Thema: GKV

AOK

AOK

(Foto: dpa)

Die AOK versteht sich seit über 125 Jahren als größte Krankenversicherung in Deutschland, die für Sicherheit und umfassende medizinische Versorgung im Krankheitsfall sorgt. Mehr als 25 Millionen Menschen sind über die AOK versichert – was fast einem Drittel der deutschen Bevölkerung entspricht.

„Beim Rx-Versandverbot gab es Druck aus den Ländern“

Vor welchen Herausforderungen steht die Gesundheits- und Arzneimittelpolitik? Diese Frage diskutierte der BAH auf der Berliner Runde am heutigen Dienstag zusammen mit Politikern und Vertretern von ... » Weiterlesen

Welche Lehren müssen aus dem Zyto-Skandal gezogen werden?

Der Bottroper Zyto-Skandal hat bei Patienten bundesweit zu einem immensen Vertrauensverlust geführt. Auf der Interpharm wurde am vergangenen Wochenende darüber und über die richtigen Lehren ... » Weiterlesen

Impfstoffversorgung könnte erneut im Bundestag landen

Die Impfstoffversorgung im Nordosten Deutschlands sorgt weiter für Unruhe. Karin Maag, gesundheitspolitische Sprecherin der Unionsfraktion, erklärte am heutigen Montag in Berlin, dass sie alle mö... » Weiterlesen

„Wir brauchen den Versandhandel nicht für die Landversorgung“

Digitale und analoge Rezeptsammelstellen und pharmazeutische Botendienste – aus Sicht von Fritz Becker, Chef des Deutschen Apothekerverbandes, sind das die Dienstleistungen der Apotheker, die den ... » Weiterlesen

Bayern ist Spitzenreiter bei Cannabis-Anträgen

Seit einem Jahr gibt es medizinisches Cannabis auf Rezept. Bis Ende Februar dieses Jahres sind bei den AOKen rund 9000 und bei der Barmer rund 4000 Anträge eingegangen. Davon kamen die meisten aus ... » Weiterlesen

Hermann: Wettbewerb statt Rx-Versandverbot

Die AOK Baden-Württemberg hält den Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD für „keinen großen Wurf“. In einer Pressemitteilung erklärt Kassenchef Christopher Hermann, dass aus seiner Sicht... » Weiterlesen

Was erwarten Apotheker, Kassen und Hersteller von Jens Spahn?

Es ist nicht leicht, sich als Bundesgesundheitsminister im „Haifischbecken“ Gesundheitspolitik zurecht zu finden: Wie in keinem anderen Politikfeld prallen hier die Interessen unterschiedlicher ... » Weiterlesen

„Die Kassen sind ein Selbstbedienungsladen der Pharmaindustrie“

Die Linksfraktion im Bundestag beschwert sich über die Preise neuer Arzneimittel. Apothekerin Sylvia Gabelmann, bei den Linken für Arzneimittelthemen zuständig, hatte sich in einer Kleinen Anfrage ... » Weiterlesen

Krankenkassen erwirtschaften Milliarden-Überschuss

Einem Bericht der FAZ zufolge nahmen die gesetzlichen Krankenkassen 2017 aus dem Gesundheitsfonds 3,1 Milliarden Euro mehr ein, als sie ausgaben. Die finanziellen Gesamtreserven des Gesundheitssystems... » Weiterlesen

AOK will „Stadtflucht“ bei Apothekern durch Höchstpreise fördern

Die stetig sinkende Apothekenzahl ist für die AOK Baden-Württemberg per se kein Problem. In einer Pressemitteilung teilt die Kasse mit, dass die absolute Zahl der Apotheken keine Aussagekraft habe. ... » Weiterlesen

Wie viele Krankenhäuser müssen schließen?

