Wahrscheinlich sind flüchtige Substanzen aus Hopfen-Bitterstoffen an der sedierenden Wirkung beteiligt. (Foto: Peter Heckmeier / stock.adobe.com)

Pflanzenporträt

Hopfen in der Phytotherapie

Bei Hopfen dürften die meisten reflexhaft an Bier denken. Aber auch in diversen Fertigarzneimitteln ist er in Kombination mit weiteren sedativ wirkenden Pflanzenextrakten enthalten. Mehr zu dieser ... » mehr

Baldrian wirkt tagsüber beruhigend, abends eingenommen verbessert er die Schlafqualität. (Foto: Ruud Morijn / stock.adobe.com)

Pflanzenporträt

Baldrian gegen Unruhe und Schlafstörungen

Tagsüber lindert Baldrian Unruhezustände, abends hilft er bei nervös bedingten Einschlafstörungen. Baldrianwurzel-Extrakte finden sich in zahlreichen Mono- und Kombipräparaten, die Wirkung ist ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Distributionslogistik 

SK Pharma Logistics führt die Distributionslogistik für Accord Healthcare durch

Am 01. Dezember 2018 startete die SK Pharma Logistics GmbH mit der Full-Service-Abwicklung für die Accord Healthcare GmbH. Somit führt SK Pharma Logistics neben der Lagerung und Feinkommissionierung... » mehr

Die häufigsten Wechseljahresbeschwerden sind Hitzewallungen, Trockenheit der Schleimhäute, Schlafstörungen und Stimmungsschwankungen (Foto: RFBSIP / stock.adobe.com)

Eine Frage des Alters

Hilfe, Wechseljahresbeschwerden!

Nicht wenige Frauen haben mit den Wechseljahren zu kämpfen. Häufige Symptome sind Hitzewallungen, Schlafstörungen, trockene Schleimhäute und Stimmungsschwankungen. Eine Hormonersatztherapie kommt ... » mehr

Der Wurzelstock der Traubensilberkerze enthält verschiedene
Triterpenglykoside, die Estrogen-ähnliche Wirkungen
vermittel sollen. (Foto: emer / stock.adobe.com)

Pflanzenporträt

Traubensilberkerze bei Wechseljahresbeschwerden

In der Therapie der Wechseljahresbeschwerden wird oftmals auf pflanzliche Präparate gesetzt. Zu den gängigen Phytopharmaka gehören unter anderem Extrakte aus dem Traubensilberkerzenwurzelstock. ... » mehr

Zu den maßgeblichen Inhaltstoffen des Johanniskrauts zählen Hypericin und Hyperforin, die wohl für die antidepressive Wirkung verantwortlich sind. (Foto: Ingo Bartussek / stock.adobe.com)

Pflanzenporträt

Stimmungsaufheller Johanniskraut

In der Selbstmedikation wird Johanniskraut bei leichten vorübergehenden depressiven Verstimmungen eingesetzt. Welche Hinweise bei der Abgabe nicht fehlen sollten und worauf es zu achten gilt, lesen ... » mehr

Echte Bärentraube Arctostaphylos uva-ursi (Foto: Uryadnikov Sergey / stock.adobe.com)

Pflanzenporträt 

Bärentraube bei Blasenentzündungen

Bärentraubenblätter wirken antibakteriell und finden bei Blasenentzündungen Anwendung. Die Droge wird in Arzneitees und als Extrakt in diversen Präparaten verwendet. Wissenswertes zu dieser ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Tolle Sache(n): Almased Adventskalender

Liebe Apotheken-Teams, hier ist was für Sie drin:

24-mal 3 Tagespreise von Pasta-Maschine bis City-Bike. Und im großen Finale eine luxuriöse Genießer-Reise für 2. Nur im Almased Experten Center. Ihr Gewinnerlein kommet » mehr

Die Symptome einer Blasenentzündung sind häufiger Harndrang bei kleinen Urinmengen sowie Brennen und Stechen beim Wasserlassen. (Foto: absolutimages / stock.adobe.com)

Online-Spezial zum Thema Frauengesundheit

Blasenentzündung - Ein brennendes Problem

Häufiger Harndrang mit Brennen und Stechen beim Wasserlassen: Das sind typische Symptome einer Blasenentzündung. Eine unkomplizierte Blasenentzündung lässt sich oft im Rahmen der Selbstmedikation ... » mehr

Echte Goldrute (Foto: catbird338 / stock.adobe.com)

Pflanzenporträt

Echtes Goldrutenkraut bei Blasenentzündungen

Das Kraut der Echten Goldrute wird unter anderem aufgrund seiner durchspülenden Wirkung bei Blasenentzündungen eingesetzt. Bereits seit Jahrhunderten ist die Pflanze als Mittel gegen Harnwegsinfekte... » mehr

Ist die „Fettsucht“
selbstverschuldet und „nur“ eine Diät nötig? (Foto: adrian_ilie825 / stock.adobe.com)

Wissen am HV: Abnehmen

Aussichtslos adipös?

