Thema: Übergewicht

Adipositas

Adipositas

Foto: YakobchukOlena / stock.adobe.com


Neue Karrieren für alte Bekannte?

eda | Wirkstoffe aus der Gruppe der Glitazone, Glutide oder Glifozine wurden vor einigen Jahren auf den Markt gebracht, um bei Diabetes mellitus vorrangig die Blutzuckerwerte zu normalisieren. Doch ... » Weiterlesen

Gut gerüstet für das Medikationsmanagement

du | Pharmakotherapeutisches Wissen ist die Grundlage für die neuen pharmazeutischen Dienstleistungen Medikationsanalyse (MA) und Medikationsmanagement (MM). 2017 wurde die Serie unter Federführung ... » Weiterlesen

Funktioniert Abnehmen mit „Schummel-Tagen"?

Zwischen Weihnachten und Silvester, spätestens zu Neujahr, immer beliebt: abnehmen und Diäten. Speckt man mit „Schummel-Tagen“ effektiver ab als mit einer strikten Kalorienreduktion auf 75 ... » Weiterlesen

Sanofis Pläne für Diabetes

cha/dpa | Durch den Patentablauf seines Kassenschlagers Lantus® steht der französische Pharmakonzern Sanofi derzeit unter Druck. Abhilfe sollen innovative Produkte und digitale Behandlungsformate ... » Weiterlesen

Von A wie Aktivität bis Z wie Zeitmanagement

Die Entwicklung einer Demenz ist kein unabwendbares Schicksal und schon gar keine ­alterstypische Reaktion. Neben einer möglichen genetischen Prädisposition gibt es viele Faktoren des Lebensstils ... » Weiterlesen

Deutschland bei Generikaquote und OTC-Ausgaben an der EU-Spitze

Dass Deutschland aufgrund seiner flächendeckenden Arzneimittel-Rabattverträge eine hohe Generikaquote hat, ist bekannt. Eine Studie über die nationalen Gesundheitssysteme der EU-Kommission zeigt: ... » Weiterlesen

Nährstoffdrink gegen Alzheimer?

Das Wichtigste vorab: Übereinstimmend mit den Ergebnissen früherer Studien liefert auch die aktuelle LipiDiDiet-Studie keine Evidenz dafür, dass die Anwendung des als Fortasyn Connect vermarkteten ... » Weiterlesen

Es muss nicht immer ein Antibiotikum sein!

Die aktualisierte S3-Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Urologie gibt konkrete Empfehlungen zu einer sinnvollen Antibiotika-Therapie und lehnt einen unkritischen Einsatz ab. Alternativ wird ... » Weiterlesen

Zwischen Venen­thrombose und Blutung

Krebspatienten haben ein erhöhtes Risiko für Thrombosen, aber auch oft eine erhöhte Blutungsneigung. Grund dafür sind die molekularen Interaktionen zwischen dem Tumor und dem Gerinnungssystem. In ... » Weiterlesen

Es ist der Zucker, nicht das Fett!

In den vergangenen Monaten konnte man beobachten, wie sich der Fett-Zucker-Paradigmenwechsel der Ernährungsmedizin zunehmend in der öffentlichen Wahrnehmung niederschlägt. Dies erklärt die ... » Weiterlesen

Alarmierender Trend: Immer mehr fettleibige Kinder

Bezüglich ihrer Ernährungssituation scheinen Kinder und Jugendliche überall in der Welt immer weiter auseinanderzudriften. Mehr und mehr Angehörige dieser Altersgruppe sind fettleibig. Noch haben ... » Weiterlesen

Pharmakotherapie Herzrhythmusstörungen

Die Auswahl des geeigneten Wirkstoffes bei Herzrhythmusstörungen stellt viele Pharmazeuten vor ein größeres Rätsel. Anders als bei anderen kardiologischen Indikationen wie Bluthochdruck oder ... » Weiterlesen

Kardiotoxische Komplikationen

Dass Menschen heute nach einer Krebsdiagnose länger leben als noch vor zwanzig Jahren, ist ein großer Fortschritt. Zugleich erhöht die längere ­Lebensspanne aber auch das Risiko dafür, dass ... » Weiterlesen

Mit „Crowdspeaking“ mehr Geld für den Kampf gegen Adipositas

Die Internationale Adipositas-Gesellschaft ruft im Vorfeld des Welt-Adipositas-Tag am 11. Oktober zum Kampf gegen Übergewicht auf. Mit einer Online-Kampagne will sie den Druck erhöhen, mehr Geld zu ... » Weiterlesen

Schon Kinder können vorbeugen

cae | Da eine kausale Therapie der Alzheimer-Demenz trotz langjähriger Forschung noch nicht verfügbar ist, kommt der Ausschaltung von Risikofaktoren eine umso größere Bedeutung zu » Weiterlesen

Novo Nordisk spricht von „Wachstum in einem schwierigen Preisumfeld"

Pharmacy Benefit Manager, also große Einkaufsorganisationen, die die Arzneimittelkosten im Auftrag von US-Krankenversicherern so weit wie möglich drücken wollen, und negative Währungseffekte, ... » Weiterlesen

Unterernährt und wieder aufgebaut

Bevor die ersten Astronauten in den Weltraum geschickt wurden, wusste man bereits: Die größte Herausforderung wird sein, Mangel- und Unterernährung sowie ernährungsbedingte Erkrankungen bei den ... » Weiterlesen

Chemotherapie-induzierte Polyneuropathie

Viele zytostatische Therapien gehen mit akuten und chronischen Nervenschäden einher. Besonders gefürchtet ist die Chemotherapie-induzierte Polyneuropathie, zumal sie oftmals Therapie-limitierend ist... » Weiterlesen

Ähnlich, aber nicht gleich

Aufgrund einer Empfehlung der EMA wurden im März 2017 die unterschiedlichen nationalen Zulassungen von Arzneimitteln mit niedermolekularem Heparin vereinheitlicht, was sich auch auf die ... » Weiterlesen

Cannabis und Endocannabinoide

Seit Kurzem sind Cannabisblüten als von den Krankenkassen erstattetes Rezepturarzneimittel in der Apotheke erhältlich. Die einen sehen darin eine sinnvolle Erweiterung des Therapiespektrums, andere ... » Weiterlesen

Schwerpunkt Mikrobiom: Eine einzigartige Gemeinschaft

39 Ilse Zündorf, Theo Dingermann: Wer bin ICH? Wie die gute alte Darmflora und die Mikrobiota das Individuum prägen (s.u.)44  Diana Moll: Das Mikrobiom der Frau. Wie die Vaginal­flora das HIV-... » Weiterlesen