Thema: Verbände

ADA

ADA

Foto: Kzenon / Fotolia


Tarifverhandlungen: Verkehrte Welt

In deutschen Unternehmen scheint sich eine fatale Haltung breit zu machen: Arbeitnehmer, die eigentlichen Leistungserbringer, werden nur noch als Manövriermasse betrachtet. Entlassungen und ... » Weiterlesen

Tarifgemeinschaft der Apothekenleiter: Hauptversammlung der TGL Nordrhein

Am 28. Januar 2004 fand die Jahreshauptversammlung der TGL Nordrhein Ų Arbeitgeberverband in Düsseldorf statt. Der 1. Vorsitzende Hans Joachim Keller, Duisburg, begrüßte die zahlreich erschienenen... » Weiterlesen

Gehaltstarifverhandlungen: Nullnummer der Arbeitgeber

Das Tarifgespräch über den Gehaltstarifvertrag zwischen BVA und ADA am 12. Januar 2004 ist ohne Ergebnis geblieben. Der Gehaltstarifvertrag war vom BVA zum 31. Dezember 2002 (!) gekündigt worden... » Weiterlesen

Arbeitgeberverband: Unrealistische Einschätzung

(ada/daz). Am 12. Januar 2004 fand zwischen dem Arbeitgeberverband Deutscher Apotheken (ADA) und dem Bundesverband der Angestellten in Apotheken (BVA) ein Tarifgespräch statt. Einer Pressemitteilung ... » Weiterlesen

Arbeitgeberchef: Zuzahlungsobergrenzen sind zu niedrig

BERLIN (ks). Der Präsident der Bundesvereinigung Deutscher Arbeitgeberverbände (BDA), Dieter Hundt, rechnet in diesem und den kommenden Jahren kaum mit sinkenden Beitragssätzen in der gesetzlichen ... » Weiterlesen

O. Kayser, A. F. KiderlenNicht-viraler Gentransfer u

Die somatische Gentherapie wird als eine der wichtigsten Therapieformen der Zukunft angesehen. Für viele Erkrankungen wie Hämophilie, Zystische Fibrose (Mukoviszidose), Adenosindeaminase-Defizienz ... » Weiterlesen

Bundesrahmentarifvertrag: ADA kündigt BRTV zu Ende 2004

(ada/daz). Die Mitgliederversammlung des Arbeitgeberverbandes Deutscher Apotheken (ADA) hat die Kündigung des Bundesrahmentarifvertrages für Apothekenmitarbeiter (BRTV) zum 31. Dezember 2004 ... » Weiterlesen

BVA erwartet neues Tarifangebot

Der Kompromiss zwischen Regierung und Union zur Gesundheitsreform bietet für den Apothekenbereich ausreichend Planungssicherheit, um die von den Arbeitgebern verschleppten Tarifverhandlungen jetzt z... » Weiterlesen

Tarifverhandlungen: Arbeitgeber halten Terminzusage nicht ein

Der Arbeitgeberverband Deutscher Apotheken (ADA) hält sich im Tarifstreit mit dem BVA nicht an seine Zusagen. Für die angekündigte Mitgliederversammlung des ADA, auf der über das Angebot der ... » Weiterlesen

ADA: "Tarifverhandlungen erst abbrechen und sich dann beschweren"

(ada/diz). Die Auseinandersetzungen zwischen dem Arbeitgeberverband Deutscher Apotheker (ADA) und dem Bundesverband der Angestellten in Apotheken (BVA) im Rahmen der Verhandlungen für einen neuen ... » Weiterlesen

Tarifverhandlungen: Auf dem Marktplatz

(ada/daz). Der Streit zwischen dem Bundesverband der Angestellten in Apotheken (BVA) und dem Arbeitgeberverband Deutscher Apotheken (ADA) um einen neuen Gehaltstarifvertrag geht weiter. Jetzt meldet ... » Weiterlesen

Tarifverhandlungen BVA: Angestellte bieten Notopfer ...

