Thema: HIV/AIDS

AIDS

AIDS

Foto: picture alliance/Ulrich Baumgarten


Hohe Dunkelziffer beim Typ-2-Diabetes

„Augen auf den Diabetes“ lautet 2016 das Motto des Welt-Diabetes-Tages. Damit soll auf die Wichtigkeit einer frühen Diagnose hingewiesen werden. Man geht davon aus, dass bei Typ-2-Diabetikern ... » Weiterlesen

Ein Institut nur für die HIV-Forschung 

Am heutigen Freitag wurde ein neues Institut in der Medizinischen Fakultät in Essen eröffnet. Es soll sich ganz und gar der HIV-Forschung widmen. Nach Auskunft der Deutschen Aids-Hilfe ist es das ... » Weiterlesen

Die Schwindsucht will nicht schwinden

Die internationale Gemeinschaft hat sich im Rahmen der nachhaltigen Entwicklungsziele der „Agenda 2030“ vorgenommen, bis 2030 die Epidemien von AIDS, Hepatitis und Tuberkulose zu beenden. Wie ... » Weiterlesen

Forscher rekonstruieren Ausbreitung von HIV in den USA 

HIV kursierte schon Jahrzehnte unter Menschen, aber ab der Ankunft in den USA verbreitete sich das Virus schlagartig. Diese Phase haben Forscher per Genom-Analysen rekonstruiert. Die Studie entlastet ... » Weiterlesen

Die dubiosen Methoden der US-Pharmaindustrie

Mit extremen Preissteigerungen bei lebenswichtigen Medikamenten haben Pharmahersteller in den USA einen Sturm der Entrüstung entfacht. Ein Blick hinter die Kulissen zeigt, dass das Problem im ... » Weiterlesen

Infektionskrankheiten im Kommen

Infektionskrankheiten stellen seit Jahrhunderten eine bedeutende Herausforderung für den menschlichen Fortschritt und das Überleben dar. Jedes Jahr beherrscht eine andere Epidemie die Medien – ... » Weiterlesen

Prophylaxe mit Truvada rechnet sich

Das HIV-Arzeimittel Truvada hat im August die europäische Zulassung zur Präexpositions-Prophylaxe (PrEP) von HIV erhalten. Trotz des hohen Preises rentiert sich offenbar die Verschreibung. Das ist ... » Weiterlesen

Bundesregierung will Mittel für Globalen Fonds aufstocken

Die Bundesregierung will  mehr Geld für den Globalen Fonds gegen Aids, Tuberkulose und Malaria ausgeben. Kritik kommt von den Grünen: Die Erhöhung der deutschen Mittel auf nun 800 Millionen Euro ... » Weiterlesen

Aktivist macht gegen Pharmaindustrie mobil

Im November stimmen die Einwohner des US-Bundesstaates Kalifornien über eine Absenkung der Arzneimittelpreise ab. Siegen die Befürworter, könnte dies die Preise im ganzen Land unter Druck setzen. ... » Weiterlesen

Pharmakotherapie neuropathischer Schmerzen

Sechs bis acht Prozent der europäischen Bevölkerung leiden Studien zufolge unter neuropathischen Schmerzen nach Nervenläsionen. Das Sozialleben betroffener Patienten ist hierdurch oft schwer ... » Weiterlesen

Zulassung könnte elf Mal ruhen

hb | Ende April 2016 hatte die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) einen Review eingeleitet, um zu klären, welche Arzneimittel in der EU von der Manipulation bei Studien des indischen ... » Weiterlesen

Keine akuten Maßnahmen notwendig

Ende April 2016 hatte die Europäische Arzneimittel-Agentur einen Review eingeleitet, um zu klären, welche Arzneimittel in der EU von der Manipulation bei Studien des indischen ... » Weiterlesen

Medikamentöse HIV-Prophylaxe

dpa | Zum Abschluss der Welt-Aids-Konferenz hat die Deutsche Aids-Hilfe die Einführung einer medikamentösen Prophylaxe gegen das HI-Virus auch in der Bundesrepublik gefordert. Die Prophylaxe kö... » Weiterlesen

HIV-Prophylaxe mit Truvada bald auch in der EU

Der Humanarzneimittelausschuss der EMA hat empfohlen, Truvada zur HIV-Prophylaxe zuzulassen. Menschen mit hohem Infektionsrisiko sollen davon profitieren. Die Präexpositions-Prophylaxe soll aber kein... » Weiterlesen

Den Reifungsprozess von HIV stoppen

cae | Maturations-Inhibitoren könnten eine neue Gruppe von Aids-Medikamenten bilden. Ihr Wirkmechanismus ist großenteils entschlüsselt » Weiterlesen

„Das Leben von Millionen Menschen hängt davon ab“  

Mit eindringlichen Appellen ist die Welt-Aids-Konferenz in Südafrika gestartet. Oskar-Preisträgerin und Aids-Aktivistin Charlize Theron nannte Rassismus, Sexismus und Ungleichheit ... » Weiterlesen

Wie lässt sich die HIV-Epidemie beenden?

In Westeuropa scheint die Angst vor HIV verflogen. Noch immer aber gibt es weltweit gut zwei Millionen Neuinfektionen im Jahr. In 14 Jahren soll das Geschichte sein - wie dies gelingen kann, ... » Weiterlesen

HIV in Teilen der Welt wieder auf dem Vormarsch

Bei der Prävention von HIV-Infektionen gibt es bei Erwachsenen kaum Fortschritte, meldet das Aids-Programm der Vereinten Nationen am Dienstag. Dessen Direktor Michel Sidibé schlägt Alarm und warnt... » Weiterlesen

Internet-Milliardär finanziert erste Studie mit neuer Genschere

Sean Parker, Gründer der Musik-Tauschbörse Napster und ehemaliger Facebook-Berater, finanziert die erste klinische Studie mit der viel gerühmten CRISPR/CAS 9-Technologie. Mit dem Geld aus seiner ... » Weiterlesen

Immuntherapie kontrolliert HI-Virus mehrere Wochen lang

Eine Immuntherapie kann das HI-Virus eine Weile im Zaum halten. In einer kleinen Studie kontrollierte ein Antikörper den Aids-Erreger bis zu 19 Wochen lang, ehe die Viruslast wieder anstieg. ... » Weiterlesen

Wir stellen diese Infektionen zu sehr in eine Ecke

HIV und Aids sind noch immer Tabuthemen – dabei leben tausende Menschen in Deutschland mit einer unerkannten Infektion. Betroffene verkennen Risikosituationen, sagt der Infektiologe Hartwig Klinker... » Weiterlesen

Gefährlicher Chemsex

Um die Lust zu steigern und länger durchzuhalten, werden auf Partys immer öfter psychoaktive Drogen konsumiert. Chemsex nennt sich der Trend, vor dem Mediziner jetzt warnen. Denn es kommt dabei ... » Weiterlesen

AIDS-Hilfe kritisiert Drogenpolitik der Bundesregierung

Die aktuelle Drogenpolitik schadet Gesundheit und Gesellschaft, kritisieren Verbände um die AIDS-Hilfe. Sie fordern Gesetzesänderungen – und hoffen auf Hilfe bei der Substanzanalyse durch ... » Weiterlesen

Reimport in die EU ausgeschlossen

Damit die ärmsten Entwicklungsländer Zugang zu grundlegenden Arzneimitteln erhalten und diese auch bezahlen können, hat die EU eine spezielle Verordnung erlassen. Sie soll sicherstellen, dass Prä... » Weiterlesen