Thema

Ausschreibung

Ausschreibung

Foto: Sket


Bei Nebenwirkungen fragen Sie als Arzt ihren Apotheker!

Ausschreibung hier, Selektivvertrag dort:  Wenn es darum geht, „finanzielle Reserven des Gesundheitswesens zu heben“, wie der Sparwahn gerne euphemistisch genannt wird, ist die Kreativität der ... » Weiterlesen

Warum macht die AOK das?

BERLIN (bro) | Nicht oft passiert es im Gesundheitswesen, dass sich Apotheker, Ärzte und Kliniken zusammenschließen, um sich für eine gemeinsame Sache einzusetzen. Wegen der Zyto-Ausschreibungen ... » Weiterlesen

„Niemand weiß, was beim Transport geschieht!“

MÜNCHEN (du) | Die Ausschreibungswelle für die Versorgung von ambulanten Patienten mit Zytostatika läuft weiter – ungeachtet massiver Proteste. Von den Ausschreibungen betroffene Patienten und... » Weiterlesen

„Unsere Ausschreibungen werden verteufelt“

Der AOK-Bundesverband kämpft mit aller Kraft für seine exklusiven Zyto-Verträge. Im Interview mit DAZ.online erklärt Martin Litsch, Vorstandsvorsitzender des Verbandes, warum auch Hersteller-... » Weiterlesen

Zyto-Ausschreibungen im Fokus der Politiker

BERLIN (hfd) | Auch der SPD-Gesundheitspolitiker Edgar Franke fordert nun, dass die Versorgung mit Zytostatika nicht unter Sparbestrebungen leiden dürfe » Weiterlesen

Bei Zytostatika geht es um Leben und Tod

Überschrittene Haltbarkeitszeiten, lange Anfahrtswege, ruinöser Wettbewerb: Die Kritik an Zyto-Ausschreibungen reißt nicht ab. Der Vorsitzende des Bundestags-Gesundheitsausschusses, Edgar Franke (... » Weiterlesen

Der ausgeschriebene Patient

Die Praxis der Ausschreibungen der ambulanten Versorgung mit parenteralen Zytostatikazubereitungen wird höchst kontrovers und stürmisch diskutiert. Im windstillen Zentrum der Auseinandersetzungen ... » Weiterlesen

Zytos zusammen ausschreiben

BERLIN (bro/ks) | Trotz des Widerstands von Onkologen, Apothekern und zunehmend auch der Politik (s. „Bündnis gegen Zyto-Ausschreibungen“ auf S. 1 dieser AZ) gegen Exklusiv-Verträge in der ... » Weiterlesen

Druck auf Ministerium wächst

BERLIN (bro/daz) | Exklusive Ausschreibungen in der Zytostatika-Versorgung bleiben ein politisch brisantes Thema. Sowohl die Fachverbände als auch die Regierungsfraktionen von Union und SPD üben ... » Weiterlesen

Mega-Bündnis gegen Zyto-Verträge

Der Streit um die exklusiven Zytostatika-Ausschreibungen der Krankenkassen spitzt sich zu. Insgesamt acht Fachverbände, darunter auch der Deutsche Apothekerverband, haben einen Aufruf an die Politik ... » Weiterlesen

Barmer, TK, KKH und Deutsche BKK schreiben Zytos aus

Trotz des politischen Drucks wollen immer mehr Krankenkassen die Versorgung mit Zytostatika exklusiv ausschreiben. Jens Baas, Vorstand der Techniker Krankenkasse, sagte am heutigen Mittwoch in Berlin... » Weiterlesen

BMG prüft Änderungen an Zyto-Ausschreibungen

Exklusive Ausschreibungen in der Zytostatika-Versorgung bleiben ein politisch brisantes Thema. Sowohl die Fachverbände als auch die Regierungsfraktionen von Union und SPD üben Druck auf das ... » Weiterlesen

AOK: Keine Bedenken bei abgelaufenen Krebsmedikamenten?

TRAUNSTEIN (cha) | Die Probleme mit den Zytostatika-Ausschreibungen der AOK haben wieder einmal eine breite Öffentlichkeit erreicht. Am letzten Donnerstag berichtete das Politikmagazin Panorama über... » Weiterlesen

Aufregung um Zyto-Verträge

BERLIN/STUTTGART (bro/wes) | Für einigen medialen Wirbel sorgten in dieser Woche die Zytostatika-Ausschreibungen der AOK. Nachdem die „Welt am Sonntag“ über Vor­würfe von Onkologen und MVZs ... » Weiterlesen

Was plant der Gesetzgeber?

Das Bundesgesundheitsministerium sieht Nachbesserungsbedarf im Heil- und Hilfsmittelbereich. Unter anderem hat es erkannt, dass es im durch Verträge zwischen Kassen und Leistungserbringern geregelten... » Weiterlesen

Für Beitragszahler, Leistungserbringer und Patienten

Seit einiger Zeit wird kontrovers über den Sinn und Unsinn von Ausschreibungen bei parenteralen Zubereitungen diskutiert. Dr. Franz Stadler, Apotheker in Erding bei München, hat sich bereits ... » Weiterlesen

Mitmachen kann jeder

BERLIN (ks) | SpectrumK geht bei der Ausschreibung mit in der Apotheke hergestellten parenteralen Zyto-Zubereitungen einen neuen Weg: Der Krankenkassen-Dienstleister setzt auf Open-House-Verträge: ... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Fragen der Woche: Sind wir Apothekers eigentlich die lieben Kuscheltierchen des Gesundheitswesens: lieb, genügsam und ein bisschen naiv? Machen wir alles für umme?  Hilft bei Kassen-Ausschreibungen... » Weiterlesen

Fixe Rabatte und offen für alle Zyto-Apotheken

SpectrumK geht bei der Ausschreibung mit in der Apotheke hergestellten parenteralen Zyto-Zubereitungen einen neuen Weg: Der Krankenkassen-Dienstleister setzt auf Open-House-Verträge: Mitmachen kann ... » Weiterlesen

Neue Grippeimpfstoff-Ausschreibung

BERLIN (ks) | Der AOK Bundesverband hat im Namen aller gesetz­lichen Krankenkassen in Sachsen-Anhalt sowie in Rheinland-Pfalz und dem Saarland die Versorgung mit Grippeimpfstoffen für den ... » Weiterlesen

Barmer GEK setzt auf Mehrpartnermodell

Erst zum 1. Juli sind neue Rabattverträge der Barmer GEK angelaufen. Nun hat die Kasse bereits die Zuschläge für die nächste Tranche erteilt. Diese Verträge werden zum 1. Januar 2017 starten » Weiterlesen

Die Ausschreibungs-Alternative

Die Probleme, die Ausschreibungen für parenterale Zubereitungen mit sich bringen können, sind derzeit so offenkundig wie nie zuvor. Der Erdinger Apotheker Dr. Franz Stadler meint: Auch ohne Exklusiv... » Weiterlesen

Ausschreibungen erreichen das Saarland

Der AOK Bundesverband hat im Namen aller gesetzlichen Krankenkassen in Sachsen-Anhalt sowie in Rheinland-Pfalz und dem Saarland die Versorgung mit Grippe-Impfstoffen für den Sprechstundenbedarf ... » Weiterlesen

Der Ausschreibungsfehler

Bei den gegenwärtigen Ausschreibungen von parenteralen Zubereitungen läuft derzeit einiges verquer. Dr. Franz Stadler, Apotheker aus Erding, setzt jetzt auf Erkenntnis und die aus seiner Sicht ... » Weiterlesen