Thema: GKV

AOK

AOK

(Foto: dpa)

Die AOK versteht sich seit über 125 Jahren als größte Krankenversicherung in Deutschland, die für Sicherheit und umfassende medizinische Versorgung im Krankheitsfall sorgt. Mehr als 25 Millionen Menschen sind über die AOK versichert – was fast einem Drittel der deutschen Bevölkerung entspricht.

Sorgt die Importquote für Lieferengpässe in Rumänien?

Die AOK Baden-Württemberg erneuert ihre Forderung nach der Abschaffung der Importquote. In einer Mitteilung erklärte Kassenchef Christopher Hermann, dass die Quote seiner Meinung nach ein „bü... » Weiterlesen

AOK will Versandhandel stärken und Höchstpreise einführen

Obwohl der AOK-Bundesverband bereits ein konsentiertes Forderungs-Papier zur Bundestagswahl vorgelegt hat, legt die AOK Baden-Württemberg nun nach: Auffällig ist, dass die Kasse auf die Forderung ... » Weiterlesen

AOKen: Retax-Drohung, Apothekenketten und Versand-Verträge

So wie der GKV-Spitzenverband fordert auch die AOK-Gemeinschaft weitreichende Deregulierungen im Apothekenmarkt. In einem Positionspapier zur Bundestagswahl fordert der AOK-Bundesverband die Aufhebung... » Weiterlesen

Klatsche für Ex-AOK-Manager und FDP-Politiker im Gesundheitsausschuss

Der ehemalige AOK-Manager Uwe Deh sowie der FDP-Politiker und Ärzte-Funktionär Lars Lindemann wollten gerne neue unparteiische Vorsitzende im Gemeinsamen Bundesausschuss werden. Doch der ... » Weiterlesen

AOK-Ausgaben für Arzneimittel sind gesunken

Die Einsparungen der gesetzlichen Krankenkassen aus Arzneimittel-Rabattverträgen sind im 1. Quartal 2017 um rund 14 Prozent gegenüber dem 1. Quartal 2016 gestiegen. Dies ist sicher ein Grund für ... » Weiterlesen

Gröhe widerspricht Benennung neuer G-BA-Spitze

Der Gemeinsame Bundesausschuss braucht eine neue Spitze. Die Amtszeit der Unparteiischen läuft im Juli 2018 ab. Die Trägerorganisationen des Ausschusses haben dem Bundesgesundheitsministerium ihre ... » Weiterlesen

Glaeske fordert Evaluation von Rabattverträgen

Nach zehn Jahren mit Rabattverträgen gab es beim gestrigen Eppendorfer Dialog in Hamburg das erwartete Lob für die Einsparungen, differenzierte Kritik zu den Folgen für den Markt und zaghafte ... » Weiterlesen

Überschüsse bei den Krankenkassen

Die gesetzlichen Krankenkassen haben nach einem Bericht der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ im ersten Quartal dieses Jahres einen Überschuss von 620 Millionen Euro erzielt. Besonders hoch ist ... » Weiterlesen

Neue AOK-Rabattverträge für Ibuprofen und Simvastatin

Allopurinol, Bisoprolol und Citalopram: In der Apotheke muss man derzeit Patienten wieder häufiger erklären, dass sich das Präparat geändert hat. Denn die 18. Tranche der AOK-Rabattverträge ist ... » Weiterlesen

AOK will Preiswettbewerb nur für Apotheker

In einem Interview haben die beiden Aufsichtsratsvorsitzenden des AOK-Bundesverbandes, Fritz Schösser und Volker Hansen, Kritik an Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe geübt. Der CDU-Politiker ... » Weiterlesen

AOK und SPD-Ministerin fordern Rx-Versandverbot

Die niedersächsische Landesgesundheitsministerin Cornelia Rundt (SPD) fordert weiterhin ein Versandverbot für verschreibungspflichtige Arzneimittel. Das flächendeckende Apothekennetz habe gerade f... » Weiterlesen

FDP-Politiker und Ärztefunktionär soll Unparteiischer im G-BA werden

Im kommenden Jahr läuft die Amtszeit der drei unparteiischen Mitglieder im Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) ab. Die Unparteiischen sind in dem Gremium das Zünglein an der Waage, wenn es bei ... » Weiterlesen

Ärzte fordern Klarstellung zu Mischpreisen

Anfang März hatte das Landessozialgericht Berlin-Brandenburg entschieden, dass das Vorliegen eines Erstattungsbetrags eines neuen Arzneimittels nicht zwingend bedeute, dass jede Verordnung dieses ... » Weiterlesen

Monopolisierung durch Rabattverträge – Wahrheit oder Irrglaube?

