Blutzuckermess-System FreeStyle-Libre

BAV: Gespräche oder rechtliche Überprüfung

Berlin – Der Direktvertrieb des neuartigen Blutzuckermess-Systems FreeStyle Libre, mit dem der Hersteller Abbott bewusst Apotheken umgeht, hat nun auch den Bayerischen Apothekerverband (BAV) auf den... » mehr

Arzneimittelausgaben

KKH beklagt heftigen Kostenanstieg

Berlin - Im Vergleich zum Vorjahresquartal sind die Arzneimittelkosten bei der KKH Kaufmännischen Krankenkasse im ersten Quartal 2015 um sieben Prozent gestiegen. Damit seien pro Versicherten 124 ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Das Marketing-Portal für Apotheker

Die Kommunikation mit deinen Kunden war noch nie so einfach.

Mit der All-in-One Kommunikations-Lösung des Apotheken Fachkreises kannst du alle relevanten Kanäle, wie z.B. Website, Facebook oder Newsletter, mit deinen Inhalten bespielen » mehr

Hilfsmittelversorgung

AOK setzt Inko-Feldzug im Saarland fort

Berlin – Die AOK setzt ihren Feldzug im Hilfsmittelbereich fort: Auch im Saarland hat die Krankenkasse nun den mit dem Apothekerverein bestehenden Vertrag zur Versorgung mit Inkontinenzhilfen gekü... » mehr

AUSBAU DER KOOPERATION

DocMorris zieht in REWE-Regale ein

Berlin - Die seit 2012 bestehende Kooperation zwischen dem Lebensmittel-Konzern REWE und der Internetapotheke DocMorris wird ab sofort ausgebaut: Ein neues Exklusivmarkensortiment an ... » mehr

Schwacher Euro hilft

Bayer traut sich noch mehr zu

Leverkusen/Berlin – Der Pharma- und Chemiekonzern Bayer hat nach einem robusten Jahresstart und wegen des schwachen Euro seinen Ausblick erhöht. „Unsere Prognose für das Gesamtjahr 2015 heben ... » mehr

Spatenstich

Noweda siedelt in Böblingen an

Berlin – Die Apothekergenossenschaft Noweda baut in Baden-Württemberg ein neues Logistikzentrum: Am Dienstag erfolgte der Spatenstich für den Bau der neuen Niederlassung in Böblingen bei ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Wissenslücken füllen & Prämien sichern

Denken Sie Typ-2-Diabetes neu

Warum haben immer mehr Menschen zu viel Zucker im Blut? Wieso verschärfen gängige Therapien die Folgen? Und wie starten Betroffene in ein beschwerdefreies Leben – ohne belastende Medikation » mehr

Ökonomische Analyse

30 Euro pro Jahr sollte ein Medikationsplan kosten

Süsel – Patienten sollen einen Anspruch auf einen Medikationsplan erhalten. Eine ökonomische Analyse ergibt 30 Euro pro Jahr und Patient als Orientierungsgröße für ein angemessenes Honorar, ... » mehr

US-Pharmakonzerne

Rezept gegen Umsatzschwund gesucht

New York - Die US-Pharmariesen Merck & Co (MSD) und Pfizer sind weiter auf der Suche nach den nächsten ganz großen Umsatzbringern. Wie die Konzerne am Dienstag bekannt gaben, mussten sie beide... » mehr

12. SEMPORA-STUDIE ZUM APOTHEKENMARKT

Sorge um Fremdbesitzverbot wächst

Berlin - Der deutsche Apotheken- und Pharmamarkt ist weiterhin durch eine erhebliche Dynamik gekennzeichnet: Konzentrationsprozesse bei Herstellern, Marken, Versandhändlern und stationären ... » mehr

Harte Worte an Teva

Mylan wehrt sich gegen Übernahme

Potters Bar – Der Pharmakonzern Mylan setzt sich mit deutlichen Worten gegen eine feindliche Übernahme durch den Konkurrenten Teva zur Wehr. In einem am Montag veröffentlichten offenen Brief geht ... » mehr

Fokus auf den europäischen Markt

Celesio will brasilianische Töchter verkaufen

Berlin - Celesio will seine brasilianischen Tochtergesellschaften Panpharma und Oncoprod verkaufen. Wie das Stuttgarter Unternehmen mitteilt, wurde diese Entscheidung nach eingehender Prüfung der ... » mehr

Kommentar

Nichts geht ohne Daten

Süsel - Für Behörden existiert nur, was dokumentiert ist. Diese in der Zusammenarbeit mit Krankenkassen manchmal frustrierende Erkenntnis gilt auch an anderer Stelle, beispielsweise bei der ... » mehr

BEISPIEL AUS DER APOTHEKENPRAXIS

Retaxen drastisch reduziert

Berlin - In den vergangenen Jahren hatte ein der Redaktion bekannter Apotheker regelmäßig mit zahlreichen Retaxationen zu kämpfen. Über 500 Retaxen im Halbjahr waren bei ihm keine Seltenheit. ... » mehr

NACHT- UND NOTDIENSTFONDS 2014

112 Millionen Euro Honorar für Apotheken

Berlin - In seinem ersten vollen Jahr hat der Nacht- und Notdienstfonds des DAV (NNF) 114,3 Millionen Euro eingenommen und davon 112,1 Millionen Euro in Form von Pauschalen an die Apotheken ausgesch... » mehr

Neue Wege gegen Personalknappheit

Appell: Offene Stellen an die Arbeitsagentur melden!

Rostock - Was tun gegen Personalknappheit in Apotheken? Langfristig wirksame neue Mittel gegen dieses Problem waren ein zentrales Thema bei der Mitgliederversammlung des Apothekerverbandes ... » mehr

Apotheken in Österreich

Jede dritte Apotheke in der Verlustzone

Remagen - Keine gute Nachricht von den Kollegen aus dem Nachbarland Österreich: Zwar konnten die Apotheken dort 2014 im Vergleich zu vergangenen Jahren einen Umsatzzuwachs verbuchen – aber der ... » mehr

Ebola-Impfstoffe

Partnerschaftlich und beschleunigt zur Zulassung

Die jüngste Ebola-Epidemie in Westafrika hat zahlreiche Tote gefordert – in dieser Krise hat es viele Pannen gegeben. Selbst die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat schwere Fehler eingeräumt. ... » mehr

Neuausrichtung

Haniel investiert: Matratzen statt Celesio

Berlin – Mit dem Milliarden-Erlös aus dem Verkauf der Mehrheitsbeteiligung am Stuttgarter Pharmahandelskonzern Celesio wollte Haniel auf Einkaufstour gehen. Jetzt hat der Duisburger Mischkonzern ... » mehr

Geschäftsjahr 2014

Umsatzrückgang bei Boehringer

Berlin – Für Boehringer Ingelheim war 2014 ein Jahr der Herausforderungen: Auf der einen Seite brachte das Unternehmen zahlreiche neue Arzneimittel auf den Markt. Auf der anderen Seite verä... » mehr

Quartalszahlen

Franken-Aufwertung bremst Roche

Basel – Der starke Schweizer Franken hat den Pharmakonzern Roche nicht so stark getroffen wie befürchtet. Den Schweizern kam im ersten Quartal der ebenfalls hohe Dollarkurs zu Hilfe: Dieser beflü... » mehr