel strikt dagegen » Weiterlesen

Feuchte Hände reichen nicht

TRAUNSTEIN (cha) | Durch das Cannabis-Gesetz ist die Verordnung von Cannabis als Medizin wesentlich einfacher geworden. Dennoch wird die Kostenübernahme von den gesetzlichen Krankenkassen oft ... » Weiterlesen

Merkel will Cannabis-Nutzung nur zu Therapiezwecken

Anders als bei der „Ehe für Alle“ wird es in Sachen Cannabis unter Bundeskanzlerin Angela Merkel erstmal wohl keine Kehrtwende geben: Sie hielte nichts von einer Freigabe, erklärte sie gegenü... » Weiterlesen

Kein Joint fürs Herz

rr | Das Rauchen von Marihuana treibt den Puls in die Höhe. Ein langjähriger Freizeitkonsum kann das Risiko erhöhen, vorzeitig an den Folgen einer Hypertonie zu sterben » Weiterlesen

Wenig Hilfe bei Schmerzen

rr | Die Behandlung von Schmerzen zählt zu den Hauptindikationen von Cannabis. Doch es dürfen weder alle Schmerzarten noch Patienten über einen Kamm geschoren werden » Weiterlesen

Drogenbeauftragte will aktive Anti-Cannabis-Politik

Marlene Mortler (CSU), die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, sieht einen zunehmenden Druck, Cannabis zu legalisieren. Für die Cannabis-Lobby sei Deutschland ein „hoch interessanter Markt“. ... » Weiterlesen

Zu wenig Cannabis für Apotheken

REMAGEN (hb) | Seit Inkrafttreten des „Cannabis-Gesetzes“ am 10. März ist der Bedarf an medizinischem Cannabis sprunghaft angestiegen, die wenigen Lieferanten kommen nicht mehr nach. Bundesweit ... » Weiterlesen

Bundesweite Lieferengpässe bei Cannabis

Seit dem Inkrafttreten des „Cannabis-Gesetzes“ am 10. März dürfen Ärzte in Deutschland Patienten medizinisches Cannabis verschreiben. In der Folge ist der Bedarf sprunghaft angestiegen, und die... » Weiterlesen

4000 Cannabis-Abgaben mehr im Monat

Stuttgart (hfd) | Seit dem 10. März 2017 ist Cannabis zu medizinischen Zwecken verschreibungs- und erstattungsfähig. Nach Zahlen des Pharma-Marktforschungsunternehmens QuintilesIMS ist die monatlich... » Weiterlesen