Thema: Internationales

Afrika

Afrika

Foto: africa / Fotolia


Die Schwindsucht will nicht schwinden

Die internationale Gemeinschaft hat sich im Rahmen der nachhaltigen Entwicklungsziele der „Agenda 2030“ vorgenommen, bis 2030 die Epidemien von AIDS, Hepatitis und Tuberkulose zu beenden. Wie ... » Weiterlesen

Betrug mit Pillen für Afrika

BERLIN (ks) | Vor dem Landgericht Hamburg hat Anfang vergangener Woche ein Prozess gegen neun Angeklagte begonnen, die Arzneimittel der Firma 1A-Pharma in den Süden Afrikas verschoben haben sollen... » Weiterlesen

Betrug mit 1A-Pharma-Arzneimitteln

In Hamburg hat am gestrigen Montag ein Prozess gegen neun Angeklagte begonnen, die Arzneimittel der Firma 1A-Pharma in den Süden Afrikas verschoben haben sollen – um sie am Ende gewinnbringend in ... » Weiterlesen

Jedes siebte Kind weltweit atmet giftige Luft

Giftige Schadstoffe in der Luft belasten Kinder noch weit mehr als Erwachsene. Sie können deren Lunge und Gehirn schaden. Das UN-Kinderhilfswerk Unicef appelliert deshalb an die bevorstehende ... » Weiterlesen

Pharma wächst, OTC nicht

wes | Der Bayer-Konzern bleibt auf Wachstumskurs. Zwischen Juli und September steigerte er seine Umsätze um 2,3 Prozent auf 11,26 Milliarden Euro. Besonders stark war die Pharma-Sparte mit ihren ... » Weiterlesen

Forscher rekonstruieren Ausbreitung von HIV in den USA 

HIV kursierte schon Jahrzehnte unter Menschen, aber ab der Ankunft in den USA verbreitete sich das Virus schlagartig. Diese Phase haben Forscher per Genom-Analysen rekonstruiert. Die Studie entlastet ... » Weiterlesen

Aufklärung per App in Kamerun

Aufklärung und Gespräche über Sex sind in vielen Ländern Afrikas ein Tabu. Eine App soll nun jungen Menschen helfen, mehr über ihren Körper und ihre Sexualität zu lernen – anonym und » Weiterlesen

Von „Möhren“, „Mauren“ und dem heiligen Mauritius

Fast 100 Mal taucht der Name Mohren-Apotheke in Deutschland auf. So umstritten die eigentliche Herkunft des Namens ist, so umstritten ist auch die Frage, ob die Bezeichnung mehr als einfach ein Name ... » Weiterlesen

Melioidose – der Tod aus dem Reisfeld

cae | Die Melioidose gehört zu den vernachlässigten Tropenkrankheiten. Aufgrund ihrer weiten Verbreitung, die möglicherweise noch zunimmt, und ihrer hohen Mortalität verdient sie mehr Beachtung » Weiterlesen

Moskitos in den USA tragen das Zika-Virus

Das Zika-Virus ist im US-Staat Florida zum ersten Mal in Moskitos festgestellt worden. Eine aktuelle Studie in „The Lancet Infectious Diseases“ berichtet derweil, in welchen Regionen der Welt sich... » Weiterlesen

Schläfenthermometer noch zu ungenau

cae | Kontaktfreie Fieberthermo­meter drängen in immer größerer Zahl auf den Markt. Für klinische Zwecke messen sie jedoch nicht präzise genug – so das Ergebnis eines Review » Weiterlesen

Neue Mitbewohner, alte Krankheiten

Flüchtlinge haben in Deutschland einen Anspruch auf die „medizinische Grundversorgung“. Dazu gehören auch alle Schutzimpfungen, die das Robert Koch-Institut in Deutschland empfiehlt; speziell f... » Weiterlesen

Keime im Wasser bedrohen 323 Millionen Menschen

Auf vielen Kontinenten nimmt die Wasserqualität immer weiter ab. Nach Angaben der Vereinten Nationen seien mehr als 300 Millionen Menschen wegen Wasserverschmutzung in Gefahre – insbesondere Frauen... » Weiterlesen

Infektionen verursachen jede sechste Krebserkrankung

Seit Jahren ist bekannt, dass einige Bakterien, Viren oder Parasiten als Krankheitserreger das Tumorwachstum begünstigen können. Daher sollte die effektive Behandlung dieser Infektion in gleichem Ma... » Weiterlesen

Erste Polio-Fälle seit über zwei Jahren in Afrika

Die Kinderlähmung ist zurück in Afrika. Nigeria meldet zwei Fälle. Bei dem Kampf gegen das Virus müssen die Helfer schwierige Hürden nehmen: Islamisten sehen in schützenden Impfungen eine ... » Weiterlesen

Apotheker in der Entwicklungs­zusammenarbeit

cae | Die Universität Tübingen führte vom 1. bis 10. August den bundesweit einmaligen Kurs „Pharmazie in Entwicklungszusammenarbeit und Katastrophenhilfe“ durch » Weiterlesen

Den unvorstellbaren Mangel verringern

Marasmus, Kwashiorkor – das sind Bezeichnungen für Krankheiten, die hierzulande recht unbekannt sein dürften. In unterentwickelten Regionen Südasiens und Afrikas versterben daran täglich ... » Weiterlesen

Wie lässt sich die HIV-Epidemie beenden?

In Westeuropa scheint die Angst vor HIV verflogen. Noch immer aber gibt es weltweit gut zwei Millionen Neuinfektionen im Jahr. In 14 Jahren soll das Geschichte sein - wie dies gelingen kann, ... » Weiterlesen

Drei Impfungen sind nicht genug

Nachdem die EMA im Jahr 2015 empfohlen hat, die Vakzine RTS,S/AS01 für die Impfung von Kindern zuzulassen, zeigte sich jedoch schon bald eine nachlassende Wirksamkeit. Eine Langzeitstudie über ... » Weiterlesen

Gegen Malaria ist ein Kraut gewachsen

Von Ralf Schlenger | Der Einjährige Beifuß, Artemisia annua, enthält Artemisinin, den gegenwärtig wichtigsten Wirkstoff gegen Malaria. Die (Wieder-)Entdeckung der altchinesischen Heilpflanze ... » Weiterlesen

Schwerpunkt Reisen

Der Sommer naht – und mit ihm die Sommerferien, der große Jahresurlaub. Jenseits vom Standardthema „Reiseapotheke“ haben wir den Fokus auf (überwiegend) tropische Infektionskrankheiten ... » Weiterlesen

Sauberes Trinkwasser auch unterwegs

Etwa die Hälfte der Fernreisenden leidet an Durchfallerkrankungen – und oft ist verunreinigtes Trinkwasser Schuld. Dabei lässt sich auf Reisen mit einfachen Mitteln sauberes, hygienisch ... » Weiterlesen

„Ein gefährlicher Irrweg“

Von Ralf Schlenger | In einer Stellungnahme vom Juni 2012 zur Wirksamkeit „nicht-pharmazeutischer Formen von Artemisia annua L.“ gegen Malaria lehnt die Weltgesundheitsorganisation WHO den ... » Weiterlesen

Werden Antibiotika-Resistenzen überschätzt?

Zehn Millionen Menschen werden künftig an Antibiotikaresistenzen sterben, meldeten Medien kürzlich. Die Zahl ist falsch. Sie beruht auf der Überspitzung einer britischen Studie, die ihrerseits mit... » Weiterlesen