„Pro Generika ist auf dem Holzweg.“ Mit dieser Aussage kritisiert Dr. Christopher Hermann, Vorstandsvorsitzender der AOK Baden-Württemberg, Äußerungen des Branchenverbandes zu den Rabattverträ... » Weiterlesen

„Von Rabattverträgen war keiner so richtig begeistert“

Mit den Arzneimittel-Rabattverträgen verbinden viele Menschen im Gesundheitswesen einen ganz bestimmten Namen: Dr. Christopher Hermann. Der Vorstandsvorsitzende der AOK Baden-Württemberg gilt als ... » Weiterlesen

10 Jahre Rabattverträge – von den Anfängen bis heute

Seit dem 1. April 2007 sind Apotheken verpflichtet, im Regelfall das Arzneimittel abzugeben, für das die jeweilige Krankenkasse des Versicherten einen Rabattvertrag abgeschlossen hat. Damit begannen ... » Weiterlesen

Wer ist für das Rx-Versandverbot, wer dagegen?

Dem Bundesgesundheitsministerium liegen nun zahlreiche Stellungnahmen zu der Frage vor, ob der Versandhandel mit Rx-Arzneimitteln verboten werden soll. DAZ.online hat die Stellungnahmen überprüft ... » Weiterlesen

AOK will mit Versandapotheken die Versorgung gestalten

Der AOK-Bundesverband widerspricht dem Rx-Versandverbot vehement. In seiner Stellungnahme zu dem vom Bundesgesundheitsministerium vorgelegten Referentenentwurf malt die AOK das Bild einer Apotheken-... » Weiterlesen

Diefenbach sammelt wieder Defekte

Arzneimittel-Lieferengpässe – sind sie wirklich nur ein Problem der Krankenhäuser, wie es die AOK Baden-Württemberg vergangene Woche erklärt hat? Der Offenbacher Apotheker Hans Rudolf Diefenbach... » Weiterlesen

AOK will Mitteilungs-Pflicht für Apotheker

Die AOK Baden-Württemberg sieht im Apothekenmarkt keine Probleme mit der Lieferfähigkeit von Arzneimitteln. Während Patienten im ambulanten Bereich eigentlich immer an ihre Arzneimittel kämen, ... » Weiterlesen

Wer kann mit dem Pharma-Kompromiss besser leben?

Als „gut für die Pharmafirmen“ bezeichnet die KKH Kaufmännische Krankenkasse den am Montag vereinbarten Kompromiss zum Arzneimittelversorgungs-Stärkungsgesetz . Die Pharmafirmen, zumindest die... » Weiterlesen

Was planen AOK-Chef Hermann und Karl Lauterbach?

In die Debatte um das Rx-Versandverbot mischt sich eine weitere große Krankenkasse ein. Christopher Hermann, der Chef der AOK Baden-Württemberg, glaubt nicht daran, dass Vor-Ort-Apotheken durch den ... » Weiterlesen

AOK Plus will Apotheken-Zyto-Verträge für drei Monate

Die AOK Plus lässt sich nicht davon abschrecken, dass der Gesetzgeber die Zyto-Verträge auf Apotheken-Ebene abschaffen will. Diesen Monat will die in Sachsen und Thüringen aktive Kasse nochmals ... » Weiterlesen

„Unsere Zyto-Verträge sind damit beerdigt!“

Die exklusiven Zyto-Verträge der AOKen könnten noch in diesem Jahr abgewickelt werden. Die Große Koalition will ein schnelles Ende der Apotheken-Ausschreibungen. Nachdem die Krankenkassen in der ... » Weiterlesen

Zyto-Exklusivverträge könnten im Herbst Geschichte sein

Die Große Koalition bleibt dabei: Exklusive Zyto-Verträge zwischen Krankenkassen und Apotheken soll es künftig nicht mehr geben. Die Gesundheitsexperten von Union und SPD haben sich in einem Ä... » Weiterlesen