Thema: Immunsystem

Allergie

Allergie

Foto: Elenathewise / stock.adobe.com


Zu langes Stillen soll Allergien fördern

Werdenden Müttern wird Stillen als beste mögliche Ernährungsform für ihr Kind empfohlen. Möglichst ausschließlich und möglichst lange Stillen hieß es bisher. Finnische Mediziner sehen ... » Weiterlesen

Arzneimittel bei Allergien und Asthma

Allergien und Asthma weisen Ähnlichkeiten in der Symptomatik auf. Pathophysiologisch steht bei Allergien das körperfremde Allergen, bei Asthma die chronische Entzündung der Bronchien im Mittelpunkt... » Weiterlesen

Antiallergikum: Allergiekarriere von Kindesbeinen an behindern

Die Entwicklung von Allergien beginnt häufig schon im frühen Kindesalter. Die Allergiekarriere sollte daher möglichst frühzeitig unterbrochen werden. Mehr als die Hälfte aller Arzneimittel in der... » Weiterlesen

Nahrungsmittelunverträglichkeit: Wenn's dem Immunsystem nicht schmeckt

Nicht an jeder Nahrungsmittelunverträglichkeit ist eine Allergie schuld, aber bei jeder unklaren Gastrointestinalerkrankung sollte auch an eine Nahrungsmittelallergie gedacht werden. Hinter Urtikaria... » Weiterlesen

Darmparasiten: Würmer schützen vor Asthma

Der Gedanke, dass ihre Kinder Würmer im Darm haben könnten, lässt Eltern erst einmal kräftig schaudern. Die Darmparasiten sind zwar eklig, haben aber auch ihre guten Seiten. Wie Wissenschaftler ... » Weiterlesen

Allergie: Hautausschlag nach Spargelgenuss

Die Spargelsaison ist eröffnet. Was die einen sehnsüchtig erwartet haben, kann bei anderen mit heftigen allergischen Reaktionen verbunden sein. Neben Durchfall und Bauchschmerzen zeigen sich diese ... » Weiterlesen

Stiftung für Allergieforschung: Europäisches Forschungszentrum eröffnet

BERLIN (bmgs/ks). Eine neue Stiftung soll künftig die Forschung und Lehre im Bereich der Allergien verbessern. Die Europäische Stiftung für Allergieforschung (European Centre for Allergy Research ... » Weiterlesen

Allergien in Deutschland: Eine große Herausforderung

Die Forschungen der letzten Jahre haben eine Fülle neuer Erkenntnisse zu Ursachen, Präventions- und Therapiemöglichkeiten von Allergien verfügbar gemacht. Richtig umgesetzt könnten sie für viele... » Weiterlesen

Ebola: Ein Impfstoff in Phase-I-Studie

Vor einer Infektion mit dem gefürchteten Ebolavirus kann man sich künftig möglicherweise schützen. Wie das Nationale Institut für Allergien und infektiöse Krankheiten (NIAID) in Bethesda/USA ... » Weiterlesen

Allergie: Jetzt ist die Zeit für eine Hyposensibilisierung

Viele Allergiker atmen in der kalten Jahreszeit auf, weil ihre Beschwerden gleichzeitig mit den Pollen verschwinden. Endlich haben sie für ein paar Monate Ruhe Ų bevor der Ärger von Neuem beginnt. ... » Weiterlesen

Allergieentwicklung: Allergien sind vermeidbar – im ersten Lebensjahr

Wie Allergien entstehen ist immer noch rätselhaft. Intervention durch frühzeitige und konsequente Allergenvermeidung zeigt bescheidene Effekte. In manchen Studien scheinen Atopien leichter ... » Weiterlesen

Kleinkinder: Kiwi-Allergien nehmen zu

Die Zahl der unter fünfjährigen Kinder mit einer Kiwi-Allergie ist in den letzten Jahren signifikant angestiegen. Das berichteten Forscher der University of Southampton vor kurzem gegenüber dem ... » Weiterlesen

Neurodermitis: Calcineurin-Inhibitoren zum Langzeitmanagement empfohlen

Die Neurodermitis stellt Betroffene und Therapeuten noch immer vor große Probleme. Eine ursächliche Behandlung ist nicht in Sicht und Superinfektionen der betroffenen Hautareale sowie Allergien ... » Weiterlesen

Allergie: Ausschlag durch Kartoffeln?

