Cannabis-Legalisierung

Cannabis-Legalisierung

Foto: Imago


Zahl der Woche: 71.000 Mal Cannabis auf Rezept

bj/ral | Seit gut einem Jahr können Ärzte medizinische Cannabis-Zubereitungen auf Kosten der Krankenkassen verordnen. Anfangs kamen die Rezepte nur schleppend, doch mittlerweile hat die ... » Weiterlesen

Zahl der Cannabis-Rezepte in Apotheken steigt weiter an

Seitdem es gesetzlich möglich ist, Medizinalhanf auf Kosten der Krankenkassen zu verschreiben, ist die Zahl der Cannabis-Rezepte sprunghaft angestiegen. So haben Apotheken innerhalb von zwölf ... » Weiterlesen

Cannabis-Expertenanhörung: „Flashback“ der Argumente

Was lange währt wird endlich legal? Das Stimmungsbild bei der öffentlichen Anhörung zur Cannabis-Legalisierung im Bundestag am vergangenen Mittwoch war gemischt. Die Argumente der Befürworter und ... » Weiterlesen

Zweite Rezepturmesse ein voller Erfolg

Kapseln, Cannabis und Coaching: Rund 400 Apotheker/innen und PTA aus ganz Westfalen-Lippe kamen am 24. Juni in die Stadthalle Münster-Hiltrup zur Rezepturmesse, um sich zum Thema „Individual-... » Weiterlesen

FDP fordert Cannabis-Legalisierung

bj/ral | Die Diskussion um die Legalisierung von Cannabis geht weiter. Vergangene Woche wurde in Kanada entschieden, Cannabis zu legalisieren. Die FDP-Bundestagsfraktion fordert dies auch für ... » Weiterlesen

Erstes Arzneimittel aus der Cannabis-Pflanze in den USA zugelassen

Am vergangenen Montag erteilte die amerikanische Arzneimittelbehörde FDA die Zulassung für das Cannabisarzneimittel Epidiolex®. Der Wirkstoff Cannabidiol ist wirksam gegen die seltenen und schweren... » Weiterlesen

AZ-Service TV-Vorschau: Was wann wo im Fernsehen

Was läuft im Fernsehen? Was könnte interessant sein? Wir haben das ­Programm der Sender durchgesehen. Bei unserer Auswahl haben wir auch Sendungen ­berücksichtigt, die von Ihren Kunden ... » Weiterlesen

FDP: Der Joint aus der Apotheke

In dieser Woche hat der Senat in Kanada entschieden, Cannabis zu legalisieren. Für die FDP-Bundestagsfraktion hat diese Entscheidung Vorbildcharakter, denn sie fordert in Deutschland ebenfalls das ... » Weiterlesen

Medizinischer Einsatz von Cannabis: ­Evidenz klären, Aufwand reduzieren

Am 19. Januar 2017 beschloss der Bundestag das „Gesetz zur Änderung betäubungsmittelrechtlicher und anderer Vorschriften“. Die entsprechenden Regelungen traten im März 2017 in Kraft. Die ... » Weiterlesen

Vorschlag „Apotheken-Hopping“

bj/ral | Cannabis-Lieferengpässe? Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) sieht hier kein Problem. In seiner Antwort auf eine Kleine ­Anfrage der Linken rät es bei Nichtlieferbarkeit unter anderem ... » Weiterlesen

Ministerium rät bei Cannabis-Engpässen zum „Apotheken-Hopping“

Vor einigen Tagen erkundigte sich die Linksfraktion im Bundestag nach der Versorgungssituation mit Medizinalcannabis für Apotheken. Der Antwort des Bundesgesundheitsministeriums zufolge gibt es noch ... » Weiterlesen

Können knapp 80.0000 Bürgerstimmen das Cannabisverbot kippen?

Fast 80.000 Unterschriften erzielte der Deutsche Hanfverband (DHV) mit seiner Petition, Cannabis in Deutschland zu legalisieren. Am vergangenen Montag vertrat DHV-Geschäftsführer Georg Wurth die ... » Weiterlesen

Cannabis als Medizin: In Österreich wächst der Druck 

In unserem Nachbarland Österreich wird derzeit wieder vermehrt über eine Erweiterung der Freigabe von Cannabis für die medizinische Anwendung diskutiert. Die Politik scheint prinzipiell offen dafü... » Weiterlesen

Linksfraktion fragt nach Apothekenzuschlag für Medizinalhanf

Wenn Cannabisblüten überhaupt lieferbar sind, verursachen sie in der Apotheke viel Arbeit. Beim Medizinalhanf sind noch viele Probleme für Apotheker ungelöst. Die Linksfraktion erkundigt sich bei ... » Weiterlesen

Cannabis sorgt für hohen Aufwand in Apotheken 

Ärzte können Cannabis als Medizin nun schon seit mehr als einem Jahr auf Kassenkosten verschreiben. Seitdem steigt die Nachfrage nach Cannabisblüten und -arzneimitteln in den Apotheken – aber ... » Weiterlesen

Medizinalhanf: Für Apotheker sind noch viele Fragen offen

Cannabis auf Rezept gibt es schon länger als ein Jahr. Doch längst nicht alle Apotheker empfinden den Umgang mit Medizinalhanf als Routine. Auf dem Pharmacon-Kongress in Meran stellte Apotheker Dr. ... » Weiterlesen

BaWü will bundesweit einheitliche Cannabis-Freimengen

Der Besitz geringer Mengen Cannabis gilt als Eigenbedarf, in diesen Fällen kann die Staatsanwaltschaft von einer Strafverfolgung absehen. Doch wie viel ist eine „geringe Menge“? Das ist tatsä... » Weiterlesen

„Cannabisblüten sind Schmerzmittel für den Einzelfall“

Ist Cannabis das neue Ibuprofen? Schmerz ist nicht gleich Schmerz und die verschiedenen Cannabiszubereitungen wirken unterschiedlich. Auf der Fortbildung am gestrigen Mittwoch in Berlin kamen ... » Weiterlesen

High-Tech-Anbau von Cannabis

Zu den Cannabis-basierten Arzneimitteln zählen Fertigarzneimittel wie Sativex® und Canemes®, der isolierte Reinstoff Dronabinol, Cannabisextrakte und Cannabisblüten. Die Cannabisblüten werden hä... » Weiterlesen

Eingeschränkt beschränkt

Wie wirkt sich Cannabis auf die geistige Leistungsfähigkeit von Jugendlichen und jungen Erwach­senen aus? Das sollte in einer aktuellen Übersichtsarbeit herausgefunden werden. Das Fazit: Negative ... » Weiterlesen

Glaeske: „Cannabisblüten gehören in den AMNOG-Prozess“

Als Rückfall in vorindustrielle Zeiten bewertet Professor Gerd Glaeske den medizinischen Einsatz von Cannabisblüten. Aus seiner Sicht sind die steigenden Verordnungszahlen nicht durch die Datenlage ... » Weiterlesen

„Wer mit Cannabis erwischt wird, soll zwischen Bußgeld oder Beratung wählen“

Marlene Mortler ist für ihre restriktive Drogenpolitik bekannt. Nun überrascht die Drogenbeauftragte anlässlich ihrer Präsentation der aktuellen Drogenstatistik mit einer neuen Idee. Wer wegen ... » Weiterlesen

Experten fordern Rezeptpflicht für Codein-Hustensäfte

In der Schweiz sind Codein-haltige Hustensäfte nicht rezeptpflichtig, aber das könnte sich bald ändern. Wie das Konsumentenmagazin „Espresso“ von Radio SRF 1 berichtet, werden diese von ... » Weiterlesen