Protest gegen GKV-Finanzstabilisierungsgesetz

Apothekenstreik

Apothekenstreik

IMAGO / imagebroker

Der Apothekenstreik im Saarland, in Hamburg, Brandenburg und Schleswig-Holstein am Mittwochnachmittag (19. 10. 2022) war ein voller Erfolg: Die Verbände registrierten eine bemerkenswert hohe Beteiligung der Kolleginnen und Kollegen – mehr als 90 Prozent der Betriebe sollen vielerorts mitgemacht haben. Und auch die Resonanz in den Medien und vonseiten der Patientinnen und Patienten sei durchweg positiv, heißt es.

 


Bundestag beschließt Spargesetz

cha | Vergangenen Donnerstag wurde vom Bundestag das GKV-Finanzstabilisierungsgesetz, mit dem der Kassenabschlag auf 2 Euro erhöht wird, verabschiedet » Weiterlesen

Apothekerstreik mit großartiger Resonanz

tmb/gbg/cha | Der Streik der Apotheken am vergangenen Mittwochnachmittag war ein voller Erfolg. Zwar konnte die Erhöhung des Kassenabschlags auf 2 Euro, die der Bundestag am Donnerstag beschloss, ... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

In dieser Woche war Apothekenstreik. Nur am Mittwochnachmittag und nur in vier Bundesländern. Was hat’s gebracht? „Wir haben das geschafft, was wir wollten“, sagen die einen,   ... » Weiterlesen

Presseschau zum Apothekenstreik – wie berichten die anderen?

Nicht nur die Politik und die Bürgerinnen und Bürger wollten die Apotheken im Saarland, in Hamburg, Schleswig-Holstein und Brandenburg für ihre Lage sensibilisieren – auch die Presse war Adressat... » Weiterlesen

Bundestag beschließt höheren Kassenabschlag

Lauterbachs Spargesetz hat die letzte Hürde genommen: Am heutigen Donnerstag passierte es mit den Stimmen der Ampelkoalition den Bundestag. Es enthält unter anderem eine Erhöhung des ... » Weiterlesen

„Großartig, was da passiert ist“

Der Apothekenstreik im Saarland, in Hamburg, Brandenburg und Schleswig-Holstein am gestrigen Mittwochnachmittag war ein voller Erfolg: Die Verbände registrierten eine bemerkenswert hohe Beteiligung ... » Weiterlesen

„Wir haben das geschafft, was wir wollten“

Die Organisatoren des Apothekenstreiks in vier Bundesländern zeigen sich am Morgen nach der Protestaktion sehr zufrieden. Die Botschaften seien wahrgenommen worden und im Hinblick auf die angekü... » Weiterlesen

Varianten im Umgang mit dem Streik

Wie lief der Apothekenstreik in den Apotheken irgendwo im richtigen Leben - fernab der großen Politik? Einige nicht repräsentative Einblicke aus dem Kreis Ostholstein zeigen die Spannweite der Mö... » Weiterlesen

Impressionen vom Streik

Am gestrigen Mittwochnachmittag blieben in Schleswig-Holstein, Brandenburg, Hamburg und im Saarland viele Apotheken geschlossen. Auf ganz unterschiedliche Weise haben die Apothekenteams, auch in ... » Weiterlesen

Streik in vier Bundesländern

gbg | In Schleswig-Holstein, Brandenburg, Hamburg und im Saarland machten die Apotheken am vergangenen Mittwoch ernst: Vielerorts blieben die Offizinen aus Protest gegen die Erhöhung des Kassen­... » Weiterlesen

Lukrative Zugeständnisse an die Ärzte

jb/gbg/eda | Die zweite und dritte Lesung des GKV-Finanzstabilisierungsgesetzes im Bundestag ist für den heutigen Donnerstag angesetzt. Zunächst zeigten die Änderungsanträge, dass die Apotheken ... » Weiterlesen

Streik in Brandenburg – eine Apothekerin berichtet (Video)

Apothekerin Christiane Patzelt hat genug: Sie protestiert heute gegen die geplante Erhöhung des Kassenabschlags – um Punkt 12 Uhr sperrte sie ihre Apotheke zu. Die DAZ besuchte sie im ... » Weiterlesen

Apothekenstreik: Weshalb keine bundesweite Aktion?