Kartoffeln sind gesund Ų das weiß schon jedes kleine Kind. Genau für sie kann der Verzehr von Kartoffeln jedoch unangenehme Folgen haben: Kinder können in seltenen Fällen allergisch auf die ... » Weiterlesen

Stillen: Doch kein Schutz vor Allergien?

Stillen gilt als die optimale Ernährungsform für Säuglinge bis zum Alter von etwa sechs Monaten. Nicht nur hat die Muttermilch genau die richtige Nährstoffzusammensetzung Ų gestillte Babys sind ... » Weiterlesen

Keine Katze fürs Kind, wenn die Mutter Asthma hat

Wenn sich Kinder Katzen wünschen, ist dies bezüglich ihres Allergierisikos eigentlich positiv zu bewerten. Aus verschiedenen Studien geht hervor, dass Kinder, die mit Katzen aufwachen, seltener ... » Weiterlesen

Gentechnik: Amerikaner züchten Soja ohne Allergiepotenzial

In gemeinsamer Forschungsarbeit ist es dem Biotech-Unternehmen Pioneer Hi-Bred International und dem amerikanischen Landwirtschaftsministerium gelungen, die Allergie auslösenden Inhaltsstoffe in ... » Weiterlesen

Elektronische Gesundheitskarte: Schleswig-Holstein startet Modellprojekt

Flensburg/Berlin (ks). Die Einführung der elektronischen Gesundheitskarte, auf der z. B. auch Informationen über Arzneimittel, etwaige Allergien oder chronische Krankheiten eines Patienten ... » Weiterlesen

Noch immer problematisch: Versteckte Allergene in Lebensmitteln

Möglicherweise 140 Nahrungsmittelallergiker sterben jedes Jahr in den USA durch nicht erkannte Allergene in Nahrungsmitteln [1]. Versteckte Allergene gelangen auf den unterschiedlichsten Wegen auch ... » Weiterlesen

Studie mit Neugeborenen zur Prävention von Allergien

An der Berliner Charite wird derzeit eine Studie vorbereitet, mit deren Hilfe überprüft werden soll, inwieweit die Gefahr einer Allergie bei erblich vorbelasteten Kindern minimiert werden kann, wenn... » Weiterlesen

PTA-Fachgruppentag über Allergie und Asthma

Am 26. April 2002 veranstaltet die PTA Schule des IFBE Mühlhausen den PTA-Fachgruppentag, zu dem alle Interessierten und Ehemaligen herzlich eingeladen sind. Das Thema der Veranstaltung "Allergie und... » Weiterlesen

Nahrungsmittel-Allergien treten seltener auf als vermutet

Viele Menschen glauben, an Nahrungsmittel-Allergien zu leiden Ų meist liegen sie damit falsch: Obwohl laut Statistik jeder Dritte davon überzeugt ist, eine Allergie gegen bestimmte Lebensmittel zu ... » Weiterlesen

Neues H1-Antihistaminikum: Ebastin zur Therapie der allergischen Rhinitis

Anfang März kommt das neue H1-Antihistaminikum Ebastin in Deutschland auf den Markt. Ebastin ist eine Entwicklung des spanischen Pharmaunternehmens Almirall Prodesfarma. Es wird in Deutschland in ... » Weiterlesen

Allergien: Folgekrankheiten vermeiden

Heuschnupfen führt häufig zu Folgeerkrankungen wie Asthma bronchiale oder Sinusitis. Aus diesem Grund sollte eine weitsichtige Therapie nicht nur die akuten Symptome bekämpfen, sondern auch ... » Weiterlesen

Nahrungsmittelallergie und Nahrungsmittelintoleranz

Am 27. November sprach Prof. Dr. U. Amon, PsoriSol-Klinik in Hersbruck bei Nürnberg, auf einer Veranstaltung der DPhG in Münster zum Thema "Nahrungsmittelallergie und Nahrungsmittelintoleranz » Weiterlesen