Thema: GKV

AOK

AOK

(Foto: dpa)

Die AOK versteht sich seit über 125 Jahren als größte Krankenversicherung in Deutschland, die für Sicherheit und umfassende medizinische Versorgung im Krankheitsfall sorgt. Mehr als 25 Millionen Menschen sind über die AOK versichert – was fast einem Drittel der deutschen Bevölkerung entspricht.

Von der neuen Rolle der Apothekerkammern

Eigentlich war die Aufgabenteilung zwischen Apothekerkammern und -verbänden immer klar: Die Verbände verhandeln, die Kammern regeln die pharmazeutischen Fragen. In immer mehr Verträgen geht es aber... » Weiterlesen

Mehr Gesundheitskompetenz, aber erstmal ohne Apotheker

Das Bundesgesundheitsministerium und der AOK-Bundesverband wollen gemeinsam dafür sorgen, dass Menschen in Deutschland gesundheitskompetenter werden. Dazu soll es einen „Nationalen Aktionsplan“ ... » Weiterlesen

Die Importquote wackelt

Die Gegner der Importförderung mehren sich. Nun hat sich auch die Spitze des AOK-Bundesverbandes gegen die derzeitige Regelung ausgesprochen. Man sehe es nicht ein, Reimporteure zu subventionieren. ... » Weiterlesen

BMG verteidigt Zyto-Ausschreibungen

Aus Sicht der Bundesregierung wird die Versorgung von Krebspatienten durch Zytostatika-Ausschreibungen nicht gefährdet. Das geht aus einer Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf eine Anfrage ... » Weiterlesen

Apotheker und Kliniken gegen Zyto-Ausschreibungen

Die kürzlich vom AOK-System bekannt gegebenen neuen Rabattverträge für die Zytostatika-Versorgung treten im Juli 2016 in Kraft. Die Deutsche Krankenhausgesellschaft hat angekündigt, sich bei der ... » Weiterlesen

AOK will keine Schlupflöcher für Apotheker

Der Bundestag will heute das Anti-Korruptionsgesetz beschließen. Nach mehreren Änderungen sind die Apotheker weitgehend ausgenommen. Der AOK-Bundesverband zeigt sich enttäuscht darüber, dass ... » Weiterlesen

AOK-Spitze warnt vor stark steigenden Beiträgen

Eine echte Strukturreform fehle, sagt AOK-Vorstandsvorsitzender Martin Litsch. Durch die Mehrbelastungen müssten die Kassen auch in Zukunft Zusatzbeiträge erheben. Die derzeitigen Mehrausgaben ... » Weiterlesen

AOK fordert eGK für Flüchtlinge

Der AOK-Bundesverband hat Bund und Länder aufgerufen, die elektronische Gesundheitskarte (eGK) für Flüchtlinge flächendeckend einzuführen. Die Interimsvorstände des Verbands, Martin Litsch und... » Weiterlesen

AOK beklagt „Flickenteppich“

Der AOK-Bundesverband beklagt, dass sich die Koalitionsrunde am vergangenen Sonntagabend nicht zu einer bundesweit einheitlichen Regelung für die elektronische Gesundheitskarte für Flüchtlinge ... » Weiterlesen

Krankenkassen rutschen stärker ins Minus

Die gesetzlichen Krankenkassen haben nach einem Zeitungsbericht im ersten Halbjahr 2015 ein Defizit von fast einer halben Milliarde Euro eingefahren. Das berichtet das „Handelsblatt“ unter ... » Weiterlesen

AOKs im Minus

Die Zeit der Überschüsse bei den gesetzlichen Krankenkassen neigt sich ihrem Ende zu. Nachdem im ersten Quartal schon Ersatz-, Innungs- und Betriebskrankenkassen Defizite gemeldet hatten, sind bis ... » Weiterlesen

„SEK Rabattverträge“ suchte Apotheken und Ärzte heim

Hohe Milliardensummen sparen die gesetzlichen Krankenkassen jedes Jahr durch ihre Rabattverträge mit Generikaherstellern. Abhängig ist der Erfolg von der Umsetzungsquote. Doch die ist sehr ... » Weiterlesen