ABDA-Präsidentin Gabriele Regina Overwiening kündigte den Apothekenstreik zwar gestern an, doch tatsächlich schließen am heutigen Nachmittag die Apotheken in nur vier Bundesländern ihre Türen. ... » Weiterlesen

Warum sich Adexa nicht am Streik-Aufruf beteiligt

Am heutigen Mittwochnachmittag sollen in Brandenburg, Schleswig-Holstein, Hamburg und im Saarland die Apotheken geschlossen bleiben. Aus Protest gegen die Sparpläne der Bundesregierung. Aufgerufen ... » Weiterlesen

Nordrhein: Apotheken machen um fünf vor zwölf das Licht aus

Auch der Apothekerverband Nordrhein ruft seine Mitglieder für morgen zu einer öffentlichkeitswirksamen Aktion auf. Am Mittwoch um 11:55 Uhr sollen die Apotheken das Licht ausmachen – möglichst ... » Weiterlesen

Apotheker in Kampflaune

Am morgigen Mittwochnachmittag sind die Apotheken in vier Bundesländern zum Streik aufgerufen. Die Kolleginnen und Kollegen in Brandenburg, Schleswig-Holstein, Hamburg und dem Saarland geben sich am ... » Weiterlesen

Freie Apothekerschaft warnt vor Verlust tausender Arbeitsplätze

Am kommenden Donnerstag soll das GKV-Finanzstabilisierungsgesetz im Bundestag verabschiedet werden. Bleibt es dabei, dass der Kassenabschlag auf 2 Euro erhöht wird, droht der Verlust tausender ... » Weiterlesen

Union will Erhöhung des Kassenabschlags verhindern

Die Bundestagsfraktion der CDU/CSU will auf den letzten Metern des GKV-Finanzstabilisierungsgesetzes die geplante Erhöhung des Kassenabschlags auf 2 Euro stoppen. Dieser Schritt „wäre das völlig ... » Weiterlesen

Zugeständnisse beim Spargesetz an Ärzte, nicht aber an Apotheker

Lauterbachs Spargesetz liegt in den letzten Zügen. Diese Woche steht die finale Runde im Bundestag an. Die Änderungsanträge zeigen bislang, dass die Apotheken mit ihren Protesten gegen die Erhö... » Weiterlesen

Ein Signal für die Zukunft setzen

ks/gbg | An der geplanten Honorarkürzung wird kaum mehr zu rütteln sein – dennoch wollen Apotheker im Saarland, in Brandenburg, Hamburg und Schleswig-Holstein ein Signal für die Zukunft setzen, ... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Streik in Apotheken. Aber leider nur ein bisschen. Auch ein bisschen zu spät. Aber immerhin: In vier Bundesländern schließen am kommenden Mittwochnachmittag die Apotheken. Warum dieser Protest ... » Weiterlesen

Kammer Brandenburg solidarisiert sich mit streikenden Apotheken

Die Landesapothekerkammer Brandenburg erklärt sich solidarisch mit jenen Apotheken im Land, die sich am kommenden Mittwochnachmittag an der Protestaktion gegen die Honorarkürzungen beteiligen werden... » Weiterlesen

Streikbereitschaft ist groß

Am kommenden Mittwochnachmittag sollen im Saarland, in Brandenburg, in Schleswig-Holstein und Hamburg die Apotheken geschlossen bleiben. Die Verbände rufen dazu auf, um gegen die geplante Erhöhung ... » Weiterlesen

Apotheken machen sich bereit zum Streik

ks | Am Mittwoch, dem 19. Oktober sind im Saarland, Schleswig-Holstein, Hamburg und Brandenburg, die Apotheken zum Streik aufgerufen. Ab 12 Uhr sollen sie ihre Türen schließen – und damit das ... » Weiterlesen