Nach Thomapyrin-Werbung

Wettbewerbszentrale mahnt „Spiegel online“ ab

Kürzlich sorgte ein Artikel zu Kopfschmerzen auf „Spiegel online“ für Aufruhr. Grund war der werbliche Rahmen um den Bericht: Thomapyrin „präsentierte“ diesen Spiegel-online-Inhalt. ... » mehr

Skonti-Prozess

Wettbewerbszentrale will bis zum BGH gehen

Die Wettbewerbszentrale bewertet den gestrigen Prozessauftakt im Skonti-Streit nur als „ersten Schritt“ zur Klärung der Streitfrage, ob Skonti mit Rabatten gleichzusetzen sind. Rechtsanwältin ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Aspecton® HustenSAFT

Als Saft schon für Kinder ab 1 Jahr

Schon wieder erkältet? Wenn in der kalten Jahreszeit Infekte mit Husten zunehmen, ist schon für die Kleinsten der alkoholfreie Thymiansaft geeignet » mehr

Landgericht Aschaffenburg

Kurzer Prozess: Skonti-Entscheidung am 22. Oktober

25 Minuten dauerte heute Morgen der Prozessauftakt um den Skonti-Streit zwischen der Wettbewerbszentrale und dem Arzneimittelgroßhändler AEP: Nach kurzer Erörterung vertagte die Richterin des... » mehr

BGH zu Arzneimittelpreisen für individuelle Blister

Hofferberth: „Umgehungsstrategien Tür und Tor geöffnet“

Letzte Woche sorgte der Bundesgerichtshof (BGH) mit der Veröffentlichung der Urteilsgründe in einem Verfahren der Wettbewerbszentrale gegen ratiopharm für Unruhe. Danach muss ein Hersteller die ... » mehr

BGH-Urteil zu Blister-Arzneimitteln

BVKA: DAV ist in der Pflicht

Letzte Woche veröffentlichte der Bundesgerichtshof (BGH) seine Urteilsgründe in einem Verfahren der Wettbewerbszentrale gegen ratiopharm. Dabei ging es darum, ob ein Hersteller die ... » mehr

BGH-Urteil zu Blister-Preisen

Wettbewerbszentrale: AMPreisVO präzisieren!

Einheitliche Abgabepreise muss ein Arzneimittelhersteller nicht beachten, wenn auch die Apotheke keine solche einhalten muss – und das muss sie nicht, wenn sie patientenindividuelle ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Neue Zulassung mit eGFR-Absenkung

Grünes Licht bei eingeschränkter Nierenfunktion

Für die Behandlung von Patientinnen und Patienten mit Typ-2-Diabetes wird die Therapie jetzt noch einfacher » mehr

chemiebelastete Lebensmittel

Umwelthilfe darf informieren

Nach jahrelangem Rechtsstreit darf die Deutsche Umwelthilfe die Öffentlichkeit über Schadstoffe in Lebensmittel- und Getränkekartons informieren. Dabei geht es um gesundheitsschädliche ... » mehr

Interview mit AEP-Geschäftsführer

Graefe: Antikorruptionsgesetz ohne Folgen für Skonti-Prozess

Die im Kabinettsentwurf zum Antikorruptionsgesetz vorgenommenen Änderungen werden nach Ansicht von Jens Graefe, Geschäftsführer des Großhändlers AEP, keinen Einfluss auf den am 27. August ... » mehr

Neurodermitis-Produkte

AtopiControl ist Kosmetik, keine Arznei

Hautpflegende Kosmetik-Produkte sind nicht schon deshalb Arzneimittel, weil sie dazu bestimmt sind, im Zusammenhang mit einer Hauterkrankung eingesetzt zu werden. Das hat das Hanseatische ... » mehr

Neue AMVV-Vorgaben

Retax-Verzicht der Kassen überhaupt möglich?

Gestern saßen GKV-Spitzenverband und Deutscher Apothekerverband (DAV) wieder an einem Tisch, um eine umfassende Regelung der Retax-Problematik zu finden. Über den Inhalt der Gespräche ist bislang... » mehr

Wettbewerbsverstoß

Angocin-Werbung im Internet ging zu weit

Bei seiner Werbung für sein pflanzliches, apothekenpflichtiges Arzneimittel Angocin® Anti-Infekt N ist Repha etwas über das Ziel hinaus geschossen: Auf einer Internetseite hatte der Hersteller... » mehr

Skonti-Streit

Landgericht Aschaffenburg verhandelt Ende August

Der Streit zwischen der Wettbewerbszentrale und dem Arzneimittelhändler AEP um die Vergabe von Skonti kommt am 27. August vor Gericht: In einer mündlichen Verhandlung wird das Landgericht ... » mehr

Rechtsstreit in Baden-Württemberg

Dürfen Ärzte streiken?

Die Frage, ob niedergelassene Ärzte streiken dürfen, wird nun wohl höchstrichterlich geklärt werden. Das Sozialgericht Stuttgart hat heute eine entsprechende Klage zwar abgewiesen, die Frage ... » mehr

Rx-Abgabe ohne Rezept

Zustimmung irgendeines Arztes nicht ausreichend

Wenn die Anwendung einen verschreibungspflichtigen Medikaments keinen Aufschub erlaubt, darf der Apotheker es nach Rücksprache mit dem Arzt ausnahmsweise ohne ein vorliegendes Rezept abgeben. ... » mehr

Verstoß gegen Zuwendungsverbot

Grenzen für Zuzahlungsverzicht

Im Umgang mit einem Zuzahlungsverzicht ist Vorsicht geboten: Einem Online-Versender, insbesondere für Produkte zur Behandlung von Diabetes, untersagte das Oberlandesgericht Stuttgart (OLG) am 9... » mehr

Geänderte AMVV

„Offensichtliches kasseninduziertes Systemversagen“

Die jüngsten Änderungen der Arzneimittelverschreibungsverordnung (AMVV) bewegen weiterhin die Gemüter. Seit 1. Juli müssen Rezepte auch den Vornamen sowie die Telefonnummer der verschreibenden ... » mehr

Unterschied zur Zulassung

Registrierte Homöopathika künftig ohne Dosierangabe?

Gehören Dosierungsangaben in die Packungsbeilage eines registrierten homöopathischen Arzneimittels? Nach Auffassung des Verwaltungsgerichts Köln sind sie dort weder vorgesehen noch zulässig. ... » mehr

Apothekenabschlag 2009

Zehntagesfrist gilt nur für Abrechnung

Das Bundessozialgericht (BSG) hat einen Schlussstrich unter die Meinungsverschiedenheiten zwischen Apothekern und Krankenkassen beim Apothekenabschlag 2009 gezogen: Die Zehntagesfrist, innerhalb der... » mehr

„Brücken-Apotheker“ Wagner verstorben

Becker wehrt sich gegen Schadensersatzklage

Der Leipziger Abmahn-Anwalt Christoph Becker, der letzten Dezember tausende Apotheken in Aufregung versetzt hat, lässt sich nun selbst durch einen Rechtsanwalt vertreten – bezeichnenderweise von ... » mehr

Integritas stoppt Importeure

Keine Bonuspunkte für Apotheken

Die Arzneimittelimporteure Kohlpharma und EurimPharm müssen ihre Bonus-Programme „Clever+Programm“ und „EurimSmiles® Plus“ für Apotheker einstellen – jedenfalls vorläufig. Grund sind ... » mehr