Thema: Schmerztherapie

Analgetika

Analgetika

Foto: Schelbert


Bundesrat stimmt Warnhinweisen für OTC-Analgetika zu

Der Bundesrat hat am heutigen Freitag grünes Licht für die Analgetika-Warnhinweis-Verordnung gegeben. Demnach müssen OTC-Schmerzmittel künftig einen deutlichen Hinweis auf der Verpackung tragen, ... » Weiterlesen

Bitte so anwenden!

Alle Arzneiformen müssen durch den Patienten korrekt angewendet werden, damit sie wirken können, sie sind deshalb erklärungsbedürftig. Bei der Abgabe von Arzneimitteln sollte dem Patienten die ... » Weiterlesen

Schmerzmittel in der Stillzeit 

Selbstmedikation ist grundsätzlich mit dem Stillen vereinbar. Dennoch gibt es einiges, was Stillende bei verschreibungsfreien Schmerzmitteln beachten müssen. Darauf machte die Apothekerkammer ... » Weiterlesen

„Apotheker gehören an die Front der Arzneimittelversorgung“

bj | In Meran ist die berufspolitische Welt noch in Ordnung. Am Sonntag ließen die Redner bei der Eröffnung des 56. Internationalen Fortbildungskurses für praktische und wissenschaftliche Pharmazie... » Weiterlesen

Aspirin i.v.: Bayer meldet Ausfall ab Mitte Mai

Ab voraussichtlich Mitte Mai werden alle Packungsgrößen von Aspirin i.v. 500 mg überhaupt nicht mehr lieferbar sein. Das teilt die Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker mit. Laut Engpass-... » Weiterlesen

Homöopathika überzeugen nicht

Atemwegsinfekte sind die häufigste Krankheitsursache bei Kindern unter fünf Jahren. Drei- bis sechsmal jährlich erkranken Kinder im Durchschnitt an einem solchen Infekt. Homöopathische ... » Weiterlesen

Leitliniengerecht gegen Migräne

cst | Heftige Kopfschmerzattacken, Übelkeit, Licht- und Lärmempfindlichkeit – diese Symptome quälen Migränepatienten oft in regelmäßigen Abständen. Akute Beschwerden wirksam lindern und zukü... » Weiterlesen

Metamizol frühestens 30 Minuten nach ASS

Mindestens eine halbe Stunde sollte zwischen der Einnahme von ASS und Metamizol liegen. Das empfiehlt die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft bei kardiologischen Patienten. Denn das ... » Weiterlesen

Was Apotheker über Triptane wissen müssen

Triptane sind bei mittelschweren und schweren Migräneattacken, die nicht oder nicht ausreichend auf eine Therapie mit Analgetika oder nicht steroidalen Antirheumatika ansprechen, das Mittel der Wahl... » Weiterlesen

Warnhinweise auf Analgetika

ks/ral | Künftig sollen bei OTC-Schmerzmitteln schon auf der Packung deutliche Warnhinweise zur Einnahmedauer zu sehen sein. Dies schreibt die Analgetika-Warnhinweis-Verordnung vor, deren Entwurf das... » Weiterlesen

Therapie von Migräneattacken – das sagt die Leitlinie

ASS oder Ibuprofen? Gleich ein Triptan oder erst NSAR? Kann man gegebenenfalls Triptane mit anderen Schmerzmitteln kombinieren? Seit vergangenem Donnerstag ist die neuste Fassung der S1-Leitlinie „... » Weiterlesen

Neue Warnhinweise auf Schmerzmitteln im Bundesrat

OTC-Schmerzmittel müssen künftig einen Warnhinweis auf der Verpackung tragen, der Verbraucher mahnt, das Arzneimittel nicht länger ohne ärztlichen Rat einzunehmen, als in der Packungsbeilage ... » Weiterlesen

Gefürchtetes Hand-Fuß-Syndrom

Hinter einem Kribbeln an Händen und Füßen, geröteten, schmerzenden Handinnenflächen und Fußsohlen sowie Missempfindungen während einer zytostatischen Therapie kann sich ein Hand-Fuß-Syndrom ... » Weiterlesen

Mehr Umsatz, weniger Packungen, Betriebsergebnis nahezu stabil

Wie steht es um die wirtschaftliche Situation der Apotheken in Deutschland? Beim diesjährigen Wirtschaftsforum in Potsdam gab es die Antworten. 2017, das Jahr nach dem EuGH-Urteil zur deutschen ... » Weiterlesen

Welche neuartigen Opioide sind in der Pipeline?

Opioide sind zwar potente Schmerzmittel, aber die Kehrseite der Medaille sind ihre schwerwiegenden Nebenwirkungen. Hinzu kommt die Toleranzentwicklung und damit die Gefahr von Überdosierungen mit ... » Weiterlesen

Herz-Kreislauf: Organsystem mit vielen tödlichen Risiken

BAD ZWISCHENAHN (tmb) | Bei der ­Eröffnung des zweitägigen Fortbildungskongresses der Apothekerkammer Niedersachsen am 14. April in Bad Zwischenahn konstatierte Kammerpräsidentin Magdalene Linz ... » Weiterlesen

„Austausch aufgrund von Rabattverträgen verschwendet Beitragsgelder“

Ein Austausch der gewohnten Arzneimittel aufgrund von Rabattverträgen bei einem Parkinsonpatienten erfordert unter Umständen eine komplette medikamentöse Neueinstellung. Diese erfolgt manchmal auch... » Weiterlesen

Grüne: Werbung für Kinderarzneimittel ist unnötig

Die Grünen sehen es kritisch, wenn Arzneimittelhersteller für Kinderarzneimittel werben. In einer Kleinen Anfrage konfrontierten sie das Bundesgesundheitsministerium kürzlich mit konkreten ... » Weiterlesen

Gabapentin überzeugt bei neuro­pathischem Schmerz

Neuropathischer Schmerz ist nicht leicht zu behandeln, und viele Patienten erfahren keine ausreichende Linderung ihrer Beschwerden. Neben physikalischen und kognitiven Interventionen kommen auch „... » Weiterlesen

Sand im Getriebe

VILLINGEN (pj) | Im Mittelpunkt des diesjährigen Frühjahrskongresses der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg standen häufige Erkrankungen des Bewegungsapparates. Für viele Betroffene ist die... » Weiterlesen

Gehört Flupirtin wirklich auf den Müll?

rr | Der Pharmakovigilanz-Ausschuss (PRAC) der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) hat entschieden: Aufgrund des hepatotoxischen Potenzials ist es ratsam, die Zulassungen von Arzneimitteln mit dem... » Weiterlesen

Bei Tumorschmerzen verstehen, welche Art von Schmerz man behandelt

Tumorpatienten leiden häufig an Schmerzen - und das nicht nur physisch, sondern auch psychisch. Umso wichtiger ist es, diese gezielt zu behandeln, um den Patienten nicht unnötig zu belasten. Dr. med... » Weiterlesen

Hoch soll sie leben!

Still und heimlich findet in diesen Tagen ein Jubiläum statt, das zumindest in der Apothekenwelt mehr Aufmerksamkeit verdient hätte: Vor 50 Jahren, am 18. März 1968, verabschiedete der Deutsche ... » Weiterlesen