Cannabis-Legalisierung

Cannabis-Legalisierung

Foto: Imago


Vom Zucker zum Cannabinoid

us | Cannabis zu medizinischen Zwecken befindet sich seit einigen Jahren im Aufwind. Nun ist es Forschern gelungen, Hefe genetisch so zu manipulieren, dass sie die wichtigsten Wirkstoffe der ... » Weiterlesen

Cannabis in der Apotheke

spr | Mit ihrer Live-Demonstration rund um Dronabinol trafen Dr. Christian Ude und Dr. Mario Wurglics am ersten Tag der Interpharm auf viele interessierte Zuhörer. Denn seit der Einführung des ... » Weiterlesen

Impressionen von der Messe

STUTTGART (ral) | Begleitend zum wissenschaftlichen und berufspoli­tischen Programm hielt die Interpharm in Stuttgart wieder eine Pharmazeutische Ausstellung für die Besucher bereit. Rund 90 ... » Weiterlesen

Interpharm in Stuttgart

1989 fand in Stuttgart die erste Interpharm statt, 30 Jahre später konnten die Teilnehmer wieder in Stuttgart ein breit gefächertes und unterhaltsames Fortbildungsprogramm genießen. Für alle, die ... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Das ist der Knaller der Woche: Die EU-Kommission setzt Deutschland unter Druck, endlich die Preisbindung bei Rx-Arzneimitteln für die Arzneiversandhäuser aus Holland abzuschaffen. Die Versender aus ... » Weiterlesen

Apotheken verkaufen mehr als 20 Millionen Bionorica-Packungen

In Neumarkt in der Oberpfalz gibt es einen Grund zu feiern: Das Traditionsunternehmen Bionorica hat 2018 die 20-Millionen-Marke beim Apothekenabverkauf seiner Präparate in Deutschland erreichen kö... » Weiterlesen

Zwei Jahre Cannabis-Gesetz: Verordnungszahlen steigen

BERLIN (ks) | Seit zwei Jahren gibt es in Deutschland medizinisches Cannabis auf Kassenkosten. Seitdem steigen die Verordnungszahlen beständig. Im Jahr 2018 belieferten die Apotheken nach Angaben der... » Weiterlesen

UN-Suchtstoffkontrollrat sorgt sich um Regulierung von medizinischem Cannabis

Am heutigen Dienstag hat der Suchtstoffkontrollrat INCB der Vereinten Nationen seinen Jahresbericht veröffentlicht. Das INCB warnt davor, dass ungenügende Kontrollen bei medizinischem Cannabis die... » Weiterlesen

BAK: Weiterhin volles Programm bei der Cannabis-Analytik

Am kommenden Sonntag wird das Cannabisgesetz zwei Jahre alt. Fast ebenso lange verhandeln Kassen und Apotheker über den Rezepturzuschlag beim Medizinalhanf. Einer Preissenkung steht entgegen, dass ... » Weiterlesen

142.000 Cannabisrezepte in 2018 - (k)ein Zeichen für Missbrauch? 

Rund 142.000 Kassenrezepte über Cannabisarzneimittel landeten 2018 in Deutschlands Apotheken. Dies geht aus einer Statistik des Marktforschungsinstituts IQVIA hervor. Den Daten zufolge zeichnet sich ... » Weiterlesen

Cannabis-Vaporizer auf Rezept: Was Apotheker wissen sollten

Medizinalhanf soll vom Patienten nicht geraucht, sondern verdampft werden. Darüber sind sich Apotheker, Ärzte und Kassen einig. Viele Krankenkassen übernehmen die Kosten für den Vaporizer. Dass ... » Weiterlesen

Cannabiskonsum mit Folgen

Weltweit ist Cannabis die mittlerweile am häufigsten konsumierte illegale Droge [1]. In der Bundesrepublik Deutschland konsumieren mit einer 12-Monats-Prävalenz von 6,1% der Erwachsenen diese Droge... » Weiterlesen

Extrakthersteller Tilray verkauft jetzt auch Cannabisblüten 

Tilray erweitert sein Portfolio für den deutschen Markt: Am heutigen Montag gab der kanadische Cannabiskonzern bekannt, zusätzlich zu seinen beiden Vollspektrum-Extraken nun auch zwei Blütensorten ... » Weiterlesen

