Thema

Arzneimittelausgabe

Arzneimittelausgabe

Foto: Robert Kneschke / fotolia


Arzneimittelausgaben steigen im März um zehn Prozent

Im Monat März sind die Arzneimittelausgaben wieder stärker angestiegen. Nach Angaben von IMS Health erhöhte sich der Umsatz um zehn Prozent und der Absatz um fünf Prozent » Weiterlesen

Bundestag: Oppositionsfraktionen für Positivliste

Es gibt viele Vorschläge, die Arzneimittelausgaben zu bremsen Berlin (ks). Die Pläne von Gesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) zur Eindämmung der Arzneimittelausgaben gehen den ... » Weiterlesen

PKV auf der Suche nach mehr Effizienz

Nicht nur die gesetzlichen Krankenkassen klagen über steigende Arzneimittelkosten – den privaten Versicherern geht es nicht viel besser. Allerdings war hier bislang die Datenlage » Weiterlesen

Sparpläne für Apotheken und Großhandel

Gesundheitsminister Philipp Rösler will offenbar auch von Apotheken und Großhändlern einen Sparbeitrag einfordern. Das „Handelsblatt“ will aus Ministeriumskreisen erfahren haben, dass die ... » Weiterlesen

Mehrwertverträge – ein Modell für die Zukunft?

BERLIN (ks). Die Hersteller neuer Arzneimittel sind darauf eingestellt, dass Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler in ihrem Marktsegment Hand anlegen wird, um die Arzneimittelausgaben der ... » Weiterlesen

BPI sieht Handlungsdruck bei Rabattverträgen

Während Kassen und Verbraucherschützer die Pläne des Bundesgesundheitsministers zur Eindämmung der Arzneimittelausgaben begrüßen, sieht sich die Pharmaindustrie zu Unrecht als Kostentreiber an ... » Weiterlesen

AOK: Keine Mondpreise für Scheininnovationen

Der AOK-Bundesverband hat die Pläne von Gesundheitsminister Philipp Rösler begrüßt, patentgeschützte Arzneimittel preisgünstiger zu machen. Vor allem in diesem Segment sei es dringend » Weiterlesen

Rösler setzt auf Preisverhandlungen

Mit einen Mix aus Preisverhandlungen und Kosten-Nutzen-Bewertungen will Gesundheitsminister Philipp Rösler das Ausgabenwachstum bei Arzneimittel unter Kontrolle bringen. Im Gegenzug sollen bisherige ... » Weiterlesen

Rösler stellt Sparkonzept in Kürze vor

Es wird spannend: Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) wird in Kürze sein Sparkonzept für den Arzneimittelsektor vorstellen. Das bestätigte ein Sprecher » Weiterlesen

Weniger Packungen, weniger Einkommen

2010 startet mit einem Rückgang bei den Arzneimittelausgaben Berlin (ks). Zu Jahresbeginn ist von einer Ausgabenexplosion im Arzneimittelsektor nichts zu spüren. Die forschenden Pharmaunternehmen... » Weiterlesen

Sinkende Packungszahlen schmälern Apothekereinkommen

Die Ausgaben der GKV für Arzneimittel sind in Hessen im Januar 2010 gegenüber dem Vorjahresmonat nahezu gleich geblieben. Wie der Hessische Apothekerverband mitteilte, lagen sie wie auch schon im ... » Weiterlesen

Apotheken entlasten GKV um 1,36 Mrd. Euro

In der Diskussion um die GKV-Ausgabenentwicklung stehen immer wieder die Arzneimittel im Fokus. Dabei wird oft übersehen, dass Hersteller, Apotheken und Patienten einen erheblichen Beitrag zur ... » Weiterlesen

vdek: Apothekenabschlag auf 2,30 Euro festsetzen

Als Sofortmaßnahme zur Kostendämpfung im Gesundheitswesen hat der Verband der Ersatzkassen (vdek) Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) aufgefordert, den Apothekenabschlag » Weiterlesen

Generika dämpfen Ausgabendynamik

Generika haben die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) im vergangenen Jahr um 7,915 Milliarden Euro Euro entlastet. Nach Angaben des Verbandes Pro Generika » Weiterlesen

Kassen wollen Apothekenabschlag bei 2,30 Euro einfrieren

Beim Treffen mit Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler hat der GKV-Spitzenverband einen Vorschlag für ein Sofortprogramm zu Einsparungen bei den Arzneimittelausgaben unterbreitet » Weiterlesen

BPI legt Modell für Preisverhandlungen vor

Angesichts der derzeitigen Diskussionen um Zusatzbeiträge, hat Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI) genug von einseitigen Schuldzuweisungen: „Wir wollen nicht länger wider besseres ... » Weiterlesen

KV-Vorsitzender für Festzuschuss

Der Vorstandschef der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg, Dr. Hans-Joachim Helming, plädiert dafür, bei der Finanzierung von Arzneimitteln neue Lösungsansätze zu diskutieren – etwa einen ... » Weiterlesen

Konstante Packungszahlen

2009 stiegen die Arzneimittelausgaben um 5,9 Prozent Berlin (az/abda). Die Zahl der zulasten der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) abgegebenen Arzneimittelpackungen ist im Jahr 2009 verglichen... » Weiterlesen

Krankenkassen sparen mehr als 1 Milliarde Euro pro Jahr ein

Die Rabattverträge der gesetzlichen Krankenkassen reduzieren die Arzneimittelausgaben um mehr als eine Milliarde Euro jährlich. Das ergaben Berechnungen des » Weiterlesen

Mehr als 1 Milliarde Euro pro Jahr eingespart

Mehr als eine Milliarde Euro sparen die gesetzlichen Krankenkassen bei ihren Arzneimittelausgaben durch die Rabattverträge – das ergaben Berechnungen des Deutschen Apothekerverbandes (DAV) auf ... » Weiterlesen

Mindestabsatzgarantie sorgt für Rekord-Rabatte

Eine weitere Ausschreibungsvariante für Rabattverträge ist geglückt: Die GWQ ServicePlus AG – ein Unternehmen von Betriebskrankenkassen – hat Partner für 44 Wirkstoffe gefunden. Die Rabatte ... » Weiterlesen

Schwarz-Gelb setzt auf verstärkte Preisverhandlungen

Der gesundheitspolitische Sprecher der Union, Jens Spahn, sieht die Regierungskoalition im Arzneimittelbereich vor schweren Aufgaben: Gesetzlich Versicherte sollten weiterhin unmittelbaren Zugang zu ... » Weiterlesen

Ist Deutschland Hochpreisland?

Die steigenden Ausgaben sind aus Sicht von Wilfried Jacobs, Vorstandsvorsitzender der AOK Rheinland-Hamburg, das größte Problem der gesetzlichen Kassen. Insbesondere die Arzneipreise seien zu hoch. ... » Weiterlesen

Moderate Ausgabenentwicklung hält an

Der Umsatz im Arzneimittelmarkt der Krankenkassen stieg im Oktober um 4,9% und damit weniger als im bisherigen Jahresmittel. Für den Zeitraum Januar bis Oktober ergibt sich eine Steigerung von 5,3%. ... » Weiterlesen

Arzneimittelausgaben steigen moderater als erwartet

BERLIN (ks). Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und der GKV-Spitzenverband haben die Rahmenvorgaben für die Arzneimittelversorgung für das Jahr 2010 abgeschlossen. Zugleich korrigierten ... » Weiterlesen