Seit dem Inkrafttreten des Cannabis-Gesetzes am 10. März 2017 ist neben Dronabinol auch Cannabis aus staatlich kontrolliertem Anbau zu medizinischen Zwecken in Anlage III zu § 1 Abs. 1 des Betäubungsmittelgesetzes (BtMG) gelistet und gehört damit zu den verkehrs- und verschreibungsfähigen Betäubungsmitteln (BtM). Dieses E-Learning fasst die wichtigsten Aspekte der BtM-Dokumentation von Cannabisblüten und -zubereitungen zusammen und bietet ein Update zu allen relevanten Fragen des Warenverkehrs mit Cannabisblüten/-extrakten und Dronabinol.