Bundesgerichtshof

Das Skonto-Urteil

Das Skonto-Urteil

(Foto: picture alliance / dpa)

Apotheker können aufatmen: Die Großhandelsskonti bleiben ihnen erhalten. Der Bundesgerichtshof hat der Revision von AEP stattgegeben und das Urteil des Oberlandesgerichts Bamberg aufgehoben. Nun lebt das Urteil des Landgerichts Aschaffenburg wieder auf. Dieses hatte entschieden: Skonti sind keine Rabatte und können neben diesen gewährt werden, auch wenn so die prozentuale Großhandelsmarge von 3,15 Prozent überschritten wird. Sogar auf seinen Fixzuschlang von 70 Cent kann der Großhandel laut BGH verzichten.

Mand: „Juristisch nicht überzeugend“

Nicht jeder begrüßt die am gestrigen Donnerstag verkündete Entscheidung des Bundesgerichtshofs zu den Großhandelskonditionen von AEP vorbehaltlos. Kritische...

» Weiterlesen


Neue Chancen für den Direktvertrieb

Nicht nur Apotheker und Großhändler zeigen sich erleichtert über das Skonto-Urteil des Bundesgerichtshofs. Auch der Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller...

» Weiterlesen


Politiker befürchten Nachteile für kleine Apotheken und Großhändler

Die erste Reaktion der Politik auf das BGH-Urteil ist gemischt: Michael Hennrich, Arzneimittelexperte der CDU-Bundestagsfraktion, warnt: Die Freigabe des Groß...

» Weiterlesen


Douglas: Höchststrafe für Skonti-Gegner

Dr. Morton Douglas, Rechtsanwalt aus Freiburg, freut sich für die Apotheker über das Skonto-Urteil des Bundesgerichtshofs. Er glaubt, mit dieser Entscheidung ...

» Weiterlesen


ABDA: Apotheker freuen sich über Skonti-Freiheiten

Bei der ABDA freut man sich über die Entscheidung des Bundesgerichthofs, dass pharmazeutische Großhändler Apotheken weiterhin Skonti gewähren dürfen, wenn ...

» Weiterlesen


Was bedeutet das Skonti-Urteil für die Apotheken?

Der BGH hat entschieden, dass Rabatte und Skonti zwei verschiedene Instrumente sind. Damit ist eine drohende wirtschaftliche Belastung der Apotheken abgewendet ...

» Weiterlesen


AEP zufrieden mit Skonto-Urteil

Der Pharmagroßhändler AEP zeigt sich höchst zufrieden, dass der Bundesgerichtshof (BGH) die Gewährung von Skonti an Apotheken zulässt. „Mehr konnten wir ...

» Weiterlesen


Skonti bleiben Apothekern erhalten

Apotheker können aufatmen: Die Großhandelsskonti bleiben ihnen erhalten. Der Bundesgerichtshof hat der Revision von AEP stattgegeben und das Urteil des ...

» Weiterlesen


Bundesgerichtshof entscheidet Skonti-Frage

Sind Skonti des Großhandels an Apotheken bald Geschichte? Oder kann die vorfristige Zahlung von Großhandelsrechnungen auch künftig noch mit einem Nachlass ...

» Weiterlesen


Das „Motel One“ des Pharmagroßhandels

Seit Oktober 2013 liefert AEP an deutsche Apotheken – und macht vieles anders als die länger schon etablierten Pharmagroßhändler. Als „Discount-Großhä...

» Weiterlesen


Apotheker müssen bis zum 5. Oktober auf Skonto-Urteil warten

Am heutigen Donnerstag hat der Bundesgerichtshof in Karlsruhe darüber verhandelt, ob Apotheken für verschreibungspflichtige Arzneimittel einen Preisnachlass ...

» Weiterlesen


Ein Fall für den BGH

Diese Woche Donnerstag verhandelt der 1. Zivilsenat des Bundesgerichthofs über die Frage, in welchem Rahmen der pharmazeutische Großhandel Apotheken Rabatte ...

» Weiterlesen


Gericht deckelt Großhandelsrabatte

Der Pharmagroßhändler AEP darf keine Preisnachlässe gewähren, die über seinen prozentualen Zuschlag von 3,15 Prozent hinausgehen – das „Fixum“ von 0,...

» Weiterlesen


Skonto ist kein Rabatt

Bei einem Skonto, der für eine vorfristige Zahlung eingeräumt wird, handelt es sich nicht um einen Rabatt, sagt das Landgericht Aschaffenburg im Skonti-Streit...

» Weiterlesen


Wettbewerbszentrale will bis zum BGH gehen

Die Wettbewerbszentrale bewertet den gestrigen Prozessauftakt im Skonti-Streit nur als „ersten Schritt“ zur Klärung der Streitfrage, ob Skonti mit ...

» Weiterlesen


Großhändler müssen sich differenzieren können

Die in jüngerer Vergangenheit angestoßene Debatte über Skonti im Pharmahandel wird auch von Apothekern aufmerksam verfolgt. Auslöser war nicht zuletzt die ...

» Weiterlesen