Österreich
(Foto: colourbox)

Österreich

Von dispensierenden Ärzten und Versandfeinden

Österreich hat eines der reguliertesten Apothekensysteme Europas. Die Anzahl der Apotheken und neue Niederlassungen werden mit einer Bedarfsplanung staatlich kontrolliert. Einen Streit leisten sich die Apotheker seit Jahren immer wieder mit den Ärzten, die in einigen entlegenen Gebieten Medikamente dispensieren dürfen. Und: Der Rx-Versandhandel ist in der Alpenrepublik strengstens untersagt. Alles über den österreichischen Apothekenmarkt und regelmäßige Neuigkeiten aus Österreich lesen Sie hier.
Serie

Das große Geschäft macht die ausländische Konkurrenz

In Österreich lässt sich der Versandhandel mit Arzneimitteln nur sehr schleppend an. Auf große Begeisterung war der Vertriebsweg für OTC-Arzneimittel schon ...

» Weiterlesen


Wie geht es Österreichs Arzneimittelmarkt?

Der österreichische Pharmaverband „Pharmig“ hat seine Daten & Fakten 2017 vorgelegt, eine Broschüre zur Situation der pharmazeutischen Industrie und des ...

» Weiterlesen


Notdienstgebühr steigt auf 11 Euro

Österreichs angestellte Apotheker haben unlängst den neuen Kollektivvertragsabschluss mit dem österreichischen Apothekerverband für 2018 zustande gebracht. ...

» Weiterlesen


Von dispensierenden Ärzten und Versandfeinden

Österreich hat eines der reguliertesten Apothekensysteme Europas. Die Anzahl der Apotheken und neue Niederlassungen werden mit einer Bedarfsplanung staatlich ...

» Weiterlesen