EU-Parlament will Cannabismedizin fördern und „vergisst“ die Blüten

Mehr Forschung und Abbau kultureller Barrieren in der Cannabismedizin – dies und mehr fordert das EU-Parlament in einer Resolution, die am gestrigen Mittwoch in Straßburg verabschiedet wurde. Auß... » Weiterlesen

Linke: Projekt „Cannabisanbau in Deutschland“ ist eine einzige Farce 

Bei der Nachfrage an medizinischem Cannabis ist noch keine Sättigung eingetreten: Seit März 2018 haben neun Importfirmen ihre maximalen Jahreseinfuhrmengen auf insgesamt 25,6 Tonnen erhöht. Dies ... » Weiterlesen

Dronabinoltropfen-Herstellungsset retaxiert

DAP | Seit März 2017 sind Cannabis und Cannabis-haltige Zubereitungen unter bestimmten Voraus­setzungen zulasten der GKV verordnungs- und erstattungsfähig. Bei der Herstellung von Rezepturen auf ... » Weiterlesen

Gibt es einen Glaubenskrieg in der Cannabistherapie?

Beim sogenannten Cannabisgesetz muss nachgebessert werden. Darüber waren sich Vertreter der Pharmazie, Medizin und der Kostenträger auf einer interdisziplinären Veranstaltung am vergangenen Freitag... » Weiterlesen

79 Bieter sind im Rennen

bj/ral | Wer darf in Deutschland Cannabis anbauen? Bis zum 11. Dezember 2018 konnten sich Firmen beim BfArM dafür bewerben. Inzwischen hat die Behörde die Unterlagen gesichtet. 79 Unternehmen sind ... » Weiterlesen

Cannabis-Anbau: 79 Bieter sind im Rennen

Bis zum 11. Dezember 2018 konnten sich Firmen beim BfArM bewerben, Cannabis in Deutschland anzubauen. Inzwischen hat die Bundesoberbehörde die Unterlagen gesichtet: 79 Unternehmen warten auf ihren ... » Weiterlesen

Ministerium: Cannabis-Prüfaufwand in der Apotheke ist Ländersache

Da Cannabisblüten als Rezepturausgangsstoff gelten, verursachen sie in Apotheken einen enormen Arbeitsaufwand. Nun soll das Honorar gekürzt werden. Wie könnten die Pharmazeuten im Gegenzug ... » Weiterlesen

Hausärzte verschreiben weniger Medizinal-Cannabis

Niederländische Apotheken haben im vergangenen Jahr weniger medizinisches Cannabis abgegeben, weil die Ärzte es nicht mehr so oft verordnen. Dabei hat der Anteil von Cannabis in getrockneter Form ... » Weiterlesen

Nach langem Schweigen: Andrea Nahles befürwortet Cannabis-Modellprojekte

Bewegen sich die Sozialdemokraten beim Cannabis? Am vergangenen Donnerstag erklärte SPD-Chefin Andrea Nahles auf dem Portal „Abgeordnetenwatch“, eine Entkriminalisierung von Cannabiskonsumenten ... » Weiterlesen

SPD zögert in Cannabisdebatte

Eigenlich sollte es ein Weihnachtsgeschenk für Legalisierungsbefüworter werden: Die SPD-Bundestagsfraktion wollte bis Ende Dezember 2018 einen Beschluss zu Cannabis fassen. Zuvor hatte sich die AG ... » Weiterlesen

Droht Cannabis-Patienten der Führerscheinentzug?

Wer kifft, riskiert den Entzug seiner Fahrerlaubnis. Wer aber Cannabis aus medizinischen Gründen nimmt, muss dies nicht befürchten, so lautet häufig die Antwort auf die Frage, ob betroffene ... » Weiterlesen

Zürcher Apotheker wollen Cannabis zu Genusszwecken abgeben

Der Verband Stadtzürcher Apotheken (VSZA) setzt sich dafür ein, dass in Schweizer Apotheken in Zukunft Cannabis abgegeben werden darf, zunächst zu medizinischen und später auch zu Genusszwecken. ... » Weiterlesen