Thema: HIV/AIDS

AIDS

AIDS

Foto: picture alliance/Ulrich Baumgarten


Mit der Enzym-Schere gegen HIV

Im Kampf gegen die HIV-Infektion ist Hamburger und Dresdner Forschern möglicherweise ein entscheidender Schritt gelungen, wie sie in „Nature Biotechnology“ berichten. Sie haben sie ein Enzym ... » Weiterlesen

"Wundermittel" MMS ist immer noch zu haben – auch in Apotheken

Obwohl das BfArM in der Vergangenheit immer wieder vor dem von Heilpraktikern als Wundermittel propagierten „Miracle Mineral Supplement“ (MMS) gewarnt hatte, fehlt  immer noch das Bewusstsein fü... » Weiterlesen

Die Sache mit dem „T“

Die Wirkstoffe Lenalidomid, Pomalidomid und Thalidomid zählen zu den oralen Tumortherapeutika („ZytOralia“) und Immunmodulatoren („IMiDs“). Sie werden für verschiedene Indikationen und auch ... » Weiterlesen

Von der „Pille davor", unrühmlichen Europameistern und unsterblichen Zellen

Wissen Sie, in was die Griechen Europameister sind und welche Frau mehr als ein halbes Jahrhundert nach ihrem Tod in den Laboren dieser Welt weiterlebt? Sie erfahren es in der Wochenschau, außerdem ... » Weiterlesen

Als die Zellen unsterblich wurden

Henrietta Lacks schrieb Wissenschaftsgeschichte, ohne dass sie es wusste: Ihr wurden vor genau 65 Jahren Zellen entnommen - die ersten, die sich im Labor vermehrten. Für die Medizin eine Revolution, ... » Weiterlesen

Amerikas „Staatsfeind Nummer 1“ vor Gericht

Der Jungunternehmer Martin Shkreli steht am Pranger, weil seine Firma ein Medikament gegen Immunschwäche auf einen Schlag um das 55-fache verteuerte. Nun kommt der „meistgehasste Mann Amerikas... » Weiterlesen

HIV-Infektion/AIDS

 Im Jahre 1981 wurden zum ersten Mal die klinischen Symptome einer erworbenen Immunschwäche (acquired immuno deficiency syndrome, AIDS) beschrieben. Was in den nächsten Jahren folgte, bleibt in der... » Weiterlesen

Immer mehr Deutsche leiden an Syphilis 

Syphilis - die gibt es doch schon lange nicht mehr. Oder? Die einstige Massenerkrankung schien in Deutschland weitgehend verschwunden. Seit einigen Jahren aber steigen die Fallzahlen rasant » Weiterlesen

Zahl der Woche: 142.197 neue HIV-Infektionen

daz.online/ral | Die Zahl der neuen HIV-Diagnosen hat 2014 in Europa einen Rekord erreicht: Wie das Europäische Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC) berichtete, ... » Weiterlesen

Aids bleibt zweithäufigste Todesursache unter Teenagern

Die Vereinten Nationen haben ein ehrgeiziges Ziel: Bis 2030 sollen HIV und Aids weltweit eingedämmt werden. Bei der Prävention müssen besonders Kinder und Jugendliche in den Blick genommen ... » Weiterlesen

Zahl der HIV-Infektionen in Europa hoch wie nie

Trotz zahlreicher Präventionsaktionen registrieren Experten in Europa bei immer mehr Menschen den Aids-Erreger HIV. Vor allem im Osten steigen die Zahlen deutlich » Weiterlesen

Von asymptomatisch bis Leberversagen

Von Clemens Bilharz | Die Hepatitis B ist eine der häufigsten Infektionskrankheiten weltweit, derzeit sind etwa zwei Milliarden Menschen mit dem Hepatitis-B-Virus (HBV) infiziert. Nach einer Phase ... » Weiterlesen

UN sieht Erfolge im Kampf gegen Aids

Zwei Millionen Menschen haben sich 2014 mit dem HI-Virus angesteckt. Trotz der immer noch hohen Zahl sind die Vereinten Nationen zufrieden mit den Erfolgen der Anti-Aids-Kampagnen. "Ärzte ohne ... » Weiterlesen

Was ist eigentlich Pfeiffersches Drüsenfieber?

Im Kleinkindalter zeigt die Infektion mit dem Epstein-Barr-Virus meist keine Symptome. Bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen kann es zum typischen Krankheitsbild des Pfeifferschen Drüsenfiebers ... » Weiterlesen

Wenn es bohrt und hämmert

Von Clemens Bilharz | Neben Rückenschmerzen gehören Kopfschmerzen zu den häufigsten gesundheitlichen Problemen überhaupt. Oft beeinträchtigen sie die Lebensqualität und gehen mit funktionellen ... » Weiterlesen

Zahl der Neuinfektionen weitgehend stabil

In Deutschland leben rund 83.400 Menschen mit HIV oder AIDS. Neuinfiziert haben sich im vergangenen Jahr 3.200 Personen. Diese neue Schätzung hat das Robert Koch-Institut vorgelegt. Die deutsche ... » Weiterlesen

Keine Zulassung für Cannabis-Medikament - zunächst

Die Vergleichsstudie, die Pharmahersteller Bionorica zwecks Zulassung seines Hanf-Arzneimittels vorgelegt hat, reicht dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte nicht aus. Weitere Daten ... » Weiterlesen

328 Projekte von Aids bis Wurmbefall

Die 46 Mitgliedsunternehmen des Verbands forschender Pharma-Unternehmen (vfa) haben eine gut gefüllte Pipeline: 328 Projekte für neue Arzneimittel befinden sich in den letzten Phasen der ... » Weiterlesen

Ehrgeizige Ziele im Kampf gegen Virushepatitis

Bei der ersten Welt-Hepatitis-Konferenz (World Hepatitis Summit 2015) im schottischen Glasgow wurde das Ziel ausgerufen, die von Jahr zu Jahr steigenden Todesfälle durch das Hepatitis-Virus massiv ... » Weiterlesen

Was kann die parenterale Ernährung?

Von Birgit Blumenschein und Martin Smollich | Ernährungsmediziner diskutieren seit Jahren den Stellenwert der parenteralen Ernährung, da sie bei bestimmten Indikationen zwar unverändert ... » Weiterlesen

HIV-Test: Gewissheit schon nach sechs Wochen

Bislang mussten nach einer Risikosituation zwölf Wochen verstreichen, bis eine HIV-Infektion nachweisbar war. Neue Testmethoden reduzieren die Zeit der Ungewissheit auf sechs Wochen » Weiterlesen

Placebo-Apotheke soll aufrütteln

Eine „Apotheke“ der besonderen Art hat für einige Tage in Amsterdam geöffnet: In dem Pop-up-Store können bis zum 19. Juli Placebos gegen allerlei Wehwehchen unserer Wohlstandsgesellschaft ... » Weiterlesen

Nichts ist wirkungsvoller als hohe Tabak-Steuern

Ohne drastische Maßnahmen gegen den Konsum von Tabak sterben im Jahr 2030 bereits acht Millionen Menschen an den Folgen des Rauchens. Davor warnt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in ihrem ... » Weiterlesen

Flüchtlingszustrom wirkt sich auf HIV-Neudiagnosen aus

Die steigende Zahl von Flüchtlingen in Deutschland zeigt sich auch bei den HIV-Neudiagnosen. Das geht aus einem am Montag veröffentlichten Bericht des Robert Koch-Instituts (RKI) in Berlin hervor... » Weiterlesen