Thema: HIV/AIDS

AIDS

AIDS

Foto: picture alliance/Ulrich Baumgarten


Behandlungslücken vor allem in Osteuropa

Das Regionalbüro Europa der Weltgesundheitsorganisation sieht immer noch große Defizite beim Einsatz antiretroviraler Medikamente gegen HIV/Aids – vor allem in Ländern mit niedrigen und mittleren... » Weiterlesen

70 Prozent der Ärzte sind unsicher im Umgang mit HIV-Infizierten

dpa/ral | Laut einer Umfrage der Privaten Krankenversicherung fühlen sich 70 Prozent der Ärzte in Deutschland unzureichend für den Umgang mit HIV-infizierten Patienten ausgebildet. Gleichzeitig ... » Weiterlesen

Krebsmittel könnte Durchbruch bringen

Ein Krebs-Medikament könnte zum Durchbruch in der Aidsforschung werden: Dänischen Forschern ist es damit gelungen, schlummernde HI-Viren aus ihren Zellen zu locken und sie so der Attacke durch das ... » Weiterlesen

Kürzer, billiger, erfolgreicher

Eine Revolution im Kampf gegen Tuberkulose sieht die gemeinnützigen Tuberkulose-Allianz in einem neuen Medikamenten-Cocktail. Eine kleine Studie mit 200 Patienten habe hervorragende Ergebnisse ... » Weiterlesen

UN sieht Fortschritte im Kampf gegen Aids

Die Vereinten Nationen sehen große Fortschritte im weltweiten Kampf gegen Aids. Die Zahl der HIV-Neuinfektionen sank 2013 auf geschätzte 2,1 Millionen, wie aus dem am Mittwoch in Genf vorgestellten ... » Weiterlesen

3260 HIV-Neudiagnosen

dpa/ral | Die Zahl neu gemeldeter HIV-Infektionen in Deutschland ist im vergangenen Jahr weiter gestiegen. Für 2013 wurden dem Robert Koch-Institut (RKI) etwa 3260 gesicherte HIV-Neudiagnosen ü... » Weiterlesen

Mehr HIV-Neuinfektionen in Deutschland

Die Zahl neu gemeldeter HIV-Infektionen in Deutschland ist im vergangenen Jahr weiter gestiegen. Für 2013 wurden dem Robert-Koch-Institut (RKI) etwa 3260 gesicherte HIV-Neudiagnosen übermittelt – ... » Weiterlesen

Hilfswerke tauschen sich aus

Im Deutschen Institut für ärztliche Mission (Difäm) in Tübingen fand Ende Mai ein Treffen von Organisationen und Personen statt, die in der pharmazeutischen Entwicklungszusammenarbeit aktiv sind » Weiterlesen

Wenig Ahnung von Chlamydien & Co.

Viele Deutsche wissen immer noch wenig über sexuell übertragbare Infektionen (STI). Das geht aus der repräsentativen Umfrage „AIDS im öffentlichen Bewusstsein 2013“ der Bundeszentrale für ... » Weiterlesen

MMS – Geschäft mit der Hoffnung

BERLIN (jz) | Das Berliner Fernsehmagazin „Kontraste“ hat sich in einem Beitrag vom 5. Juni mit dem als „Wundermittel“ angepriesenen Mittel „Miracle Mineral Supplement“ – kurz MMS – ... » Weiterlesen

MMS – wann wachen die Behörden auf?

Das Berliner Magazin „Kontraste“ hat sich mit dem als „Wundermittel“ MMS beschäftigt. Es kursiert hierzulande illegal und ist das Gegenteil von sanft: eine scharfe Chemikalie. Dennoch ... » Weiterlesen

10 Millionen Euro für HIV-infizierte Bluter

Der Bund gibt weitere zehn Millionen Euro für die Opfer des sogenannten Bluterskandals, die in den 80er Jahren durch Blutprodukte mit dem AIDS-Virus infiziert worden waren. Das teilte die SPD-... » Weiterlesen

AOK Hessen nimmt Arztnummern ins Visier

BERLIN (jz) | Nicht nur in Bezug auf Zytostatika-Rabattverträge, auch was die Prüfpflicht für Apotheken im Hinblick auf Vertragsarztnummern auf Rezepten angeht, sind der Hessische Apothekerverband... » Weiterlesen

Sirolimus verringert die Viruslast

uk| Chronisch entzündliche Prozesse können das Immunsystem von Aids-Patienten zusätzlich destabilisieren. Deren Unterdrückung durch Immunsuppressiva könnte eine Schutzwirkung entfalten. ... » Weiterlesen

Gesunde Zähne bis ins hohe Alter

Von Claudia Bruhn | Bereits ab etwa dem 50. Lebensjahr steigt das Risiko von spezifischen Zahn- und Munderkrankungen, denen aber durch eine konsequente Zahnpflege und weitere Prophylaxe-Maßnahmen zum... » Weiterlesen

2100 HIV-Neuinfektionen pro Tag

ral | Anlässlich des Welt-Aids-Tages am 1. Dezember veröffentlicht UNAIDS seit einigen Jahren aktuelle Zahlen zu HIV-Neuinfektionen und Aids-Todesfällen. In diesem Jahr konnten sowohl positive als ... » Weiterlesen

Gute und schlechte News zum Welt-AIDS-Tag

33 Prozent weniger HIV-Neuinfektionen seit 2001, 29 Prozent weniger AIDS-Tote seit 2005. Die Zahlen von UNAIDS zeigen, dass im Kampf gegen HIV und AIDS durchaus Erfolge zu verzeichnen sind. Aber nicht... » Weiterlesen

Zahl der Aids-Toten unter Jugendlichen gestiegen

Die Zahl der Aids-Toten unter Jugendlichen ist zwischen 2005 und 2012 um 50 Prozent gestiegen. In der Gesamtbevölkerung sei sie hingegen im selben Zeitraum um 30 Prozent gesunken, teilte die ... » Weiterlesen

Unter der Skyline

FRANKFURT/M. | Jedes Semester trifft sich der Vorstand des Bundesverbandes der Pharmaziestudierenden in Deutschland e.V. (BPhD) mit den Delegierten der 22 Pharmaziestandorte Deutschlands, um aktuelle ... » Weiterlesen

Herz-Kreislauf-Erkrankungen die Nummer 1

Die meisten Menschen sterben an Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Und was folgt auf den weiteren Plätzen? Die WHO hat die aktuellen Zahlen veröffentlicht » Weiterlesen

Hautpilzerkrankungen bei Hund und Katze

Von Sabine Wanderburg | Auch Tiere können an Pilzinfektionen erkranken. Oftmals übertragen sie diese auf Menschen, so dass das Zoonosepotenzial nicht unterschätzt werden sollte. Im Gegensatz zum ... » Weiterlesen

Vierfach-Power gegen Aids

Für die Behandlung einer HIV-1-Infektion bei nicht vorbehandelten Erwachsenen ohne Virusmutationen hat die europäische Arzneimittelbehörde EMA Ende Mai 2013 die Viererkombination Stribild® ... » Weiterlesen

Neue Viererkombi gegen Aids

Am 28. Mai 2013 hat die europäische Arzneimittelbehörde EMA mit Stribild® ein neues Single-Tablet-Regime für die Behandlung einer HIV-1-Infektion bei Erwachsenen zugelassen » Weiterlesen