Weniger Krankenhäuser, aber dafür bessere: Eine so veränderte Kliniklandschaft sollen die Patienten absehbar in Deutschland vorfinden. Kompliziertere, planbare Operationen und Behandlungen sollen ... » Weiterlesen

Das sind die Reaktionen auf das Honorar-Gutachten

Viele Politiker und Verbände hatten sich zu den Vorab-Versionen des Honorar-Gutachtens bislang nicht äußern wollen. Nun gibt es aber plötzlich ein finales Papier. Wie reagiert die ... » Weiterlesen

Neue Zyto-Preise sollen im Januar stehen

Am gestrigen Donnerstag sind Vertreter des Deutschen Apothekerverbands und des GKV-Spitzenverband zum zweiten Mal vor der Schiedsstelle zusammengekommen, um über neue Preise in der Anlage 3 der ... » Weiterlesen

Neue Zyto-Auschreibung für den Nordosten

Die AOK Nordost hat die Tür für die nächsten Open-House-Verträge für Zytostatika geöffnet: Nachdem in Nordrhein-Westfalen, Hamburg und Schleswig-Holstein bereits erste Verträge bestehen, die ... » Weiterlesen

„Mit AOK-Verträgen hätte der Zyto-Apotheker keine Chance gehabt“

Hätte der Skandal um den Bottroper Zyto-Apotheker früher aufgedeckt werden können, wenn es exklusive Zyto-Verträge gegeben hätte? Dieser Meinung ist jedenfalls die Versorgungs-Chefin des AOK-... » Weiterlesen

Zyto-Ausschreibung in Hessen gestartet

In Hessen suchen die Krankenkassen gemeinsam nach pharmazeutischen Unternehmen, die ihnen Rabatte für onkologische Fertigarzneimittel gewähren, die Apotheken für parenterale Zubereitungen verwenden... » Weiterlesen

Razzia bei der AOK

Die Hamburger Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die AOK Rheinland/Hamburg wegen des Verdachts auf Betrug zulasten des Gesundheitsfonds. Die Staatsanwaltschaft habe bei Durchsuchungen der Geschäftsr... » Weiterlesen

Digitalwirtschaft fordert Umbau der Gematik

Der „Digitalverband“ Bitkom hat fünf „Kernthesen“ zur Digitalisierung im Gesundheitswesen veröffentlicht. Darin fordert der Verband u.a. eine dezidierte E-Health-Strategie der neuen ... » Weiterlesen

Patienten sollen direkten Zugang zu Gesundheitsdaten haben

Dürfen Versicherte alleine auf ihre Gesundheitsinformationen zugreifen können? Die Grünen wehren sich gegen bisherige Pläne, dass Patienten hierbei auf die Freigabe durch Heilberufler angewiesen ... » Weiterlesen

Kassen und Verbraucherschützer fordern Pflicht zu digitaler Gesundheitsakte

Die Techniker Krankenkasse führt derzeit in einem Alleingang elektronische Patientenakten für ihre Versicherten ein, die AOK erprobt dies in Modellvorhaben. Gegenüber der „Welt“ fordern die ... » Weiterlesen

Gutachter: Arzneimittel stärker bei Kassen-Finanzierung berücksichtigen

Seit Jahren streiten sich die Krankenkassen über den Morbi-RSA, ein finanzieller Ausgleichs-Mechanismus zur Verteilung der Gelder aus dem Gesundheitsfonds. Insbesondere die AOK muss sich Vorwürfe ... » Weiterlesen

Journalisten rechnen mit Gröhe ab

In den nächsten Monaten wird sich entscheiden, ob Hermann Gröhe (CDU) Bundesgesundheitsminister bleibt. Viele Apotheker werden sich Gröhes Verbleib im Bundesgesundheitsministerium sicherlich wü... » Weiterlesen

AOK auf der E-Health-Überholspur

Der AOK-Bundesverband ist mit dem Status Quo beim Thema E-Health unzufrieden und schafft nun eigene Fakten: In zwei Modellregionen testet das AOK-System ein sogenanntes Gesundheitsnetzwerk, bei dem ... » Weiterlesen

Papier-Medikationsplan floppt im ersten Jahr

Seit einem Jahr haben multimorbide GKV-Patienten das Recht auf einen papiernen Medikationsplan, ausgestellt vom Arzt. Wie oft der Plan in den vergangenen zwölf Monaten genau abgerechnet wurde, lässt... » Weiterlesen

Wie groß ist die Bedrohung durch den Rx-Versandhandel?

Wie viel die neue Bundesregierung im Apothekenmarkt zu tun haben wird, zeigte sich am heutigen Donnerstag bei einer Podiumsdiskussion des Bundesverbandes der Arzneimittelhersteller. Dort stritten sich... » Weiterlesen