Thema: Landesapothekerkammern

Apothekerkammer Westfalen-Lippe

Apothekerkammer Westfalen-Lippe

Foto: AKWL


Wie können Apotheken die Patientensicherheit stärken?

Was können Apotheker tun, wenn sie die Patientensicherheit erhöhen wollen – wo fängt man am leichtesten an und hat dabei den größten Effekt? Die DAZ hat mit Oliver Schwalbe gesprochen und sich ... » Weiterlesen

„Mit uns aus der Krise“

MÜNSTER (diz) | „Wir haben gezeigt, wie viel Potenzial in uns steckt“, rief Gabriele Regina Overwiening, Präsidentin der Apothekerkammer Westfalen-Lippe, den rund 1000 Teilnehmerinnen und ... » Weiterlesen

Laumann (CDU): Brauchen Freiberufler statt Kapitalgesellschaften im Gesundheitswesen

Karl Josef Laumann, Gesundheitsminister in Nordrhein-Westfalen, will Kapitalgesellschaften im deutschen Gesundheitswesen keinen Raum geben. Das sagte er am heutigen Samstag beim Westfälisch-... » Weiterlesen

Rochell: GEDISA wird teuer – Mitgliedervotum nötig

Der DAV will eine neue Digitalgesellschaft namens GEDISA gründen – und der Apothekerverband Westfalen-Lippe soll allein 1 Million Euro pro Jahr dafür zahlen. Mit Blick auf diese stattliche Summe ... » Weiterlesen

Impfen in Deutschland hilft Impfen in Indien

Insgesamt 1500 Euro spendete Apothekerin Ingrid Wegener, Inhaberin der Ludgerus-Apotheke Altenberge, an das AKWL-Projekt „Eine Dosis Zukunft“. Die Apothekerkammer Westfalen-Lippe ermöglicht ... » Weiterlesen

„Wir leben in einer Phase der digitalen Pubertät“

Live aus dem Thomas-Mann-Haus in Los Angeles sprach am 28. August Kommunikationsforscher Professor Bernhard Pörksen zu den 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern der 13. Vortragsveranstaltung der ... » Weiterlesen

1.500 Euro für „Eine Dosis Zukunft“

Mit der Aktion „Eine Dosis Zukunft“ ermöglicht die Apothekerkammer Westfalen-Lippe Kindern in Indien Grundimpfungen unter anderem gegen Masern, Mumps, Keuchhusten und Tuberkulose. Dabei genügen ... » Weiterlesen

So klappt es mit der Medikationsanalyse

Man hat eine Fortbildung gemacht und ist nun mehr denn je Profi für Medikationsanalysen in der Apotheke. Doch irgendwie hapert es an der praktischen Umsetzung – woran scheitert es? Oder welche ... » Weiterlesen

Kammer startet Fakten-Blog gegen Fehlinformationen

Die Apothekerkammer Niedersachsen hat sich vorgenommen, Mythen und Fehlinformationen rund um die Gesundheit Fakten entgegenzusetzen. Dazu hat sie einen eigenen „Fakten-Blog“ gestartet, der von ... » Weiterlesen

So klappt es endlich mit der Medikationsanalyse in der Apotheke

Man hat eine Fortbildung gemacht und ist nun mehr denn je Profi für Medikationsanalysen in der Apotheke. Doch irgendwie hapert es an der praktischen Umsetzung – woran scheitert es? Oder welche ... » Weiterlesen

Viel Digitalisierung und weniger Geld für die ABDA

Einige Wochen vor dem Deutschen Apothekertag liegen die Anträge für die Hauptversammlung vor. In diesem Jahr liegt ein deutlicher Schwerpunkt bei der Digitalisierung, auch über das so benannte ... » Weiterlesen

Sind Sie gegen COVID-19 geimpft?

