Thema: Immunsystem

Allergie

Allergie

Foto: Elenathewise / stock.adobe.com


Wer bietet die beste Pflege-Beratung für die Haut?

Jeder zweite Bundesbürger klagt mittlerweile über Hautprobleme. Bei Allergien, Pickeln, zu trockener Haut etc. ist eine passende Hautpflege natürlich das A und O » Weiterlesen

Allergische Krankheiten nehmen weiter zu

BERLIN (rki). In Deutschland nehmen allergische Krankheiten weiter zu. 25 Millionen Bundesbürger leiden unter Allergien - Westdeutsche sind deutlich häufiger betroffen als Ostdeutsche. Dies ergaben ... » Weiterlesen

Antiallergika: Heuschnupfen beginnt bereits im Kindesalter

Erstmals sind in diesem Frühjahr antiallergische Augentropfen mit dem Wirkstoff Azelastin auch für Kinder zugelassen. Das berichtete jetzt Dr. Mann Pharma » Weiterlesen

Anthroposophie: Schutz vor Allergien?

Jedes dritte Kind in industrialisierten Ländern leidet an Allergien. Da neben erblichen Faktoren möglicherweise auch Infektionen, Impfungen oder die Ernährung die Entwicklung von Allergien ... » Weiterlesen

Neue Diagnostikverfahren bei Allergien

Um das Wissen über allergische Reaktionen aufzufrischen und zu erweitern, führte die Apothekerkammer Mecklenburg-Vorpommern in Zusammenarbeit mit dem Speziallabor für Human-Analytik AIT (... » Weiterlesen

Antikörper gegen Allergien

Eine neue Form der vorbeugenden Behandlung von Kindern, die an Heuschnupfen aufgrund einer Allergie gegen Birken- und Gräserpollen leiden, wird ab diesem Herbst an der Charité erprobt » Weiterlesen

Ohne Puder keine Allergie

Ohne Puder keine Latexallergie - das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie über die gesundheitlichen Risiken von gepuderten Latexhandschuhen für Beschäftigte in Krankenhäusern » Weiterlesen

WHO: Asthmaprävention durch spezifische Immuntherapie

Heute Allergie, morgen Asthma - dieser gefürchtete Etagenwechsel muß nicht sein. Die Behandlung mit einer spezifischen Immuntherapie oder Hyposensibilisierung kann ein Entstehen der ... » Weiterlesen

Allergie: kein höheres Risiko durch

Der Einsatz von Gentechnik bei der Lebensmittelherstellung wird zu Unrecht häufig mit einem erhöhten Allergierisiko in Verbindung gebracht. Eine zusätzliche Gefahr allergischer Reaktionen ist ... » Weiterlesen

Rheuma: Immunologische Ursachen

Aus Sicht der Immunologie stellt sich Rheuma als eine Folge ungünstiger Immunantworten dar. Hierbei werden als extreme Pole möglicher Immunreaktionen die TH1-Antwort mit zellvermittelten Entzü... » Weiterlesen