Thema: AOK

AOK Baden-Württemberg

AOK Baden-Württemberg

Foto: Imago


AOK wirft Industrie und Apothekern „Desinformationskampagne“ vor

Die aktuelle Diskussion um Arzneimittel-Lieferengpässe bringt in der AOK-Spitze das Blut zum Wallen: Martin Litsch, Vorstandschef des AOK-Bundesverbands, wirft Pharmaindustrie und Apothekern eine „... » Weiterlesen

WIdO: Exklusive Rabattverträge machen die Versorgung sicherer

Der politische Druck auf das Rabattvertragssystem erhöht sich: Sowohl die Unionsfraktion als auch die SPD denken darüber nach, exklusive Ausschreibungen künftig zu verbieten. Für die AOK ist das ... » Weiterlesen

vdek: Rabattverträge verhindern Lieferengpässe

Während Patienten, Ärzte und Apotheker immer intensiver vor den Auswirkungen der Arzneimittel-Lieferengpässe warnen, verharmlost der Verband der Ersatzkassen (vdek) die Situation. In einer ... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Nach dem Apothekertag: Spahn hat uns Apothekers auf Linie gebracht, Hauptsache die Apothekenreform kommt bald in den Bundestag – und kommt überhaupt. Die Lieferengpässe sind endlich, endlich ... » Weiterlesen

Neue Noweda-Kampagne zu Lieferengpässen

Der apothekeneigene Großhändler Noweda hat erneut eine Kampagne gestartet – unter anderem im Nachrichten-Magazin „Focus“. Diesmal steht das Ärgernis Lieferengpässe gekoppelt mit dem ... » Weiterlesen

Die AOK ist fernab der Apothekenrealität

Die AOK Baden-Württemberg sieht keinen Mehrbestellaufwand in kleinen Apotheken durch Rabattverträge. Der Aufwand richte sich nicht nach dem Rabattstatus, heißt es in einem Positionspapier. Vielmehr... » Weiterlesen

AOK: Bestellaufwand der Apotheken hat nichts mit Rabattverträgen zu tun

Die Gesundheitsexperten der Unionsfraktion machen Tempo beim Thema Arzneimittel-Lieferengpässe. Die Union hat inzwischen ein Positionspapier vorgelegt. Unter anderem sollen Landapotheken bü... » Weiterlesen

Sichtbezug: Kein Kontrahierungszwang und Sonderregelung in Baden-Württemberg

Substitution gehört nicht zu den Lieblingsfeldern der Apotheke. Insbesondere der Sichtbezug, den allerdings keine Apotheke anbieten muss, verursacht zusätzlichen Aufwand und das in den meisten Fä... » Weiterlesen

vdek: Im Einzelfall über Retaxationen entscheiden

Der neue Rahmenvertrag erhitzt die Gemüter der Apotheker. Derzeit sorgt insbesondere die DAK für Furore im Apothekerlager: Die Kasse hatte DAZ.online mitgeteilt, dass sie eine generelle „... » Weiterlesen

DAK und vdek lehnen Friedenspflicht zum neuen Rahmenvertrag ab

Im neuen Rahmenvertrag für die Arzneimittelversorgung gibt es keine Übergangsregelungen. Trotzdem hatte der Deutsche Apothekerverband um eine einmonatige „Friedenspflicht" für einige ... » Weiterlesen

Becker: Bundesrat soll auf Streichung der Importförderklausel beharren

Am Freitag muss der Bundesrat über das Schicksal des GSAV entscheiden. Der Gesundheitsausschuss des Bundesrates hatte empfohlen, das Gesetz nicht ungehindert durchzuwinken. Stein des Anstoßes ist ... » Weiterlesen

Hermann kritisiert „Faire-Kassenwahl-Gesetz“

ks/ral | Mit Datum 1. Juni 2019 sind bundesweit neue AOK-Arzneimittelrabattverträge in Kraft getreten. Sie ersetzen auslaufende Verträge, umfassen aber auch erstmals aus­geschriebene Wirkstoffe und... » Weiterlesen

Grünen-Minister protestieren gegen Spahns Kassenwahl-Gesetz

Im März hatte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn einen ersten Entwurf für ein „Faire-Kassenwahl-Gesetz“ (GKV-FKG) vorgelegt. Sein Ziel: Den Wettbewerb zwischen den Krankenkassen fairer zu ... » Weiterlesen

Keine Lösung bei Importen

TRAUNSTEIN (cha) | Am kommenden Donnerstag soll im Bundestag das Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelver­sorgung (GSAV) beschlossen werden. Ob sich darin eine Neufassung der Importfö... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Mit seinem E-Rezept-Projekt macht DocMorris Druck. Das Versandhaus will mit Fachärzten und sogar Vor-Ort-Apotheken zusammenarbeiten, wie nett! Wie das gehen soll, bleibt ein Geheimnis. Was soll’s, ... » Weiterlesen

Neue AOK-Rabattverträge ab 1. Juni

Zum heutigen 1. Juni 2019 treten bundesweit neue AOK-Arzneimittelrabattverträge in Kraft. Die mittlerweile 21. Tranche ersetzt auslaufende Verträge, umfasst aber auch erstmals ausgeschriebene ... » Weiterlesen

Kohlpharma: Hermann ist ein „Außenseiter der Kassenlandschaft“

In den kommenden Tagen dürfte sich entscheiden, wie es weitergeht mit der Importförderklausel. Wird sie nur für Biopharmazeutika gestrichen oder fällt sie sogar komplett, so wie die SPD es sich w... » Weiterlesen

Hermann: Keine halbgaren Lösungen bei der Importförderklausel

Am kommenden Donnerstag wollen Union und SPD das Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV) im Bundestag beschließen. Doch einer der umstrittensten Punkte ist noch nicht geklä... » Weiterlesen

Sonderkennzeichen: TK schreibt wieder Apotheker an

Einige Apotheken haben dieser Tage wieder Post von der Techniker Krankenkasse bekommen. Es geht um den Einsatz der Sonderkennzeichen „pharmazeutische Bedenken“ und „Akutversorgung“. Die Kasse ... » Weiterlesen

Valsartan-Engpässe: Zahlen die Kassen Diovan?

Zwar liegen die flächendeckenden Valsartan-Rückrufe schon eine Weile zurück, die Engpässe beschäftigen die Apotheker aktuell dennoch wieder ganz massiv. Einzig lieferbares Präparat in vielen Fä... » Weiterlesen

Ringen um die Importquote

bro/eda | Das Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV) wird voraussichtlich in der ersten Juniwoche vom Bundestag beschlossen. Bundes­gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will... » Weiterlesen