Thema: Antiinfektiva

Antibiotika

Antibiotika

Bisher dachte man Antibiotikaresistenz wird zwangsläufig mit anderen Nachteilen erkauft. Laborexperimente lassen jedoch etwas anderes vermuten. (Foto: cassis / Fotolia)

Die Entdeckung und Anwendung der Antibiotika gehören zu den bedeutendsten Entwicklungen der Medizingeschichte. Antibiotika und ihre Derivate werden als Arzneistoffe in der Behandlung von Infektionskrankheiten verwendet. In Deutschland stellen Fluorchinolone nach Betalaktamen, Makroliden und Tetracyclinen die viertstärkste Verordnungsgruppe innerhalb der Antibiotika dar. Der Antibiotika-Verbrauch ist hoch: In Deutschland sind es etwa 2200 Tonnen pro Jahr. 1500 Tonnen in der Veterinärmedizin, 700 Tonnen in der Humanmedizin, und davon werden 100 Tonnen im Krankenhaus verbraucht.

Bakterielle Konjunktivitis bei Kindern – geht es auch ohne Antibiotika?

Sollte eine Bindehautentzündung bei Kindern unbedingt mit einem topischen Antibiotikum behandelt werden? In einer kleinen randomisierten Studie wurde festgestellt, dass antibiotische Augentropfen ... » Weiterlesen

Die Natur optimieren – Forscher trimmen Naturstoff Chlorotonil zum Antibiotikum

Nur weil sich ein Naturstoff im Laborversuch als wirksam gegen Krankheitserreger erweist, macht ihn das noch nicht zum Arzneimittel. Im Fall von Chlorotonil galt das sogar seit rund 20 Jahren als ... » Weiterlesen

Zeitpunkt der Antibiotikum-Gabe keinen Einfluss auf die bakterielle Darmbesiedlung der Kinder 

Bei bestimmten operativen Eingriffen wird als Einmalgabe ein Antibiotikum gegeben. Ziel ist es, postoperative Infektionskomplikationen zu verhindern oder zu reduzieren. Auch bei einem Kaiserschnitt ... » Weiterlesen

Doch besser einmalig Doxycyclin nach Zeckenstich?

Was ist die optimale Behandlungsstrategie bei einem Zeckenstich? Ist eine generelle Antibiotikaprophylaxe, um Borreliose vorzubeugen, sinnvoll? Und wenn ja: Welches Antibiotikum eignet sich in welcher... » Weiterlesen

Kinder profitieren meist nicht von antibiotischer Therapie

Antibiotikum: ja oder nein? Profitieren Kinder bei akuten Infektionen der unteren Atemwege von einer Antibiose? Oder kann man sich die Nebenwirkungen sparen, da der Nutzen von Amoxicillin vs. Placebo... » Weiterlesen

Lüneburger Uni sucht Pharmafirma für umweltverträgliches Antibiotikum

Die Leuphana Universität in Lüneburg hat zwei Patente für Antibiotika registriert, die in der Umwelt leichter abgebaut werden können als bisherige Wirkstoffe. Nun wird ein Pharmaunternehmen ... » Weiterlesen

EMA beschränkt Anwendung von Fosfomycin

Die Anwendung des Antibiotikums Fosfomycin soll eingeschränkt werden. Seit Dezember 2018 hatte der CHMP der EMA Nutzen und Risiken von Fosfomycin überprüft – unter anderem oral bei ... » Weiterlesen

Cefiderocol: Antibiotikum als trojanisches Pferd

Der Humanarzneimittelausschuss der EMA empfiehlt das Cephalosporin Cefiderocol zur Zulassung. Fetroja wirkt gegen aerobe gramnegative Erreger und trickst als Siderophor-Cephalosporin gängige ... » Weiterlesen

Resistenzen: Neuer Test soll in 45 Minuten Klarheit verschaffen

Forscher von der Universität Strathclyde im schottischen Glasgow haben einen Labortest entwickelt, der in nur 45 Minuten anzeigt, ob ein Bakterium auf ein Antibiotikum anspricht oder nicht. Er kö... » Weiterlesen

Kein Antibiotikum vor Checkpoint-Inhibitor-Therapie!

Das Mikrobiom entscheidet mit, ob ein Tumorpatient auf eine Therapie mit Checkpoint-Inhibitoren anspricht oder nicht. Worauf kommt es beim Mikrobiom an, wie wirken sich Antibiotika aus? Und wie kö... » Weiterlesen

Pivmecillinam – ein erfreulicher Engpass?

Kaum rückt Pivmecillinam bei der Behandlung von Harnwegsinfektionen ein wenig aus dem Schatten von Fosfomycin, gibt es erste Lieferengpässe bei dem Antibiotikum. Laut der Engpassliste des BfArM, ist... » Weiterlesen

Antibiotikum Lugdunin: resistent gegen Resistenzen?

