Thema: HIV/AIDS

AIDS

AIDS

Foto: picture alliance/Ulrich Baumgarten


Todesfälle durch AIDS fast um die Hälfte zurückgegangen

Das ist mal eine gute Nachricht: Die weltweiten Todesfälle aufgrund der erworbenen Immunschwächekrankheit AIDS sind seit 2005 fast um die Hälfte zurückgegangen. Dies meldet das gemeinsame Programm... » Weiterlesen

Helfen Antikörper von Rindern auf der Suche nach einem HIV-Impfstoff? 

Rinder können sich selbst nicht mit HIV infizieren. Sie bilden aber höchst effektive Antikörper gegen den Aids-Erreger. Das zeigte eine Impfstudie an Kälbern. Die Erkenntnisse sind zwar aufgrund ... » Weiterlesen

Kürzungen gefährden den Kampf gegen HIV 

Internationale HIV-Forscher haben zum Auftakt einer wissenschaftlichen Konferenz in Paris die USA und andere internationale Geldgeber aufgerufen, den Kampf gegen den Aids-Erreger ausreichend zu ... » Weiterlesen

Unterschätzte Kryptosporidiose

Urlaubszeit – Diarrhö-Zeit. Insbesondere bei Fernreisen stellen sich bei vielen Reisenden Durchfälle ein, die dann meist innerhalb weniger Tage auskuriert werden. Leidet der Patient länger an ... » Weiterlesen

Nelfinavir - ein altes Medikament und ein neues Wirkspektrum

Der Wirkstoff Nelfinavir wurde lange erfolgreich in der HIV-Therapie eingesetzt, bevor 2013 nach Ablauf der europäischen Zulassung der Hersteller die Produktion wegen sinkender Nachfrage einstellte. ... » Weiterlesen

Ministerium prüft Zulassung von HIV-Schnelltests für zu Hause

Einen HIV-Test wie einen Schwangerschaftstest einfach zu Hause durchführen? Was in anderen Ländern Europas schon Realität ist – dort gibt es den Test  in der Apotheke –,  ist in Deutschland ... » Weiterlesen

Apotheker forschen in Afrika

In einem neuen internationalen Forschungsprojekt wollen Pharmazeuten der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg medizinisch genutzte Pflanzen in den drei afrikanischen Staaten Äthiopien, ... » Weiterlesen

Vermeidbar, behandelbar oder tödlich?

bk | Gegenwärtig gilt das humane Immundefizienz-Virus (HIV) zwar als nicht eradizierbar, doch die Ansteckungsgefahr lässt sich mit einer antiretroviralen Therapie drastisch reduzieren. Eine Heilung ... » Weiterlesen

Preise für Krebsforscher …

cae | Die amerikanischen Virologen Yuan Chang und Patrick Moore erhielten am 14. März in der Frankfurter Paulskirche den mit 120.000 Euro dotierten Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Preis » Weiterlesen

Cannabis in der Apotheke

Im März soll das neue Cannabis-Gesetz in Kraft treten. Auf Apotheken kommen damit neue Herausforderungen zu. Die Versorgung von Patienten mit Cannabinoiden wird keine Ausnahme mehr sein: Jeder ... » Weiterlesen

HIV – wie pharmakologische Forschung das Gesicht einer Krankheit verändert

Die gegenwärtig effiziente Pharmakotherapie einer HIV-Infektion ist ein Beispiel für eine Step-by-step-Entwicklung, ähnlich der Entwicklung der Virustatika gegen Hepatitis C, berichtet Prof. Dr. ... » Weiterlesen

Deutlich mehr krebskranke Frauen als Männer

Die Krebsraten bei Frauen werden in den nächsten zwanzig Jahren fast sechsmal schneller ansteigen als bei Männern. Dies sagen jüngste Zahlen, die Cancer Research UK veröffentlicht hat » Weiterlesen

Infektionen kommen und gehen

rr | BSE, SARS, MERS, Ebola – jedes Jahr beherrscht eine andere Epidemie die Medien. Welche Infektionen beschäftigten uns im Jahr 2016? Was kommt als Nächstes? Und viel wichtiger: Wann und wie ... » Weiterlesen

Mikrowelle macht Drogen virenfrei

cae | Drogen und nichtmetallisches Drogenbesteck lassen sich in einem Mikrowellenherd in zwei bis drei Minuten von Viren desinfizieren. Durch das preisgünstige und ein­fache Verfahren könnten die ... » Weiterlesen

Wie stehen die Chancen für die Beendigung der HIV-Epidemie? 

Die DAZ-Redaktion hat sich anläßlich des Welt-AIDS-Tags gefragt, ob das Ziel, die AIDS-Epidemie bis 2030 zu beenden, überhaupt ein realistisches Ziel. Außerdem in der aktuellen DAZ: Der ... » Weiterlesen

In Russland sind HIV-Infizierte oft auf sich allein gestellt

Die Aids-Gefahr in Russland gilt seit Jahren als besonders hoch, die Zahl der HIV-Infektionen nimmt laut Experten immer bedrohlichere Ausmaße an. Kann Deutschland als Vorbild für den Kampf gegen die... » Weiterlesen

Zahl der HIV-Infektionen bei Jugendlichen droht deutlich zu steigen

Als Ban Ki Moon vor zehn Jahren den Posten an der UN-Spitze übernahm, waren drei Millionen HIV-Infizierte weltweit in Behandlung. Heute sind es 18 Millionen. Doch im Kampf gegen die tödliche ... » Weiterlesen

Für eine Welt ohne AIDS

Anfang dieses Jahres hat die Bundesregierung die Strategie „BIS 2030“ beschlossen. Ihr Ziel ist die nachhaltige Eindämmung von HIV, Hepatitis B und C sowie anderer sexuell übertragbarer ... » Weiterlesen

Ist AIDS bald Geschichte?

Noch vor drei Jahrzehnten bedeutete eine HIV-Infektion das Todesurteil. Heute haben Infizierte bei konsequenter Behandlung eine vergleichbare Lebenserwartung wie Gesunde. Wir fragten Dr. Annette ... » Weiterlesen

AIDS-Hilfe fordert Kostenerstattung von Truvada

In einem gemeinsamen Appell fordern mehrere Verbände die Erstattung von Truvada zur Prä-Expositionsprophylaxe für Risikogruppen. Ein wirksames Mittel gegen HIV-Infektionen dürfte nicht ungenutzt ... » Weiterlesen

Konservative Islam-Strömungen bremsen HIV-Aufklärung

Kein Sex vor der Ehe, Homosexualität tabu: Trotz der strikten Moralnormen breitet sich HIV in vielen muslimischen Ländern aus, gleichzeitig erschweren sie die Aufklärung vor HIV stark » Weiterlesen

Pilotprojekte sollen bald starten

Nach einer aktuellen Mitteilung der Weltgesundheitsorganisation wird der weltweit erste Impfstoff gegen Malaria RTS,S (Mosquirix) in Kürze in Pilotprojekten in Subsahara-Afrika eingesetzt. Die ... » Weiterlesen