Mikronährstoffe

Das wichtigste intrazelluläre Kation

Beratungswissen zu Kalium

Kalium ist als wichtigstes intrazelluläres Kation an der Regulation von Membranpotenzialen und der Aufrechterhaltung des osmotischen Drucks in der Zelle beteiligt. Hypokaliämien rufen vor allem neuromuskuläre Symptome und Herzrhythmusstörungen hervor. | Von Julia Podlogar und Martin Smollich » mehr

Beratung

Das wichtigste intrazelluläre Kation

Kalium ist als wichtigstes intrazelluläres Kation an der Regulation von Membranpotenzialen und der Aufrechterhaltung des osmotischen Drucks in der Zelle ...

» Weiterlesen


Erfolgreich abnehmen

Immer wieder kommen Menschen in die Apotheke, mit dem Wunsch abzunehmen. Einige haben sich dies zu Beginn des neuen Jahres zum Ziel gesetzt, andere nehmen die ...

» Weiterlesen


Wir haben die Wahl

Obwohl der Fokus der aktuellen S3-Leitlinie zum kolorektalen Karzinom auf der Diagnostik und der pharmakologischen Therapie liegt (siehe den Beitrag „Die ...

» Weiterlesen


Mehr und besseres Protein für Senioren

Am 21. September 2017 hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung die auf der Basis neuer wissenschaftlicher Daten überarbeiteten Referenzwerte für die tä...

» Weiterlesen


Mach mal Pause

Alle Jahre wieder … der Jahreswechsel ist für viele Menschen ein guter Anlass, sich kritisch mit ihrem Gewicht auseinanderzusetzen. Zu hoch, heißt in den ...

» Weiterlesen


100 Billionen kleine Helfer

Jeder Mensch trägt schätzungsweise 100 Billionen (1014) Mikroorganis­men mit sich, die nahezu alle inneren und äußeren Ober­flächen des Körpers ...

» Weiterlesen


Mit Antioxidanzien gegen freie Radikale?

Viele Menschen befürchten, nicht ohne zusätzliche Vitamine, Mineralstoffe und Antioxi­danzien auszukommen, selbst wenn sie sich eigentlich ausgewogen ernä...

» Weiterlesen


Was kann die parenterale Ernährung?

Von Birgit Blumenschein und Martin Smollich | Ernährungsmediziner diskutieren seit Jahren den Stellenwert der parenteralen Ernährung, da sie bei bestimmten ...

» Weiterlesen