AOK Bayern für Erstattungsbetrag ab dem ersten Tag

Die neuen Hepatitis-C-Arzneimittel wie Sovaldi® werden im laufenden Jahr mehr als fünf Prozent der Arzneimittelausgaben ausmachen – damit rechnet die AOK Bayern. Trotz ausgehandeltem ... » Weiterlesen

Regierung beobachtet Hilfsmittel-Situation

Die Bundesregierung sieht derzeit keinen Anlass, in die aktuelle Ausschreibungspraxis der gesetzlichen Krankenkassen bei der Hilfsmittelversorgung einzugreifen – mag sie für Leistungserbringer ... » Weiterlesen

Graalmann und Deh räumen ihre Posten

Jürgen Graalmann und Uwe Deh, die geschäftsführenden Vorstände des AOK-Bundesverbandes, räumen ihre Posten. Grund seien „divergierende Auffassungen zur künftigen Aufstellung, Ausrichtung und... » Weiterlesen

Hermann bekräftigt Kritik an Importquote

Um die Importquote wird seit Monaten gestritten. Nicht nur die Apothekerschaft fordert regelmäßig, sie abzuschaffen – auch die AOK Baden-Württemberg hatte sich bereits überraschend deutlich ... » Weiterlesen

Massives Sicherheitsleck bei Gesundheitsdaten

Die Bundesregierung will den Aufbau der Telematikinfrastruktur zügig vorantreiben – ein großes Thema ist dabei der Datenschutz. Er wird von allen Seiten verstärkt gefordert. Doch schon heute ... » Weiterlesen

EU-Ministerrat einigt sich auf Marschroute

Die 28 EU-Gesundheitsminister haben sich heute nach fast dreijährigen Beratungen auf eine gemeinsame Position zur neuen EU-Medizinprodukte-Verordnung geeinigt. Deutschland stimmte als einziges Land... » Weiterlesen

Gesundheitsministerin weist AOK zurecht

Berlin - Die öffentliche Kritik des Saarländischen Apothekervereins zeigt Wirkung: Anlässlich der neuen Vertragssituation bei Inkontinenzhilfsmittel zwischen den Apotheken und der AOK Rheinland-... » Weiterlesen

BKKen fordern Zuweisungs-Reform

Berlin – Die Betriebskrankenkassen verlangen erneut eine Überprüfung der Mittelverteilung aus dem Gesundheitsfonds. Die Zuteilung auf Basis von 80 ausgewählten Erkrankungen unter den Versicherten... » Weiterlesen

AOK: Regelwerk nur für Null-Retax

Berlin - Für den Mittwoch der kommenden Woche hat der Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages die relevanten Verbände zur Anhörung zum GKV-Versorgungsstärkungsgesetz (GKV-VSG) gebeten. ... » Weiterlesen

Hasse: Technische Fehler haupt Retax-Grund

Berlin - Die meisten ärgerlichen Retaxationen sind offenbar auf technische Probleme bei der Datenübermittlung und auf Einstellungen der Apothekensoftware zurückzuführten. Fehler der Apotheker ... » Weiterlesen

Huml kritisiert Umverteilung als unfair

Bayerns Landesregierung beklagt einmal mehr eine zunehmende Umverteilung von bayerischen Krankenkassen an Kassen in anderen Bundesländern. Dadurch gingen den bayerischen Beitragszahlern inzwischen 2,... » Weiterlesen

Maßnahmen gegen Mondpreise

Der Chef der AOK-Baden-Württemberg, Christopher Hermann, fordert eine Nachbesserung des AMNOG: Für neue Arzneimittel, für die derzeit erst ab dem 13. Monat nach ihrem Markteintritt ein ... » Weiterlesen

Rabatt auf Sovaldi

In diesem Jahr werden interferonfreie Hepatitis-C-Therapien nach dem Sovaldi®-„Preisschock“ 2014 günstiger. Noch ist für Gileads Sovaldi® das erste Jahr auf dem deutschen Markt nicht ganz ... » Weiterlesen