Thema: Landesapothekerkammern

Apothekerkammer Westfalen-Lippe

Apothekerkammer Westfalen-Lippe

Foto: AKWL


Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen Eltern von Peter S. ein

In Zuge des Strafprozesses gegen den Bottroper Zyto-Apotheker Peter S. waren auch seine Eltern in Verdacht gekommen: Die beiden Apotheker lagerten offenbar im Privatkeller große Mengen Arzneimittel. ... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Wow, welch eine Welle der Begeisterung fürs Rx-Versandverbot hat die Bundesländer erfasst! Der Gesundheitsausschuss des Bundesrats ist sich einig: Eine echte Gleichpreisigkeit gibt es nur mit dem Rx... » Weiterlesen

NRW: CIRS-Netzwerk wächst weiter

Die Apothekerkammer Nordrhein und die Apothekerkammer West­falen-Lippe sind dem Netzwerk „CIRS“ in Nordrhein-Westfalen (NRW) beigetreten. CIRS steht für „Critical Incident Reporting System“ ... » Weiterlesen

Doch nicht so einfach

Zu einer möglichen Reform des Apothekenhonorars kursieren Vorschläge, den Fest­zuschlag oder den Kassenabschlag bei Rx-Arzneimitteln von der Apothekengröße abhängig zu machen. So soll das im ... » Weiterlesen

Apotheker und Ärzte im Fehlermanagement auf Augenhöhe

Die Apothekerkammer Nordrhein und die Apothekerkammer Westfalen-Lippe sind dem Netzwerk „CIRS“ in Nordrhein-Westfalen nun vollumfänglich beigetreten. Das „Critical Incident Reporting System“ ... » Weiterlesen

Ist Umverteilung die Rettung für kleine Apotheken?

Kleine Apotheken für die flächendeckende Versorgung stärken, ohne mehr Geld für das System auszugeben – das ist die Grundidee eines Umverteilungskonzeptes, das die „Basis-Apotheker“ ... » Weiterlesen

Lieferengpässe und Digitalisierung im Blickfeld

Herausragende Themen in der Antragsdebatte beim Deutschen Apothekertag in Düsseldorf dürften die Lieferengpässe und die Digitalisierung werden. Dies zeigen die bisher vorliegenden Anträge. ­... » Weiterlesen

Lieferengpass als Unwort 2019

ks/ral | Jedes Jahr wird das „Unwort des Jahres“ gewählt. Das nächste könnte „Lieferengpässe“ lauten. Gunnar Müller, Apotheker und Fraktionsvorsitzender der Basis­Apotheker in der westf... » Weiterlesen

Boni-Verbot für E-Rezept-Übermittlung

Viele Rahmenbedingungen für die Digitalisierung sind noch offen. Darum zielen viele Anträge zum Deutschen Apothekertag darauf, die Weichen dafür richtig zu stellen. Diese Anträge zeigen zugleich, ... » Weiterlesen

Was sagt die Kammer zum Islam-Apotheker?

Eine Apotheke im westfälischen Haltern am See sorgt derzeit für Schlagzeilen: Inhaber Bernd Redemann ist zum Islam konvertiert und seine Offizin mit mehreren arabischen Schriftzügen ausgestattet. ... » Weiterlesen

Gesundheitsminister Laumann zu Besuch bei Kammerpräsidentin Overwiening

Kein geringerer als der nordrhein-westfälische Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann verschaffte sich am 29. Juli 2019 einen Überblick über das, was tagtäglich in westfälisch-lippischen ... » Weiterlesen

Bewerte die Handlung, nicht die Ergebnisse!

Die Akzeptanz menschlicher Fehler verbunden mit der zwingenden Notwendigkeit, aus Fehlern zu lernen, ist integraler Bestandteil in jedem Bereich, in dem mit höchster Zu­verlässigkeit gearbeitet ... » Weiterlesen

Zu viel Vitamin D

 "Es kann doch nicht sein, dass dem das durchgerutscht ist! Es ist doch bekannt, dass unser Kinderarzt immer 500 IE Vitamin D verordnet. Das ist doch auch für unsere Apotheke wirklich peinlich, dass... » Weiterlesen

WWU Münster feiert seine Absolventen

Am 30. April 2019 fand in festlichem Rahmen die seit vielen Jahren in Münster zur guten Tradition gewordene Verabschiedung der Pharmazeutinnen und Pharmazeuten nach bestandener 2. Pharmazeutischer Pr... » Weiterlesen

BasisApotheker schlagen „Lieferengpässe“ als Unwort des Jahres vor

Inspiriert von Peter Ditzels „Mein liebes Tagebuch“ auf DAZ.online, hat Gunnar Müller, Apotheker und Fraktionsvorsitzender der BasisApotheker in der westfälisch-lippischen Kammerversammlung, ... » Weiterlesen

Konvertierter Apotheker will seine Kunden vom Islam überzeugen

Apotheker Bernd Redemann will in seiner Falken-Apotheke mehr als Arzneimittel verkaufen und Beratung geben. Der überzeugte Muslim will mit seinen Kunden auch über den Islam ins Gespräch kommen. Das... » Weiterlesen

DAT soll über „Apotheken-Sterbehilfe“ diskutieren

BERLIN (ks) | Wie viele Apotheken hält die Politik für wirklich notwendig? Verfolgt sie „eine Strategie der systematischen Unterfinanzierung“, um eine bestimmte Zielzahl zu erlangen? Diese Frage... » Weiterlesen

Laumann auf Apothekenbesuch bei Overwienings

Vergangenen Montagvormittag haben sich der nordrhein-westfälische Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann und die NRW-Landtagsabgeordnete Heike Wermer (beide CDU) einen Einblick in den Apothekenalltag... » Weiterlesen

Unterstützer für Antrag zur „Apotheken-Sterbehilfe“ gesucht

Der Vorstoß des niedersächsischen Apothekers Lorenz Weiler für einen DAT-Antrag zur „Apotheken-Sterbehilfe“ schlägt in der Fachpresse und bei einigen Kollegen bereits Wellen. Gunnar Müller, ... » Weiterlesen

AKWL verabschiedet zwei langjährige Vorstandsmitglieder

Am 10. Juli wurden im Rahmen einer Klausurtagung mit Geschäftsführung und Abteilungsleiter/-innen der Apothekerkammer West­falen-Lippe (AKWL) zwei langjährige Vorstandsmitglieder verabschiedet » Weiterlesen

Neue Kammer­versammlung für Westfalen-Lippe

Die Apothekerinnen und Apotheker in West­falen-Lippe haben eine neue Kammerversammlung gewählt: 3193 der insgesamt 7914 Wahlberechtigten (40,35 Prozent) beteiligten sich in den vergangenen gut fünf... » Weiterlesen

Auszeichnung: Bernhard Hielscher mit Verdienstmedaille der Apothekerkammer Westfalen-Lippe ausgezeichnet

Worte voll des Lobes, stehende Ovationen der Kammerversammlung und die Verdienstmedaille der Apothekerkammer Westfalen-Lippe (AKWL) aus den Händen von Gabriele Regina Overwiening: Die Kammerprä... » Weiterlesen

Wahlerfolg für Kammerpräsidentin Overwiening

Die Präsidentin der Apothekerkammer Westfalen-Lippe, Gabriele-Regina Overwiening, und ihre „Gemeinschaftsliste“ in der Kammerversammlung können sich über einen Wahlerfolg freuen. Bei den ... » Weiterlesen