Die Welt impft derzeit sozusagen gegen die Delta-Variante an und scheint dabei ins Stocken zu geraten. Aufrufe zum Impfen gibt es währenddessen zuhauf. Die DAZ möchte nun von Ihnen erfahren: Wie ... » Weiterlesen

Kammern wollen unbürokratisch helfen, Großhändler größtenteils verschont

Nach dem aktuellen Stand sind vor allem die Bundesländer Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen vom Hochwasser betroffen. Auch Apotheken müssen temporär schließen. Die jeweiligen Kammern wollen ... » Weiterlesen

50.000 summende Mitarbeiter für die Kammer

Gleich 50.000 überaus fleißige neue Mitarbeiter sind seit diesem Sommer für die Apothekerkammer Westfalen-Lippe (AKWL) tätig. Die AKWL hat im Rahmen ihrer vielfältigen nachhaltigen Bestrebungen ... » Weiterlesen

Ruhestand: Apothekerkammer verabschiedet Ulrike Teerling

Zum Monatsende hat die Apothekerkammer Westfalen-Lippe mit Ulrike Teerling ihre Leiterin der Abteilung Arzneimitteltherapie in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. „Obwohl Ulrike Teerling nur... » Weiterlesen

95 neue AMTS-­Managerinnen und ­-Manager ernannt

95 Apotheker und PhiPs (Pharmazeuten im Praktikum) sind beim 17. AMTS-Symposium offiziell zum Kreis der AMTS-Managerinnen und -Manager hinzugestoßen. Anstelle der feierlichen Verleihung der ... » Weiterlesen

BaWü: Apotheker impfen ab Herbst

cha | Eigentlich sollte in Baden-Württemberg der Startschuss für die Grippeimpfung in der Apotheke bereits im vergangenen Herbst fallen, doch die Co­rona-Pandemie machte einen Strich durch die ... » Weiterlesen

Stellen die Apotheken trotz Vergütungssenkung weiterhin digitale Impfnachweise aus?

Anfang Juli soll die Vergütung der Apotheken für das nachträgliche Erstellen digitaler COVID-19-Impfzertifikate von 18 auf 6 Euro sinken. Das bestätigte Bundesgesundheitsminister Spahn heute vor ... » Weiterlesen

„Zusammen haben wir hier viel erreicht“

eda | Deutschlands bevölkerungsreichstes Bundesland Nordrhein-Westfalen ist, was die Corona-Impfquote angeht, Spitzenreiter: Mehr als sechs Millionen Menschen zählen bereits als vollständig geimpft... » Weiterlesen

Overwiening: „Wir können nicht jeden Druck auffangen“

cm | Bundesgesundheitsminister Jens Spahn plant offenbar, die Vergütung für die Apotheken für das Erstellen digitaler Impfnachweise von 18 auf 6 Euro einzudampfen. Gabriele Regina Overwiening, Pr... » Weiterlesen

Medikationsfehler erlebbar machen

Die Sensibilisierung für potenzielle Risiken in der Patientenversorgung ist ein wichtiger Bestandteil des Fehlermanagements. Konkrete Fallbeispiele aus dem Berichts- und Lernsystem CIRS-NRW schaffen ... » Weiterlesen

Overwiening: Honorarkürzung ist nicht nachvollziehbar

Gestern wurde bekannt, dass Bundesgesundheitsminister Jens Spahn offenbar plant, die Vergütung der Apotheken für das Ausstellen digitaler Impfnachweise drastisch zu kürzen. Am heutigen Mittwoch äu... » Weiterlesen

Corona-Impfungen in NRW – eine „Erfolgsgeschichte“

Deutschlands bevölkerungsreichstes Bundesland Nordrhein-Westfalen ist, was die Corona-Impfquote angeht, Spitzenreiter: Mehr als fünf Millionen Menschen zählen bereits als vollständig geimpft, mehr... » Weiterlesen

Overwiening: Bei Honorarkürzung Ungehorsam?

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn plant offenbar, die Vergütung für die Apotheken für das Erstellen digitaler Impfnachweise von 18 auf 6 Euro einzudampfen. Gabriele Regina Overwiening, Prä... » Weiterlesen