(bva/az). Die Tarifverhandlungen sind ins Stocken geraten. Die beiden Tarifparteien, der Arbeitgeberverband Deutscher Apotheken (ADA) und der Bundesverband der Angestellten in Apotheken (BVA) werfen ... » Weiterlesen

Tarifverhandlungen: BVA setzt auf Gespräche mit Politikern

Unter dem Eindruck der derzeitigen Situation im Tarifstreit mit dem ADA (Arbeitgeberverband Deutscher Apotheken) wird der BVA jetzt das Gespräch mit Politikern suchen, die für ihre ... » Weiterlesen

Tarifverhandlungen: Kein verhandlungsfähiges Angebot der Arbeitgeber

Der BVA hat bis Freitag, den 4. Juli 2003, kein verhandlungsfähiges Tarifangebot des ADA (Arbeitgeberverband Deutscher Apotheken) erhalten. Die kurzfristig einberufene große Tarifkommission des BVA ... » Weiterlesen

Tarifverhandlungen: Zeitrahmen zu kurz

(daz). Die Tarifverhandlungen zwischen dem Arbeitgeberverband Deutscher Apotheken (ADA) und dem Bundesverband der Angestellten in Apotheken (BVA) sind ins Stocken geraten. Der BVA hatte unlängst eine... » Weiterlesen

Tarifkommission des BVA: Gehaltsforderung reduziert

Der BVA reduziert seine Forderung nach Gehaltserhöhung in den Tarifverhandlungen von 6 auf 3 Prozent. Damit wird der schwierigen wirtschaftlichen Lage Rechnung getragen, in die die Apotheken aufgrund... » Weiterlesen

Gesundheitsreform: Arbeitgeberpräsident für Versand- und Kettenapotheken

BERLIN (ks). Dieter Hundt, der Präsident der Bundesvereinigung deutscher Arbeitgeberverbände, unterstützt Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt in ihrem Vorhaben, die Apothekenlandschaft zu ver... » Weiterlesen

Gehaltstarifverhandlungen: Arbeitszeitkonto als Antwort auf das BSSichG

Keine wirkliche Überraschung war das Ergebnis der Gehaltstarifverhandlungen des Arbeitgeberverbands Deutscher Apotheken (ADA) mit dem Bundesverband der Angestellten in Apotheken (BVA) am 6. Dezember ... » Weiterlesen

Humangenom: Viele Antworten und noch mehr Fragen

Seit gut einem Jahr nun ist das menschliche Genom fast vollständig entschlüsselt. Im Rahmen eines DPhG-Vortrages, der am 26. September 2002 in Stuttgart stattfand, beleuchtete Prof. Dr. Werner Mü... » Weiterlesen

Private Altersvorsorge: Riester-Rente für Apothekenmitarbeiter

Rückwirkend zum 1. Januar 2002 gibt es für den Apothekenbereich einen Altersvorsorgevertrag, der am 28. März 2002 nach zahlreichen Verhandlungsrunden zwischen dem Bundesverband der Angestellten in ... » Weiterlesen

Private Altersvorsorge für Apothekenmitarbeiter

Tarifvertrag über die Förderung privater Altersvorsorge für Apothekenmitarbeiter zwischen dem Arbeitgeberverband Deutscher Apotheken e.V. und dem Bundesverband der Angestellten in Apotheken » Weiterlesen

Podiumsdiskussion über Pharmazieingenieure und PTA: Heiß begehrt, nicht imme

Anlässlich des fünfzigsten Geburtstages der Pharmazieschule Leipzig am 25. November fand eine Podiumsdiskussion "Zur Rolle der mittleren pharmazeutischen Berufe" statt. Da die Reise in die ... » Weiterlesen

Apotheken-Gehaltstarif: Erhöhung um 2,3% ab Januar 2002

Der laufende Tarifvertrag für Apothekenmitarbeiter sieht eine Steigerung der Gehälter und Ausbildungsvergütungen von 2,3 Prozent ab dem 1. Januar 2002 vor. Diese Erhöhung war Ende November letzten... » Weiterlesen

Sächsische Arbeitgeber: Hinhaltetaktik

Der Sächsische Apothekerverband (SAV) stellt sich immer weiter ins Abseits, indem er ein Gespräch mit dem BVA (Bundesverband der Angestellten in Apotheken) absagte. Sächsische Apothekenangestellte ... » Weiterlesen

ADA und BVA: Erste Gespräche über Riester-Rente

MÜNSTER (ada). Am 28. August 2001 haben sich der Arbeitgeberverband Deutscher Apotheken (ADA) und der Bundesverband der Angestellten in Apotheken (BVA) in einem Gespräch über die Möglichkeiten der... » Weiterlesen