Thema

Aachen

Aachen

Foto: dpa/ Brono Fahy


AkdÄ: Oesophagusschäden unter Alendronat

Die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft weist darauf hin, daß unter der Gabe von Alendronat mehrfach Oesophagitiden beobachtet wurden und bitte um verstärkte Aufklärung der ... » Weiterlesen

Koronare Herzkrankheit: Gehärtete Fette gefährden die Gesundheit

Mehrere Studien weisen darauf hin, daß durch den Genuß von gehärteten Fetten das Risiko koronarer Herzerkrankungen ansteigt. Wie eine Langzeituntersuchung an über 80 000 Krankenschwestern ergab, ... » Weiterlesen

Bakterielle Tonsillitis bei Kindern: Mit Penicillin V schnell, sicher und preisg

Auch nach mehr als fünf Jahrzehnten ist Penicillin V noch das Mittel der ersten Wahl, wenn es um die schnelle und effektive Behandlung der akuten bakteriellen Angina geht. Wichtig für den ... » Weiterlesen

Migräne-Therapie: Migräne-Akademie gegründet

Auf einer Pressekonferenz gab das Unternehmen MSD Sharp & Dohme die Gründung der MSD Migräne-Akademie bekannt. Diese Institution hat sich zum Ziel gesetzt, die Akzeptanz des Krankheitsbildes "Migrä... » Weiterlesen

Migräne-Therapie: Migräne-Akademie gegründet

BERLIN (msd). Auf einer Pressekonferenz im März gab das Unternehmen MSD Sharp & Dohme die Gründung der MSD Migräne-Akademie bekannt. Diese Institution hat sich zum Ziel gesetzt, die Akzeptanz des ... » Weiterlesen

Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft: Capillary-Leak-Syndrom bei mo

Die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft weist im Deutschen Ärzteblatt auf einen möglichen Zusammenhang zwischen der subkutanen Gabe von Interferon beta-1b und der Entwicklung eines tö... » Weiterlesen

Angiotensin-II-Antagonisten: Gut verträgliche Bluthochdruck-Therapie

Hypertoniker spüren meist nichts von ihrer Erkrankung, und deshalb ist es nicht immer einfach, sie für eine medikamentöse Therapie zu motivieren. Vor allem sollten die Antihypertonika, die ja ... » Weiterlesen

Gentechnisch veränderte Nahrungsmittel: Manipuliert oder modifiziert?

FRANKFURT (hel). Gentechnisch hergestellte Arzneimittel gehören heute zum Alltag: Insulin wird in großem Umfang gentechnisch produziert, und ohne diese neue Methode könnte beispielsweise ... » Weiterlesen

Infektionen im Kindesalter: Akute Mittelohrentzündung antibiotisch behandeln

Infektionen der oberen und unteren Atemwege sind im Kindesalter relativ häufig: Sie betreffen 30 bis 40 Prozent der Patienten einer Kinderarztpraxis. Zahlenmäßig im Vordergrund steht die akute ... » Weiterlesen

Preisausschreibung: Förderpreis für Schmerzforschung

Ärzte, Psychologen und Naturwissenschaftler können sich bis zum 1. Juni 1998 um den erneut ausgeschriebenen "Förderpreis für Schmerzforschung 1998" bewerben » Weiterlesen

Saisonale und perenniale allergische Rhinitis: Mizolastin - ein neues H1-Antihis

Mizolastin ist ein neues H1-Antihistaminikum, das 1997 in Europa zur Behandlung der saisonalen und perennialen allergischen Rhinitis und der chronischen Urtikaria zugelassen wurde. Ab Januar 1998 ist ... » Weiterlesen

HIV-Therapie: EU-Zulassung für Nelfinavir

Der Proteaseinhibitor Nelfinavir (Viracept®) ist bald auch in Deutschland im Handel. Am 22. Januar 1998 hat er die EU-Zulassung als Kombinationspartner von Nukleosidanaloga erhalten und soll Ende ... » Weiterlesen

Nagelpilzbehandlung mit Terbinafin: Risiko schwerer Hautreaktionen

Die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft berichtete im ≥Deutschen Ärzteblatt" über das Risiko schwerer Hautreaktionen bei der Nagelpilzbehandlung mit Terbinafin » Weiterlesen