Partei

Alternative für Deutschland (AfD)

Alternative für Deutschland (AfD)

Foto: Imago


Bundesregierung: Mehr als KfW-Kredite gibt es nicht

Rund 2.900 öffentliche Apotheken müssen nach der Insolvenz des Rechenzentrums AvP mit Liquiditätsengpässen jonglieren. Zum Teil ergeben sich existenzielle Notlagen für die betroffenen Inhaber. ... » Weiterlesen

Spahn: „Kein Wildwest mehr beim Bonus“

Die Apotheken vor Ort haben gerade in der Coronakrise unter Beweis gestellt, wie wichtig sie für die flächendeckende Arzneimittelversorgung, aber auch als niedrigschwellige Anlaufstelle im ... » Weiterlesen

Spahn: Die Folgen von Angst können weit größer sein als die durch das Virus selbst

Jens Spahn hat sich am heutigen Mittwoch erneut zur aktuellen Situation um das Coronavirus geäußert. Der Minister ruft vor allem zu Besonnenheit auf, auch bei weiter angespannter Lage. Insbesondere ... » Weiterlesen

Thüringer Landtag diskutiert den „Klebeeffekt“ nach dem Pharmaziestudium

Die flächendeckende Gesundheitsversorgung gilt besonders in ländlichen Regionen als gefährdet. Um diese zu sichern, wird oft eine Erhöhung der Studienplätze in den Fächern Medizin und Pharmazie ... » Weiterlesen

SPD bleibt stärkste Kraft, CDU schneidet schwach ab

Die Hamburger SPD von Bürgermeister Peter Tschentscher bleibt stärkste Kraft in der Bürgerschaft der Hansestadt. Dem vorläufigen Endergebnis zufolge haben die Sozialdemokraten gegenüber 2015 zwar... » Weiterlesen

Wen könnten Apotheker in Hamburg wählen?

Am kommenden Sonntag wird in der Hansestadt Hamburg eine neue Bürgerschaft gewählt. Hamburg ist eines der letzten Bundesländer, in dem die SPD wirklich stark ist und auf ein gutes Ergebnis hoffen ... » Weiterlesen

SPD will Stationsapotheker, FDP fordert Cannabis-Projekte in Apotheken

Am kommenden Sonntag wird in Hamburg eine neue Bürgerschaft gewählt. Apotheken- und arzneimittelpolitische Themen spielten im Wahlkampf in der Hansestadt so gut wie keine Rolle. Allerdings haben ... » Weiterlesen

„Das Verhalten von Herrn Lindner und Herrn Kubicki hat mich angewidert“

ABDA-Präsident Friedemann Schmidt ist nicht mehr länger FDP-Mitglied. Wie DAZ.online bereits berichtete, veranlasste ihn das Verhalten der Thüringer Liberalen bei der Wahl des Ministerpräsidenten ... » Weiterlesen

Umfrage: 24 Prozent für Spahn als Kanzlerkandidat

Bei der CDU soll bald die Frage geklärt werden, wer auf Annegret Kramp-Karrenbauer als Parteivorsitzende folgt und sich dann als Kanzlerkandidat aufstellen lässt. Immer wieder gehandelt werden ... » Weiterlesen

Bundestag beschließt Maßnahmen gegen Arzneimittel-Lieferengpässe

Der Bundestag hat am heutigen Donnerstagnachmittag das Faire-Kassenwettbewerb-Gesetz (GKV-FKG) beschlossen. Mit dem Vorhaben kommen in erster Linie neue Mechanismen in der GKV-Finanzierung zur ... » Weiterlesen

Großer Koalition droht Konflikt wegen Cannabis-Legalisierung

Die SPD-Bundestagsfraktion will in Sachen Cannabis „neue Wege gehen“: Am vergangenen Dienstag verabschiedete sie dahingehend ein neues Positionspapier, in dem eine Abkehr der bisherigen ... » Weiterlesen

Seit 3,5 Jahren „Warten auf Godot“

eda | Mit rund 400 Besuchern galt der „Zukunftskongress öffentliche Apotheke“ am vergangenen Samstag in Bonn als sehr gut besucht. Immerhin konnte die Parlamentarische Staatssekretärin aus dem ... » Weiterlesen

AKK schmeißt hin, Krauß fordert Spahn als Kanzlerkandidat

Das politische Erdbeben in Thüringen wirkt sich immer mehr auch auf die Bundespolitik aus. Mehrere Medien berichten übereinstimmend, dass Annegret Kramp-Karrenbauer ihre Position als CDU-Vorsitzende... » Weiterlesen

Friedemann Schmidt tritt aus der FDP aus

Die Wahl zum Ministerpräsidenten Thüringens am vergangenen Mittwoch hat zu einem politischen Beben weit über die Grenzen des Bundeslandes hinaus geführt. Auch im Apothekerlager wurden am Tag ... » Weiterlesen

Thüringer AfD fordert Rx-Versandverbot und Sicherstellungszuschläge für Apotheken

Die sinkende Apothekenzahl beschäftigt immer mehr auch die Politik. Im Thüringer Landtag hat nun die AfD-Fraktion einen Antrag gestellt. Darin fordert die Fraktion vom umstrittenen Rechtsaußen-... » Weiterlesen

Rot-Rot-Grün will Apotheken „erhalten“

Die Thüringer Landtagswahl hat die Parteien im Freistaat vor große Probleme gestellt. Denn für kein denkbares Bündnis gibt es eine Mehrheit. Trotzdem haben sich Linke, SPD und Grüne zusammengetan... » Weiterlesen

Rheinland-Pfalz will GERDA nicht nachahmen

Das Jahr 2020 könnte zum Jahr des E-Rezeptes werden: Bis September müssen sich die Apotheken an die Telematikinfrastruktur anbinden, Modellprojekte sollen ausgebaut werden und die Gematik will ihre ... » Weiterlesen

Linksfraktion: Rabattverträge ganz abschaffen, Direktvertrieb nur im Einzelfall

Nach Union und SPD hat sich nun auch die Bundestagsfraktion der Linken näher mit dem Problem der Arzneimittel-Lieferengpässe befasst und ein Positionspapier zum Thema vorgelegt. Hier ist man ü... » Weiterlesen

Bundestag beschließt Impfpflicht

BERLIN (ks/bro) | Der Bundestag hat am vergangenen Donnerstag das Masernschutzgesetz beschlossen. Es sieht vor, dass künftig ein altersgerechter Masernimpfschutz nachzuweisen ist, wenn ein Kind in ... » Weiterlesen

Bundestag beschließt PTA-Reform

Der Bundestag hat am heutigen Donnerstag das PTA-Reform Gesetz mitsamt den jüngsten Änderungsanträgen der Regierungsfraktionen beschlossen. Eine Aussprache im Parlament gab es nicht. Nächste ... » Weiterlesen

Bundestag: Grünes Licht für Apotheken-Impfungen und Wiederholungsrezepte

Der Bundestag hat am heutigen Donnerstag das Masernschutzgesetz beschlossen. Ab dem kommenden Jahr sollen Kita-Kinder, Schüler und auch bestimmte Erwachsene nachweisen müssen, dass sie gegen Masern ... » Weiterlesen

FDP will mindestens 50 Apotheken pro Impf-Projekt

Der Gesundheitsausschuss des Bundestages hat am heutigen Mittwoch das Masernschutzgesetz mit zahlreichen Änderungen beschlossen. Mit dabei: die Modellvorhaben zu Grippeschutzimpfungen in Apotheken. ... » Weiterlesen