Forscher der Universität und der Universitätsklinik Tübingen haben untersucht, warum es gegen das natürliche Antibiotikum Lugdunin keine beobachtbaren Resistenzen gibt. Dabei stießen sie auf ... » Weiterlesen

Warum ist Cefuroxim so beliebt?

Cefuroxim erfreut sich ungebrochener ärztlicher Verordnungsfreude. Warum ist das so? Obwohl Cefuroxim in keiner deutschen Leitlinie das Antibiotikum der ersten Wahl ist. Darüber wundert sich auch ... » Weiterlesen

Harnwegsinfekte: Viele Patienten möchten gar kein Antibiotikum

Dass Antibiotika nicht voreilig eingesetzt werden sollen, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Dass man einen Harnwegsinfekt nicht „verschleppen“ sollte, lernt man aber auch meist bereits in ... » Weiterlesen

Antiinfektiva 2018: Neue Virus-Therapeutika aber kein einziges Antibiotikum

Was gibt es Neues an Arzneimitteltherapien auf dem Gebiet der Infektionskrankheiten? Zwei HIV-Therapeutika, eine Zoster-Impfung und eine Cytomegalieprophylaxe sind 2018 auf den deutschen Markt ... » Weiterlesen

EMA bewertet Nutzen und Risiko von Fosfomycin neu

Verschärfen sich Resistenzen gegen Fosfomycin? Das BfArM hat zumindest Sorge: Die Bundesoberbehörde hat bei der EMA eine neue Bewertung des Nutzen-Risiko-Verhältnisses des Antibiotikums beantragt. ... » Weiterlesen

Neue Antibiotika-Hoffnung bei gramnegativen Bakterien

Der Humanarzneimittelausschuss der EMA empfiehlt ein neues Antibiotikum zur Zulassung. Die Kombination des bereits etablierten Carbapenems Meropenem und dem neuen Betalactamase-Inhibitor Vaborbactam ... » Weiterlesen

Probiotika – nicht immer sinnvoll und harmlos

Ein Patient löst sein Rezept über ein Antibiotikum in der Apotheke ein. Er hat gehört, dass Antibiotika dem Darm schaden und man zur Antibiotikatherapie begleitend ein Probiotikum einnehmen sollte... » Weiterlesen

Antibiotika-Therapie von Kindern mit Atemwegsinfekt

Der DAZ.online-Beratungs-Quickie gibt Tipps für den Apothekenalltag, zu dem eindeutig Kinder und auch Antibiotika gehören. Neben viel Freude, bringen Kinder viele neue Fragen in das Leben ihrer ... » Weiterlesen

Doch nicht immer die ganze Antibiotika-Packung?

Es scheint, als ob ein „unumstößliches“ Gesetz ins Wanken geraten könnte: Wenn ein Antibiotikum verschrieben wird, dann sollte immer die ganze Packung aufgebraucht werden. Britische Forscher ... » Weiterlesen

Meropenem als Fixkombi in den USA zugelassen

Die FDA hat ein neues Antibiotikum zugelassen: VabomereTM kombiniert Meropenem mit einem neuen Betalactamase-Inhibitor, Vaborbactam. VabomereTM wirkt gegen gramnegative Problemkeime und soll als ... » Weiterlesen

Insekt in Infusionsbeutel bleibt ohne Folgen

Im Juni wurde in Deutschland in einem Infusionsbeutel mit dem Antibiotikum Linezolid ein Insekt gefunden. Nun liegen die Untersuchungsergebnisse vor – „trotz tierischer Verunreinigung“ sei das ... » Weiterlesen

Clindamycin bei Zahnentzündungen

Welche Punkte sind bei der Beratung wichtig? Was für Zusatzinformationen können  Apotheker geben? Im „Beratungs-Quickie“ stellen wir jeden Donnerstag einen neuen Fall vor. Diesmal geht es um ... » Weiterlesen

Neue „Superkräfte“ für das Reserveantibiotikum Vancomycin?

Wissenschaftler aus dem US-Bundesstaat Kalifornien haben dem lebensrettenden Antibiotikum Vancomycin nach eigenen Angaben „neue Superkräfte“ verliehen – ein Fortschritt, der die drohenden ... » Weiterlesen

Adalimumab-Biosimilars zur Zulassung empfohlen

Der Humararzneimittelausschuss der EMA hat acht Arzneimittel zur Zulassung empfohlen: Arzneimittel gegen erektile Dysfunktion, rheumatoide Arthritis und  COPD. Auch zwei Biosimilar und ein ... » Weiterlesen