Würden Sie heute noch mal Pharmazie studieren? (Bild: kwarner/Fotolia)

DAZ.online-Umfrage zu Berufsaussichten

Würden Sie es noch mal tun?

Berlin – Nach einem harten Pharmaziestudium winken gut bezahlte Jobs – es klingt eigentlich fair, was „Die Welt“ vergangene Woche über Studium, Jobchancen und Gehälter von Apothekern ... » mehr

Folge der Nutzenbewertung: Die Hersteller wägen ihre finanziellen Interessen gegen die Interessen der Patienten ab. (Bild: pogonici/Fotolia)

Kommentar zur Marktrücknahme von Mirabegron

Das nächste AMNOG-Opfer?

Mirabegron wird demnächst vom Markt genommen. Der Grund: Hersteller und GKV-Spitzenverband konnten sich auf keinen Erstattungsbetrag einigen. Schnell ist man versucht, dem AMNOG-Verfahren die ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Immun-Triplex mobilisiert die Immunkraft

Grippeimpfung weitestgehend unwirksam. Was tun?

Das Gesundheitsamt empfiehlt Risikopatienten, sich mit dem wirksameren Vierfach-Impfstoff impfen zu lassen. Doch es gibt auch natürliche Alternativen, die Immunkraft zu mobilisieren » mehr

Der Apothekergarten „Hexenkessel“ bei der Internationalen Gartenschau 2013 in Hamburg-Wilhelmsburg (Foto: Müller-Bohn).

Landesgartenschau Schleswig-Holstein

Apotheker für neuen „Hexenkessel“ 2016 gesucht

Eutin - Die schleswig-holsteinischen Apotheker werden sich auf der Landesgartenschau 2016 in der ostholsteinischen Kreisstadt Eutin wieder mit einem Apothekergarten präsentieren. Wie bei der ... » mehr

Die Umzugspläne für das Apothekerhaus werden konkreter: Es soll ein Neubau am Berliner Hauptbahnhof werden. (Foto: CLHuetter/Fotolia)

ABDA-Gesamtvorstand

Umzugspläne und Mehrausgaben

Wenn es nach dem ABDA-Gesamtvorstand geht, wird der künftige Sitz des Apothekerhauses in der Nähe des Berliner Hauptbahnhofes sein. Im Rahmen seiner heutigen Sitzung sprach sich der Gesamtvorstand f... » mehr

Die Zahl der Behandlungsfehlervorwürfe ist 2014 weiter gestiegen. (Foto: contrastwerkstatt/Fotolia)

MDK-Behandlungsfehler-Statistik 2014

Zahl der Verdachtsfälle steigt weiter

Berlin – Patienten und Angehörige haben 2014 bei ihren Krankenkassen etwas häufiger einen Verdacht auf Behandlungsfehler geltend gemacht als im Vorjahr. Die Medizinischen Dienste der ... » mehr

Der Keppler Verlag stellt drei Fachmedien ein. (Bild: Christian Müller/Fotolia)

Fachmedien

Aus für Pharma Rundschau, PTA Professional und apotheke-aktuell.com

Berlin – Die Juni-Ausgabe der Zeitschrift „Pharma Rundschau“ wird die letzte sein, das gleiche Schicksal teilt die „PTA Professional“. Auch das Online-Portal „apotheke-aktuell.com“ wird ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Einladung von DAV und L´Oréal

Zukunft.heute. Einladung für Apothekerinnen und Apotheker

Die Zukunft beginnt – jetzt. Und sie wird digital. Aber was bedeutet digital für die Präsenzapotheke? Peter Ditzel führt Sie zusammen mit L´Oréal und Experten durch einen zukunftsweisenden » mehr

Die indische Regierung bringt den Pharmamarkt auf Trab. (Foto: Comugnero Silvana/Fotolia)

Pharmamarkt Indien

Neue Pharma-Cluster geplant

Remagen – Der indische Pharmamarkt hat im April 2015 ein sattes Wachstum von 17,2 Prozent hingelegt. Dies meldet das Pharmaportal „pharmabiz“ unter Berufung auf einen Bericht des indischen ... » mehr

Viele Fragen wirft der erneute Rückruf von Importarzneimitteln auf (Bild: Marco2811- Fotolia.com)

Erneut Rückrufe von Importen

Nicht verkehrsfähige Packungen im Handel?

Die Firma Eurim hat einen Chargenrückruf von Spiriva® und Clexane® veranlasst. Das geht aus den Meldungen der Arzneimittelkommission der deutschen Apotheker (AMK) von dieser Woche hervor. Begrü... » mehr

Die ABDA ordnet ihre Tochtergsellschaften GOVI, WuV und VGDA neu. (Foto: Stian Iversen/Fotolia)

Govi und WuV

ABDA-Töchter werden vereint

Berlin –  Die ABDA will ihre Tochtergesellschaften unter einem Dach zusammenführen. Geplant sei, den GOVI-Verlag und die Werbe- und Vertriebsgesellschaft Deutscher Apotheker (WuV) in einer ... » mehr

Die Delegierten der Pharmazie-Fachschaften trafen sich am Wochenende in Tübingen. (Bild: BPhD)

BPhD-Tagung

"Studium nicht wissenschaftlich"

Tübingen - Das Pharmaziestudium erfüllt die Voraussetzungen an ein wissenschaftliches Studium nicht, statt um das Verstehen gehe es um Perfektionismus und es gebe viel zu viele Studieninhalte, die... » mehr