Thema: Vergütung

Apothekenhonorar

Apothekenhonorar

Foto: DAZ.online


Bericht: Honorar-Gutachter wollen kein Rx-Versandverbot

Das Bundeswirtschaftsministerium hält das Gutachten zum Apothekenhonorar weiterhin zurück. Immer häufiger gibt es nun aber Medienberichte, die aus einer Version des Papiers zitieren. Jüngstes ... » Weiterlesen

Wie übersieht man 1,1 Milliarden Euro?

Angeblich erhalten die Apotheker 1,1 Milliarden Euro zu viel. Was würde passieren, wenn das Apothekenhonorar in dieser Höhe gekürzt würde? Und wie kann ein Gutachten überhaupt zu solchen Zahlen ... » Weiterlesen

„Das BMWi traut doch seinem eigenen Gutachten nicht“

Die Präsidentin der Landesapothekerkammer Niedersachsen, Magdalene Linz, hat das Vorgehen des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) in Sachen Honorar-Gutachten kritisiert. Wenn die bislang bekannt ... » Weiterlesen

Overwiening: Honorar-Fonds für pharmazeutische Dienstleistungen

Wie könnte das Apothekenhonorar der Zukunft aussehen? Dazu hat die Präsidentin der Apothekerkammer Westfalen-Lippe, Gabriele-Regina Overwiening, auf der Kammerversammlung am heutigen Dienstag in Mü... » Weiterlesen

Österreichs Apotheker fordern Reform des Honorierungssystems

Nicht nur bei uns, sondern auch bei unseren südlichen Nachbarn steht das Apothekenhonorar zur Debatte. Vor dem Hintergrund der derzeitigen Preisentwicklung in Österreich sei eine Reform dringend ... » Weiterlesen

Honorar-Gutachten verzögert sich – SPD sauer

Die Veröffentlichung des Gutachtens zum Apothekenhonorar verzögert sich offenbar weiter. Ursprünglich wollte das Bundeswirtschaftsministerium die Studie Mitte November vorstellen, nun gilt „... » Weiterlesen

Drahtseilakt in luftiger Höhe

Inzwischen ist die bisherige Honorarstruktur so kontrovers diskutiert und am Ende gar madig gemacht worden, dass alle wichtigen Beteiligten einer grundlegenden Reform offen gegenüberstehen. Die ... » Weiterlesen

Gespanntes Warten

BERLIN (bro/wes) | Am 14. November soll das Gutachten zum Apothekenhonorar vorgestellt werden, das der damalige Bundeswirtschaftsminister Gabriel in Auftrag gegeben hat. Sein Auftrag damals: Eine ... » Weiterlesen

Wie bereitet sich die ABDA auf das Honorar-Gutachten vor?

Nach dem EuGH-Urteil zur Rx-Preisbindung und dem Skonto-Urteil steht dem Apothekenmarkt eine weitere Weichenstellung bevor: In etwa drei Wochen will das Bundeswirtschaftsministerium das Honorar-... » Weiterlesen

Von der Politik vergessen?

Die Vergütung der Apotheker ist in hohem Maße abhängig von den Zuschlägen auf verschreibungspflichtige Fertigarzneimittel. Da bis auf Ausnahmen nur noch diese Arzneimittel von den gesetzlichen ... » Weiterlesen

Dittmar: „Es hat keine Marktverschiebungen gegeben“

Die Berichterstatterin für Apothekenthemen in der SPD-Bundestagsfraktion, Sabine Dittmar, bleibt dabei: Der Rx-Versand muss aus ihrer Sicht erhalten bleiben. Im Rahmen der ABDA-PR-Aktion „Wahlradar... » Weiterlesen

Honorar-Gutachten erst im November

BERLIN (ks) | Das Gutachten zum Apothekenhonorar sollte rund um die Bundestagswahl fertig sein. Nun plant das BMWi die Veröffentlichung erst Mitte November » Weiterlesen

Honorar-Gutachten liegt erst Mitte November vor

Das vom gesamten Apothekenmarkt heiß erwartete Gutachten zum Apothekenhonorar lässt noch etwas länger auf sich warten. Ursprünglich war eine Veröffentlichung der Zahlen rund um die Bundestagswahl... » Weiterlesen

Gröhe: „Offensive ländlicher Raum“ auch für Apotheken

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe rückt von seiner Positionierung im Versandhandels-Konflikt nicht ab. Im Rahmen des „Wahlradar Gesundheit“, der PR-Aktion der ABDA zur Bundestagswahl, kü... » Weiterlesen

Apotheken in der Finanzkrise und ein Nicht-Abgabe-Honorar

Irland gehörte einst zu den Sorgenkindern Europas, heute ist es ein wirtschaftlich florierendes Land. Die Finanzkrise von 2009 bekamen auch die Apotheken zu spüren: Der Gesetzgeber senkte das ... » Weiterlesen

Von Stackelberg für Ketten

STUTTGART (ms) | Das Fremd- und Mehrbesitzverbot abschaffen, mehr Transparenz beim Apothekenhonorar, Selektivverträge mit Versandapotheken – das sind nur einige der Forderungen, die der GKV-... » Weiterlesen

Inhabergeführte Apotheke oder Kette? „Das ist nachrangig!“

Das politische Verhältnis zwischen Apothekern und dem GKV-Spitzenverband hat in den vergangenen Monaten erneut gelitten. Die Kassen fordern nach dem EuGH-Urteil Lockerungen für und Verträge mit ... » Weiterlesen

„DocMorris will die Monopolstellung!“

Für Kathrin Vogler von der Linken sind Konzepte wie in Hüffenhardt keine Lösung, um die Arzneimittelversorgung auf dem Land zu sichern. Auch dem Versandhandel steht sie kritisch gegenüber und wü... » Weiterlesen

„Das Rx-Versandverbot muss kommen!“

ms | Die Gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion Die Linke im Bundestag, Kathrin Vogler, bevorzugt die Apotheke vor Ort, hat aber auch schon mit dem Versandhandel Erfahrungen gemacht. Warum sie ... » Weiterlesen

„Wir sollten bei der Apothekenmarge Spielräume nutzen“

Die Krankenkassen verschärfen bei ihren Forderungen zum Apothekenmarkt derzeit den Ton. Grund dafür könnte auch das EuGH-Urteil zur Rx-Preisbindung sein: Die daraus entstandene Diskussion über das... » Weiterlesen

Trotz allem optimistisch

Wie geht’s den Apotheken und was wird aus ihnen? – eine Analyse des Status quo und ein Ausleuchten von Zukunftschancen und -risiken standen bei den „Stuttgarter Gesprächen“ Anfang Juli im ... » Weiterlesen

Was sagen die Apotheker zu den Ketten-Forderungen der Krankenkassen?

Der GKV-Spitzenverband und der AOK-Bundesverband stürzen sich mit massiven Deregulierungs-Forderungen in den Bundestags-Wahlkampf. Die Kassenverbände wollen das Fremd- und Mehrbesitzverbot kippen, ... » Weiterlesen

Krankenkassen lobbyieren für Apothekenketten und Honorar-Transparenz

Der GKV-Spitzenverband will sich in der nächsten Legislaturperiode verstärkt dafür einsetzen, den Apothekenmarkt zu deregulieren. In einem Positionspapier des Kassenverbandes heißt es, dass durch ... » Weiterlesen