Thema: HIV/AIDS

AIDS

AIDS

Foto: picture alliance/Ulrich Baumgarten


Aktion zum Welt-Aids-Tag

Fachschaft der Uni Erlangen sammelte SpendenEinen Tag vor dem Welt-Aids-Tag am 1. Dezember organisierte die Fachschaft Pharmazie der Universität Erlangen im Foyer des Pharmazeutischen Instituts eine ... » Weiterlesen

Positiv leben

Am 1. Dezember ist Welt-Aids-Tag. Anlass für das Robert Koch-Institut, aktuelle Zahlen zu veröffentlichen. Danach leben in Deutschland etwa 78.000 Menschen mit einer HIV-Infektion, darunter » Weiterlesen

Gesamtzahl der HIV-Infizierten steigt

Die Gesamtzahl der mit HIV lebenden Menschen steigt weiter an. Dies hat in den verschiedenen Ländern durchaus unterschiedliche Ursachen: In Deutschland liegt es an den verfügbaren wirksamen ... » Weiterlesen

Der geheilte Patient

Ilse Zündorf und Theo Dingermann | Er heißt Timothy Brown und ist Hämatologen auch als der "Berliner Patient" bekannt. Sein Fall machte Geschichte, weil Brown als erster HIV-positiver Leukä... » Weiterlesen

Positiv leben, gesund essen

Ernährungs-Update: HIV und AIDSKatja M. Aue | AIDS stellt eine der großen Herausforderungen der Weltgesundheit da. Dank des medizinischen Fortschritts zählt die Immunschwäche heute – zumindest ... » Weiterlesen

Gesunde Kinder

Annette Haberl | In Deutschland werden pro Jahr 250 bis 300 Kinder HIV-positiver Mütter geboren. Diese kleine Zahl darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Prävention der HIV-Mutter-Kind-Ü... » Weiterlesen

Besuch einer HIV-Schwerpunkt-Apotheke

Peter Ditzel | Bezirk Hamburg-Mitte, Stadtteil St. Georg. Das Krankenhaus St. Georg im Nordosten wurde Namensgeber für dieses Quartier, unweit des Hauptbahnhofs, mit einem Zentralen Omnibusbahnhof, ... » Weiterlesen

Schwerpunkt HIV

Am 1. Dezember ist Welt-Aids-Tag. Anlass für das Robert Koch-Institut, aktuelle Zahlen zu veröffentlichen. Danach leben in Deutschland etwa 78.000 Menschen mit einer HIV-Infektion, darunter etwa ... » Weiterlesen

Warzenmittel – keine Kassenleistung?

Warum die GKV nur in seltenen Fällen zahltFrage: Warzen sind ein weit verbreitetes Problem. Wann besteht Behandlungsbedarf? Und wann übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten » Weiterlesen

Mutmaßliche „Ukrain“-Vertreiber festgenommen

Zwei Betreiber einer Vertriebsfirma aus Wien wurden am Dienstag festgenommen: Sie stehen in dringendem Verdacht, das in Österreich und dem gesamten EU-Raum nicht zugelassene Präparat „Ukrain“ ... » Weiterlesen

80 Prozent verwenden Kondome

"Gib Aids keine Chance" – seit 25 Jahren gibt es diese Kampagne. Heute ist Safer Sex kein Tabu-Thema mehr. Wie die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) meldet, schützen sich die ... » Weiterlesen

Umsatzstärkste Arzneien legen weiter zu

Die Verlagerung von Behandlungen aus den Krankenhäusern in den ambulanten Bereich hat in den ersten sieben Monaten dieses Jahres zu einer Verschiebung bei den Verordnungen geführt. Laut aktuellen ... » Weiterlesen

Bayer kämpft weiter um Nexavar®-Patent

Der Streit um die Zwangslizenz für das Krebsmedikament Nexavar® von Bayer geht in die nächste Runde: Am Montag begann vor dem Intellectual Property Appellate Board im südindischen Chennai die ... » Weiterlesen

Mysteriöse Immunschwäche

Aids-ähnliche Symptome ohne HIV-InfektionSeit 2004 beobachten Spezialisten bei schwerkranken Erwachsenen Symptome, die verblüffend stark denjenigen von Aids-Patienten ähneln, wobei die Betroffenen ... » Weiterlesen

Blockade des CXCR4-Rezeptors

Im Kampf gegen AIDS haben Wissenschaftler einen neuen Therapieansatz gefunden: Sie veränderten die Form eines synthetischen Anti-HIV-Wirkstoffs. Das neue Peptid dockt sehr gut an CXCR4-Rezeptoren auf... » Weiterlesen

"Pille davor" wegen Kosten und Schutzwirkung in der Kritik

Was von vielen Medien als medizinische Sensation gefeiert wird, entpuppt sich beim zweiten Hinsehen als ein umstrittenes Unterfangen: die Zulassung des antiretroviralen Kombinationspräparates Truvada... » Weiterlesen

HIV-Prävention mit Truvada®

„Pille davor“ ist teuer und schützt nur bedingtWas von vielen Medien als medizinische Sensation gefeiert wird, entpuppt sich beim zweiten Hinsehen als ein umstrittenes Unterfangen: Die Zulassung ... » Weiterlesen

Erstes Aids-Präventionsmittel zugelassen

In den USA ist erstmals ein Medikament zugelassen worden, das präventiv gegen Aids wirken soll. „Die Zulassung ist ein Meilenstein im Kampf gegen HIV“, teilte Margaret Hamburg von der US-Arznei- ... » Weiterlesen

Hälfte der Deutschen findet Aidsaufklärung ungenügend

„Gib Aids keine Chance“. Seit 25 Jahren gibt es diese Kampagne in Deutschland - und viele andere mehr. Etliche Menschen finden dennoch: Über HIV und Aids wird nicht genug aufgeklärt. Fast die H... » Weiterlesen

Die Suche nach protektiven Antikörpern geht weiter

Während der 30 Jahre seit der Entdeckung des HI-Virus als Ursache von Aids galt immer auch die Entwicklung eines Impfstoffes als Herausforderung. Die ist so schwierig, weil es im Gegensatz zu anderen... » Weiterlesen

Union will Stiftung für Behandlungsfehler

Positionspapier zum PatientenrechtegesetzBERLIN (lk). Im Rahmen des Gesetzes zur Verbesserung der Patientenrechte wollen die Gesundheitspolitiker der CDU/CSU-Bundestagsfraktion nach dem Vorbild der ... » Weiterlesen

Union will Stiftung für Behandlungsfehler

Im Rahmen des Gesetzes zur Verbesserung der Patientenrechte wollen die Gesundheitspolitiker der CDU/CSU-Bundestagsfraktion nach dem Vorbild der Aids-Stiftung eine neue Stiftung zur Entschädigung von ... » Weiterlesen

Molekulare Schere soll Viren aus Immunzellen schneiden

Hamburger Forscher arbeiten an einer Strategie, die HIV/AIDS heilen könnte. Mithilfe eines Enzyms, das wie eine molekulare Schere wirkt, wollen sie den genetischen Bauplan des Virus aus den ... » Weiterlesen