Wer nach einer Diät sucht, wird im Internet schnell fündig. Und es scheint so, als müsste man mit dem Abnehmen einfach nur anfangen. Dass das nicht so einfach ist, ist im World Wide Web genauso ... » mehr

Kinder sind häufig krank – dementsprechend häufig stehen besorgte Eltern vor dem HV-Tisch. (Foto: JackF / stock.adobe.com)

Online-Spezial zum Thema Erkältung

Kleine Erkältungspatienten in der Apotheke

Schnupfen, Halsschmerzen, Husten und meist auch noch Fieber: Kinder nehmen gefühlt jede Erkältung mit. Um die Beschwerden zu lindern, gibt es eine Vielzahl an altersgerechten Präparaten. Doch ... » mehr

(Foto: Sonja Birkelbach / stock.adobe.com)

Online-Spezial zum Thema Erkältung

Homöopathie und Co. – „Haben Sie auch Globuli?“

Einige schwören auf sie, andere lehnen sie komplett ab: Die Rede ist von homöopathischen Zubereitungen. Unabhängig von der eigenen Einstellung: Der Apothekenalltag zeigt, dass viele Kunden nach ... » mehr

(Foto: Jürgen Fälchle / stock.adobe.com)

Online-Spezial zum Thema Erkältung

„Warum immer ich?“ - Das Immunsystem stärken

Manche Kunden stehen – zumindest gefühlt – überproportional häufig mit verschnupfter Nase und bellendem Husten vor dem HV-Tisch. Verständlich, dass einige von ihnen neben der Symptomlinderung ... » mehr

(Foto: Africa Studio / stock.adobe.com)

Online-Spezial zum Thema Erkältung

Kombi-Präparate gegen Erkältung – Verteufelt und geliebt

In der Öffentlichkeit werden Erkältungs-Kombinationsarzneimittel immer wieder als unsinnig und teilweise sogar als gefährlich beschrieben – gleichzeitig jedoch von vielen Erkältungspatienten ... » mehr

(Foto: nikodash / stock.adobe.com)

Online-Spezial zum Thema Erkältung

Erkältungssymptom Husten – Trocken oder verschleimt?

Egal ob produktiv oder unproduktiv: Husten nervt! Welche Arzneimittel bei dem lästigen Erkältungssymptom helfen, und wie man leichte von schweren Fällen unterscheidet, lesen Sie in folgendem » mehr

(Ill.: aleutie / stock.adobe.com)

Online-Spezial zum Thema Erkältung

Erkältungs-ABC

Von A wie Ansteckung bis Z wie Zink: Das Erkältungs-ABC hält Nützliches und Interessantes rund um Husten, Schnupfen und Halsschmerzen bereit – viel Spaß beim Durchklicken » mehr

Um einen entzündeten Hals nicht weiter zu reizen, sollten Halsschmerzpatienten ihren Hals warmhalten. (Foto: pix4U / stock.adobe.com)

Halsschmerzen

Hilfe für den Hals

„Und dann brauche ich noch etwas gegen Halsschmerzen.“ Diesen Satz hört man in der kalten Jahreszeit häufig in der Apotheke. Denn akute Halsschmerzen treten oftmals im Rahmen einer Erkältung ... » mehr

(Foto: Lars Zahner / stock.adobe.com)

Online Spezial zum Thema Erkältung

Winterzeit ist Erkältungszeit

Alle Jahre wieder: In den Herbst- und Wintermonaten hat die Erkältung Hochsaison. Apotheker und PTA haben dann alle Hände voll zu tun, um Kunden mit verstopfter Nase, schmerzendem Hals und Husten zu... » mehr

(Foto: ladysuzi / stock.adobe.com)

Wie war das noch?

Erkältungsbasics – gut zu wissen!

Erkältungen gehören zu den häufigsten Erkrankungen überhaupt. Statistisch betrachtet hat ein 75-jähriger Mensch im Schnitt 200 Erkältungsepisoden hinter sich. Hierzulande erkrankt jeder ... » mehr

Berichtet der Kunde von grün-gelblichem, zähen Sekret oder starken Kopfschmerzen, besteht der Verdacht auf eine  bakterielle Zweitinfektion. (Foto: contrastwerkstatt / stock.adobe.com)

Schniefnase adé 

Gut beraten bei Schnupfen

Der Schnupfen ist in der Regel eines der ersten Symptome einer Erkältung. Wieder frei durchatmen können und den unangenehmen Druck loswerden, ist für Schnupfenpatienten ein vordringlicher Wunsch. ... » mehr