Schweiz
(rudi1976 / stock.adobe.com)

Schweiz

Über den buntesten Apothekenmarkt Europas

Der Schweizer Apothekenmarkt ist einer der „buntesten“ Märkte in Europa. Es gibt größere und kleinere Apothekenketten, unabhängige Apotheker und kettenähnliche Kooperationen. Auch aus regulatorischer Sicht mischen sich strenge Regularien, zum Beispiel zum Versandhandel, mit deregulierten Marktsegmenten, wie etwa hinsichtlich der Apothekenpflicht und der Erlaubnis von Fremd- und Mehrbesitz. Und auch bei der Selbstdispensation der Ärzte gibt es innerhalb der Schweiz völlig verschiedene Regeln.
Serie

Apotheker im Kanton Zug dürfen impfen

In einem weiteren Schweizer Kanton dürfen Apotheker nun bestimmte Impfungen anbieten – im Kanton Zug. Die entsprechende Änderung der Gesundheitsverordnung ...

» Weiterlesen


„Was zur Rose macht, hat mit Versorgung nichts zu tun“

Nicht nur in Deutschland mischt der Pharmahandelskonzern Zur Rose derzeit den Apothekenmarkt auf. Auch in seiner Heimat bereitet Zur Rose den Schweizer ...

» Weiterlesen


Apotheken helfen, die Kostenexplosion zu stoppen

Die Gesundheitskosten in der Schweiz sind in den letzten vierzehn Jahren fast um das Doppelte nach oben geschnellt. Sie liegen mittlerweile bei 71 Milliarden ...

» Weiterlesen


Über den buntesten Apothekenmarkt Europas

Der Schweizer Apothekenmarkt ist einer der „buntesten“ Märkte in Europa. Es gibt größere und kleinere Apothekenketten, unabhängige Apotheker und ketten...

» Weiterlesen


Schweizer Post drängt in den E-Health-Markt

In der Schweiz wird die Digitalisierung des Gesundheitswesens tatkräftig vorangetrieben. Hier mischt auch die Schweizer Post munter mit. Mehrere Kantone und ...

» Weiterlesen


Schweiz entlässt 600 Arzneimittel aus der Apothekenpflicht

In der Schweiz wird es die meisten OTC-Arzneimittel bald auch außerhalb der Apotheken zu kaufen geben. Nach einer Revision des Heilmittelgesetzes hat die ...

» Weiterlesen